Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hellracer3x6

RCLine User

  • »Hellracer3x6« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hannover

Beruf: EAT

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 22. Mai 2008, 13:24

Bauplan BVM KingCat Woher?

Suche einen Bauplan für die BVM KingCat. Egal welches Format.
Sebart Su S29 e30 AXI 2826/14, Jeti Adv 40+, HS65hb, 4S SLS :nuts: :nuts:
QQ Yak54 AXI 5320/18, D-Smart100+ HV, SLS 8) 8(
TT-CopterC. V2, SLS :O :ok:
T-rex 500 DFBL, BeastX, 6S SLS :nuts: :evil:

2

Freitag, 23. Mai 2008, 02:46

Wie wäre es mit einer 3 Seitenansicht?


http://www.bvmjets.com/JetKits/KingCat/4_yellow_red.gif

Hellracer3x6

RCLine User

  • »Hellracer3x6« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hannover

Beruf: EAT

  • Nachricht senden

3

Freitag, 23. Mai 2008, 15:41

Hatte den BVM King als neues Projekt im Auge, allerdings leichter und aus Depron für den 3D Freestyle Einsatz.
Was wäre denn sinnvoller um voll beweglich zu sein? Ein E Impeller mit Vektorsteuerung des kompl. Antriebs, oder doch nur eine 'Vektordüse' hinter den Impeller?
Sebart Su S29 e30 AXI 2826/14, Jeti Adv 40+, HS65hb, 4S SLS :nuts: :nuts:
QQ Yak54 AXI 5320/18, D-Smart100+ HV, SLS 8) 8(
TT-CopterC. V2, SLS :O :ok:
T-rex 500 DFBL, BeastX, 6S SLS :nuts: :evil:

4

Freitag, 23. Mai 2008, 15:57

Also effektiver glaube ich wäre auf jedenfall wenn man den ganzen Impeller schwenkt.