Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

crazyjoniboy

RCLine User

  • »crazyjoniboy« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: (Südtirol) - Sand in Taufers

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 14. Mai 2008, 18:15

Muss man ausgetauschte Metallgetriebe ölen?

Hallo,
muss ich das von HB in MG getausche HS 65 Getriebe ölen? Auf dem Hb getriebe war so ein weißes Fett...
Grüße
Jonas Oberhofer
-Yak 54e Extreme Flight
-Big Jim II 2,5m 100ccm (Eigenbau)
-Pilatus Porter mit 2,7m elektrisch aus DEPRON (Eigenbau)
-Starfighter 195 cm lang aus Depron (Eigenbau)
-viele Shockys
FUTABA T10CP

xels

RCLine User

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 14. Mai 2008, 18:36

Ich würde es weder fetten noch einölen
Alles was fett ist zieht wie ein Magnet Staub und Dreck an.

HenrikG

RCLine User

Wohnort: Gummizelle

Beruf: Azubi zum Feinmechaniker

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 14. Mai 2008, 18:44

Doch, Fett muss rein...
Viele Grüße, Henrik :w

Ich lüge prinzipiell immer. Nein, das stimmt nicht. Ich lüge eher selten, aber dann gerne und oft.

Fraett

RCLine User

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 14. Mai 2008, 18:51

Hallo!

Ja, in keinen falle ölen oder fetten! In den Servogehäusen sammelt sich der Dreck! Nach spätestens 10 Minuten stirbt das Servo daran! :wall:

Mal im Ernst: Ich habe noch nie ernsthaft Dreck in einem Servogetriebe gesehen. Ein Metallgetriebe sollte schon geschmiert laufen. Bei den kleinen Rädchen reicht aber schon ganz wenig Fett. Auf keinen Fall sollte das ganze Getriebe in einem Fettbad laufen. Außerdem muss ein Fett verwendet werden, welches die Kunststoffteile des Servos nicht angreift.

Gruß, Jan

spacy

RCLine User

Wohnort: Hessen/Deutschland

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 14. Mai 2008, 20:51

silikonöl(Spray)

HenrikG

RCLine User

Wohnort: Gummizelle

Beruf: Azubi zum Feinmechaniker

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 14. Mai 2008, 20:55

Währe wohl das beste. Ich tu immer etwas Teflonfett rein, geht bisher ohne Probleme...
Viele Grüße, Henrik :w

Ich lüge prinzipiell immer. Nein, das stimmt nicht. Ich lüge eher selten, aber dann gerne und oft.

xels

RCLine User

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 15. Mai 2008, 07:09

Danke.

Wieder was dazugelernt.

8

Donnerstag, 15. Mai 2008, 11:22

Hallo !

Weißes Teflon Fett, das von Robbe.

LG

Bernhard

.