Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Sonntag, 1. Juni 2008, 13:54

Habe auch das Problem mit Sonnebrillen ich bin eher Lichtempfindlich mich blenden sogar Wolken,Schnee usw eine Sonnenbrille is mir schnell zu dunkel.
Selbsttönende Gläser, die sich automatisch dem Umgebungslicht anpassen finde ich optimal zb. soetwas *klick*

gruß

offline

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »offline« (1. Juni 2008, 13:56)


moritzz06

RCLine User

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Schulbankabnutzer

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 1. Juni 2008, 14:08

Hi,
Im Video steht, die Teile brauchen 5 Minuten bis sie wieder klar sind...
Ich hab mir das damals auch überlegt. Aber ich bin noch zu jung (die Augen können sich noch verändern) und dafür lohnte die Investition nicht. Die Teile sind auch extrem teuer.

Gruß,
moritzz
Protos 500: Hs225BB, DS760, FS555BB Carbon, MSH Regler+Motor, Webra Scan DS6

wienerdominik

RCLine User

Wohnort: Österreich

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 1. Juni 2008, 18:41

Ich bin bis jetzt immer ohne Sonnenbrillen geflogen!
Und dann letztes Wochenende haben die Augen angefangt zu Tränen und ich hab nichts mehr gesehen!

Zum Glück war ein Vereinskollege in der nähe der dann meinen Flieger sicher gelandet hat!

PS: Ich hab mir jetzt aus dem Modellbaugeschäft Brillen besorgt, kostn zwar 50€ aber die sind super! und es sind 4 verschiedene Gläser zum auswechseln dabei!

neonerl

RCLine User

Wohnort: Starnberg

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 1. Juni 2008, 21:46

Was mir noch eingefallen ist. Ich bin ja Zwangsbrillenträger. Zum Skifahren habe ich mir mal von Northface eine Sportbrille mit geschliffenen Gläsern gekauft. Diese ist stark gekrümmt, soll ja sportlich sein.
Dadurch wird die Optik verfälscht. Seitdem fahre ich beim Skifahren die ersten 1-2 Stunden den anderen fast drauf weil alles verzerrt ist.
Also vorsicht vor stark gekrümmten Gläsern.
Der Trüg scheint.

Brainpurge

RCLine User

Wohnort: Leipzig

Beruf: Selbst sein Chef

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 1. Juni 2008, 22:23

Ich nutze eine Alpina Guard 40 mit braunen Gläsern da ich diese auch zum Rad fahren nutze. Habe dort schon immer die braunen Gläser drauf, da es mit den dunklen Gläsern zum Beispiel im Wald zu dunkel für die Augen wird. Die braunen Gläser finde ich optimal. Gerade bei bewölktem Himmel ideal. Durch die Brille ist das Wetter manchmal sogar schöner ;-)

Gruß Sven
Helicopter:
Raptor 50 Titanium + TTPro50H
Raptor 50 Titanium + TT Pro53H Redline* Flybarless
T-Rex 250
Blade Nano CPS

Flieger:
...auf der Suche

Funke:
Taranis X9E
Spektrum DX7v2

alte Modelle:
Kyosho Calmato 60 Sports
Kyosho Bf 109E (OSMax)
Kyosho Calmato Sports 1400 EP
LMH 120A Corona

MFV Leipzig-Holzhausen e.V.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »soulbleedings« (1. Juni 2008, 22:25)


26

Sonntag, 1. Juni 2008, 22:41

Zitat

Original von soulbleedings
Die braunen Gläser finde ich optimal. Gerade bei bewölktem Himmel ideal. Durch die Brille ist das Wetter manchmal sogar schöner ;-)

Sag ich doch! :D 8)


@Dominik
Welche hasten dir genau gekauft?

viperchannel

RCLine Team

Wohnort: D- 74172 Neckarsulm

Beruf: Multitalent

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 1. Juni 2008, 22:45

Ich hatte heute die hier mal aufgesetzt: http://www.braeckman.de/Sonnenbrillen%20z-2.htm

(danke, Stefan).

Ich muss sagen, das ist wirklich genial. Ich hatte schon viele Sonnenbrillen, aber das ist wirklich erste Sahne.
Gruß Frank!

28

Sonntag, 1. Juni 2008, 22:50

Hat jemand Erfahrung mit diesen Sonnenbrillen?

--> http://www.modellfliegerbrille.de

29

Montag, 2. Juni 2008, 08:03

Gruß,

ich fliege eigentlich nur mit Sonnenbrille, dem Heuschupfen sei dank. Meine Brille hat polarisierende Gläser und bei mir ist es so das ich mit der Brille das Modell auf weite Entfernung wesentlich besser sehe als ohne bzw. mit einer „normalen“ Sonnenbrille.
Das Einschätzen der Entfernung ist bei mir nicht beeinträchtigt.

Ich kann jedem nur empfehlen eine polarisierende Sonnenbrille mal auszuprobieren, bei mir war das ein richtiger AHA-Effekt.

Bye

Marcus
Wenn es qualmt und stinkt läuft der Motor!

Marcus690

RCLine Neu User

Wohnort: D-80807 München

  • Nachricht senden

30

Montag, 2. Juni 2008, 10:34

Zitat

Original von neonerl
Sowas kann evt. auch von Sonnenbrillen mit Polarisationsfiltern kommen. Dort wird Licht in einer Richtung ausgefiltert. Sowas kann zu komischen Effekten führen.


Komisch, ich habe mit meiner Serengeti Sonnenbrille keine Probleme. Vielleicht liegt es eher an der Qualität der Gläser! In manchen "Markenbrillen" sind Schrott - Gläser, die Marke ist nur eine Sacher der Lizenz.
Gruß

Marcus



P.S. Wer Rechschreibfehler findet darf sie behalten.

Meine Modelle:
Vario Big Airwolf voll ausgebaut
Vario Hughes 500 mit SSM Mechanik
Hirobo Sceadu
T-Rex 500
SSM Benzin Trainer
Taxi 2400
und ein paar Schaumwaffeln

Trämper

RCLine User

Wohnort: Hallstadt ,Oberfrangn

Beruf: Metaller

  • Nachricht senden

31

Montag, 2. Juni 2008, 12:46

Zitat

Original von Onkel Manuel
Hat jemand Erfahrung mit diesen Sonnenbrillen?

--> http://www.modellfliegerbrille.de


Das sind glaube ich die, die auch von ICARUS angeboten werden. An denen hatte im Verein mal ein Brillenträger interesse. Genommen hat er dann letztendlich keine, weil, so seine Aussage, zusätzlich noch Sehstärkengläser dazukommen. Da gehts dann preislich nochmal rauf.
Ich bin sehr zufrieden mit den Überbrillen von CHASCO . Vom Ausehen her natürlich nicht so der Bringer, aber sie erfüllt ihren Zweck sehr gut. Der Windschutz ist bestens, auch die polarisation ist prima. Verzerrungen kann ich nicht feststellen. Zwei Nachteile sollen nicht verschwiegen werden. Für den Dauergebrauch ist die Brille nicht so ideal. Da ist eine reine Sonnenbrille besser. Für unseren Zweck reicht die Qualität aber zu 100% aus. Durch die Polarisation kann es evtl. Probleme bei der Ablesbarkeit der Displays im Sender geben. Unter Umständen ist es mit Brille dann schwarz. Bei MPX Evo und der 22er Graupner passts aber.
Empfehlenswert sind beide angebotenen Farben, Grau ist die Allzweckwaffe und Braun mehr für trüben Himmel. Ist zwar schon länger her, aber ich meine mich zu erinnern das man sogar auf Rechnung kaufen kann.

Jürgen
Trämper´s Garage
Tamiya XC, Tamiya Wild Willy2, TL01 Clone,
Trämper´s Hangar
HIROBO SDX50, RAPTOR 50 ECUREUIL, T-REX 500, div. Flieger.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Trämper« (2. Juni 2008, 13:11)


sascha17

RCLine User

Beruf: Auszubildender zum Feinwerkmechaniker ab 2009

  • Nachricht senden

32

Montag, 2. Juni 2008, 17:31

Sonnenbrille

Hallo,

fliege auch schon vonm anfang an mit ner sonnenbrille. Habe bisher keine

Probleme.

gruß Sascha
Klick doch einfach mal auf meine Homepage!!!
hier

Meine Fliegersammlung:

-Kyosho Bf 109E mit Os max 46 fxi

-Shocky Eigenbau

myfly

RCLine User

Beruf: Inschenör

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 3. Juni 2008, 14:13

RE: Sonnenbrille

Hallo,
bei Chasco gibt's einen ordentlichen Rabatt wenn man 2 Brillen kauft. Bietet sich an wenn im Verein auch einer so eine Brille haben möchte, dabei ist es egal ob 2 gleiche gekauft werden oder nicht. Ware ist meißtens am nächsten Tag schon da und geliefert wird auf Rechnung.
Sehr empfehlenswert

Gruß Holger

Modellbauknaller

RCLine User

Wohnort: Bensheim / Bergstrasse

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 3. Juni 2008, 16:55

ich bin Brillenträger und fliege bei gutem Wetter immer mit entsprechender Sonnenbrille.

Beim Optiker habe ich damals einfach ein paar Gläservarianten ausprobiert.
Dazu habe ich mich auf die Strasse gestellt und habe ein Schild angeschaut.
Interessant war, daß man bei diversen Farben bzw. Gläsern rießige Unterschiede feststellen konnte.

Ich kann nur empfehlen, probierts aus und entscheidet Euch für die Gläser, mit denen ihr gut klarkommt.

K4M3R4D

RCLine User

Wohnort: St. Johann (Lonsingen)

Beruf: Student

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 4. Juni 2008, 13:57

Ich habe mir vor Kurzem auch eine Sonnenbrille zum Modellfliegen gekauft.

Da mir die Sonnenbrille, die ich davor hatte, zu dunkel war, habe ich mir so eine gekauft, bei der der Kontrast verstärkt wird.

Die ist jetzt super angenehm, um den Anderen beim Fliegen zuzusehen, aber ich selbst fliege nie mit Sonnenbrille (zumindest bis jetzt noch nicht).

An den Rändern der Brillengläser gibt es durch die Form (bei mir, ich weis nicht ob das bei allen so ist) Vererrungen. Also wenn ich einen bestimmten Punkt einmal ansehe, wenn ich durch die Sonnenbrille schaue und dann denselben Punkt anschaue und an der Brille vorbei schaue, dann ist der Punkt jeweils versetzt.

Da kann es bestimmt schnell mal passieren, dass man sich verschätzt.

Ich werde es vielleicht mal mit meinen Seglern ausprobieren, ob man sich dann wirklich verschätzt, vor allem beim Landen.

Mit der Entfernung habe ich aber bis jetzt mit keiner meiner Sonnenbrillen Probleme gehabt.

36

Donnerstag, 5. Juni 2008, 00:32

Zitat

Original von viperchannel
Ich hatte heute die hier mal aufgesetzt: http://www.braeckman.de/Sonnenbrillen%20z-2.htm

(danke, Stefan).

Ich muss sagen, das ist wirklich genial. Ich hatte schon viele Sonnenbrillen, aber das ist wirklich erste Sahne.

Weißt du zufällig, ob dieses Modell auch für Brillenträger geeignet ist?

atr

RCLine User

Wohnort: Aachen

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 5. Juni 2008, 09:12

Hallo Manuel,
diese Sonnenbrille ist für Brillenträger nicht geeignet.Da muß du schon die größere Sonnenbrille von Braeckman nehmen,die ich auch als Brillenträger mit großer zufriedenheit benutze.http://www.braeckman.de/SonnenbrilleRC.htm. :ok:
Gruß
Dieter

38

Donnerstag, 5. Juni 2008, 11:51

Ah ok, hab ich mir schon gedacht, danke... :ok:

Manuel

39

Mittwoch, 28. Mai 2014, 16:35

Sonnenbrille

Hallo, ja bei mir ist auch so aber ich finde es ist normal. Ich laufe sehr oft, fahre Rad und Motorrad und benutze immer wenn die Sonne scheint eine Sport-und Sonnenbrille von Arctica. Die Brille ist einfach super und wirklich empfehlenswert, man muss ausprobieren, www.arctica-shop.de

alfaroberto

RCLine User

Wohnort: Oberösterreich

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 28. Mai 2014, 16:42

Der letzte Beitrag (vor deinem) ist 6 Jahre alt! :tongue:
Grüsse Robert

MC20/HoTT, TT - Helis und ein paar Flieger!