Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Rollmops

RCLine Neu User

  • »Rollmops« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mönchengladbach

Beruf: Mechatroniker

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 29. Mai 2008, 18:56

Flugzeug erkennung aus Indiana Jones - Jäger des verlorenen Schatzes

Hallo zusammen,
habe wahrscheinlich eine seltsame Frage an alle: ==[]

Kann mir jemand sagen was für ein Flugzeug es sich handelt im ersten Teil von Indiana Jones?

Ich glaube es handelt sich um einen Bomber oder Jäger.

Habe mir gedacht, man könnte ja so was suchen um es zu bauen.
Es ist ja ein zwei motoriges Flugzeug.

Bin mal gespannt, ob wir was finden .
Ich suche schon nach Daten oder Bilder, aber ohne genau Namen bzw. Kennung des Flugzeuges ist es nicht ganz einfach.

Grüße Michael
»Rollmops« hat folgendes Bild angehängt:
  • 053.jpg
Gruß von einem Rheinländer aus dem schönen Bayern! :w

2

Donnerstag, 29. Mai 2008, 19:01

Schreib mal die Paramount Studion per eMail an, die haben das Ding entwickelt und gebaut.
Walkera Big Lama Alu mit E-sky 4in1 :heart:
esky Lama V3 + V4 :)
Swiss Lama 7.1
Einiges "Flächenzeugs"
Weniger tunen, mehr fliegen :ok:

Gregor2

RCLine User

Wohnort: Allgäu

Beruf: Otoplastiker

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 29. Mai 2008, 19:46

Bin mir fast sicher, das gab es nie...und ich kann mir auch nicht vorstellen als prototyp oder geplant.

Ähnliche Nurflügler waren geplant, aber nur ähnlich.

Hab ich mir aber auch schon überlegt, obs das mal existiert hat.
Hallo erstmal.

Paul H.

RCLine User

Wohnort: A-Graz

Beruf: freiberuflicher Techniker

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 29. Mai 2008, 19:47

Gibt nen Uraltthread über das Ding:
http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…did=13007&sid=&

Ein paar Infos in nem Plastikmodellforum:

http://cs.finescale.com/forums/937391/ShowPost.aspx

Da sollten sich ein paar Suchworte für Google finden lassen.

:w Paul
Heavy Metal: Das Bierdosen - OV-10 Bronco - Projekt
Status 30.11.2010 : Endlich geht's weiter - Kabinenhaube

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Paul H.« (29. Mai 2008, 19:49)


Rollmops

RCLine Neu User

  • »Rollmops« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mönchengladbach

Beruf: Mechatroniker

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 29. Mai 2008, 19:53

Hallo zusammen,
habe gerade mal eine Mail an das Studio geschrieben (deutsche Vertretung).
Bin mal gespannt ob die mir antworten und vor allem welche Informationen ich bekomme.
Falls Interesse besteht, werde ich die Antworten hier allen mitteilen.

Gruß Michael
Gruß von einem Rheinländer aus dem schönen Bayern! :w

Gregor2

RCLine User

Wohnort: Allgäu

Beruf: Otoplastiker

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 29. Mai 2008, 19:54

Zitat

Falls Interesse besteht, werde ich die Antworten hier allen mitteilen.


Hier, klar warum nicht.
Hallo erstmal.

mischkabaer

RCLine User

Wohnort: LEJ - EDDP - oder auch LEIPZIG genannt

Beruf: Fluggerätmechaniker

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 29. Mai 2008, 21:44

Auch, wenn der Threat hier nicht so ganz perfekt paßt: ließ dir DAS mal durch.... ;)
MfG MICHA

[SIZE=4]
[/SIZE]

8

Freitag, 30. Mai 2008, 07:54

hallo
versuche es mal dort www.luft46.com
gruss
geerd

haschenk

RCLine User

Beruf: Dipl. Ing.

  • Nachricht senden

9

Freitag, 30. Mai 2008, 12:28

Hallo,

das Indiana-Jones-Flugzeug ist ein Phantasie-Produkt; ein direktes Vorbild gibt es nicht.

Von seiner Anmutung her erinnert es an das eine oder andere Horten- oder Northrop-Projekt, und so war das auch gedacht.

Alle Horten-Flugzeuge bzw. Projekte sind in der seriösen Luftfahrt-Literatur recht gut dokumentiert; danach muß man halt gfls. recherchieren. Bei den Northrop-Typen kenne ich mich nicht so gut aus.


Gruß,
Helmut

10

Freitag, 30. Mai 2008, 16:02

RE: Flugzeug erkennung aus Indiana Jones - Jäger des verlorenen Schatzes

Zitat

Original von Rollmops

Ich glaube es handelt sich um einen Bomber oder Jäger.



Ich finde es schaut aus wie ein eleganter Segler :D
:evil: Der Teufel fliegt immer mit :evil:

11

Freitag, 13. Juni 2008, 08:55

guckst du mal da :tongue:


http://www.rcgroups.com/forums/showthrea…t=indiana+jones

Leiter funktioniert der Download bei mir nicht




:w Karlli

Rollmops

RCLine Neu User

  • »Rollmops« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mönchengladbach

Beruf: Mechatroniker

  • Nachricht senden

12

Freitag, 13. Juni 2008, 09:04

Hallo Karlli,
bei mir geht er schon.

A B E R , leider ist mein Englisch nicht so gut :wall: .

Weiter unten im Abschnitt hat einer dieses Flugzeug gebaut oder gekauft?????

Kann jemand (der diese Sprache spricht) sich diese Seite anschauen und mir sagen ob dort jemand dieses Modell verkauft oder wie mann an diesen Flugzeug Typ herran kommt :w .

Wäre riesig, daher schon einmal ein Dankeschön meinerseits.

Gruß Michael
Gruß von einem Rheinländer aus dem schönen Bayern! :w

chbig

RCLine User

Wohnort: Dinkelscherben

  • Nachricht senden

13

Freitag, 13. Juni 2008, 09:41

So wie ich es verstanden habe hat sparky vier Modelle selbst gebaut und einen Artikel darüber geschrieben und an eine Zeitschrift gesendet, der aber nie gedruckt wurde!

EDIT: Auf der zweiten Seite findest du ja den Bauplan und die bebilderte Anleitung dazu!
Grüße

Christian


[SIZE=3]
Das Chaos sei willkommen - die Ordnung hat versagt[/SIZE]

Robbe Charter
Easystar - R.I.P. :angel:
Minimag
Ele Bee
Carrera 3,20m
Esky Lama V3

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »chbig« (13. Juni 2008, 09:44)


Rollmops

RCLine Neu User

  • »Rollmops« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mönchengladbach

Beruf: Mechatroniker

  • Nachricht senden

14

Freitag, 13. Juni 2008, 09:43

Na dann wird es wohl nur beim anschauen bleiben.
Danke trotzdem.
Gruß Michael
Gruß von einem Rheinländer aus dem schönen Bayern! :w

15

Freitag, 13. Juni 2008, 11:02

von Rollmops
Na dann wird es wohl nur beim anschauen bleiben.


Warum ist doch nur Sturo
wenn es nicht klappt ab damit in die gelbe Tonne
kostet nicht die Welt
werde es mal mit Styrotor probieren

Ps. Download geht doch
Karlli

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »karlli« (13. Juni 2008, 11:04)


ulfb

RCLine User

Wohnort: noch ungeklärt

  • Nachricht senden

16

Freitag, 13. Juni 2008, 20:28

Zitat

Original von Rollmops
Hallo Karlli,
bei mir geht er schon.

A B E R , leider ist mein Englisch nicht so gut :wall: .

Weiter unten im Abschnitt hat einer dieses Flugzeug gebaut oder gekauft?????

Kann jemand (der diese Sprache spricht) sich diese Seite anschauen und mir sagen ob dort jemand dieses Modell verkauft oder wie mann an diesen Flugzeug Typ herran kommt :w .

Wäre riesig, daher schon einmal ein Dankeschön meinerseits.

Gruß Michael


Kurzfassung: der Kerl hat einen Bauplan gemacht und selber 4 Modelle gebaut. Der Bauplan sollte in einer Zeitschrift veröffentlicht werden, wurde bisher aber nicht. Die Modelle flogen alle, allerdings eher bescheiden, wenn sie besser fliegen sollen sehen sie nicht mehr aus wie im Film. Sie sind ein paar Touch&Gos geflogen und einige Loopings, wenn das Ding allerdings in's Trudeln kommt ist es vorbei. Der Schwerpunkt ist sehr kritisch, der Erbauer vermutet das deshalb die Pläne nie veröffentlicht wurden.
Gruß, Ulf.

think positiv - flaps negativ

Rollmops

RCLine Neu User

  • »Rollmops« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mönchengladbach

Beruf: Mechatroniker

  • Nachricht senden

17

Samstag, 14. Juni 2008, 09:46

Hallo U (was für ein Name :D ),
vielen Danke für deine Zusammenfassung.

Da sieht mann wieder wie nah der Modellflieger an die Wirklichkeit ran reicht.

Gruß Michael

Sehe gerade das du ja Ulf heist :w
Gruß von einem Rheinländer aus dem schönen Bayern! :w

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rollmops« (14. Juni 2008, 09:48)


18

Samstag, 14. Juni 2008, 22:32

Offiziell hab ich die Bezeichnung "BV - 38 flying wing gefunden." ;)

19

Sonntag, 15. Juni 2008, 14:54

Moin!

Ah, mal wieder das beliebte Thema... :D ;)

Also eigentlich wäre es ja ganz einfach, aber www.indygear.com hat seine Seite neu aufgesetzt und die alten Links funzen nimmer. Deswegen guckst du mal hier:

--> http://www.airliners.net/aviation-forums…ad.main/220886/

Etwas runterscrollen, unter dem ersten Bild ist ein Screenshot der Webseite mit ner Erklärung, woher das Teil kommt. Übersetzt heißt das nix anderes, daß der Nurflügel da nach nem Prototyp von Northrop entwickelt wurde und somit ein reines Phantasieprodukt ist. Es war nie flugfähig und sollte laut Steven Spielberg den ominösen und fortschrittlichen Stand der Luftfahrt von Nazi-Deutschland repräsentieren... ;)


Manuel