Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 2. Juni 2008, 13:58

Billigstmodell um Wartezeit zu verkürzen

Um die Wartezeit zu verkürzen bis mein Thermik excel geliefert wird suche ich ein möglichst billiges Modell um einfach nur die kleine Flugsucht zu befriedigen.
Bei mir im Keller liegen Baustellen wo 60 € nicht reichen würden ;( deshalb suche ich eine kleine Schnellbaustelle die nicht alzuviel kostet.


Motoren fliegen (liegen) hier vom Easy Glider Cularis und Easy Star in der Schachtel + 4 HS 85 MG/BB Servos also ziemlich große servos auch der Akku is nicht leicht 2500mah (200g) für ein Schocky usw alles viel zu schwer!

Deshalb sollte es in Richtung Easy Star oder in Richtung ANGEL V gehen keine Ahnung wie die so is jemand Erfahrung mit Ihr
Angel V *klick*

Was gibt´es noch vielleicht in Richtung Thermik oder Camtransporter? ;(
Flugerfahrung habe für fast alles genug!!
Ein Easy Star würde mir reichen um die kleine sucht zu stillen,aber so einen hatte ich schon was machen?

Mehr wie 60 Teuronen möchte ich nicht ausgeben,bin eigentlich am sparen für die Excel Ausstattung auf groß selber basteln habe ich auch keine lust.
Es is so schönes Wetter draußen und ich muss hier vorm Pc sitzen weil ich nix vernünftiges flugfähiges liegen habe.

Gruß

Offline ???

Hilfeeeeeeeeeee, :hä:

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »offline« (2. Juni 2008, 14:25)


2

Montag, 2. Juni 2008, 15:01

Eben eine e-mail bekommen (was für ein sch...Tag)das es wenn ich grosses pech habe mit der Lieferung vom TE bis September dauern könnte.

Deshalb:

Sollte ich mich doch schweren Herzens dafür entscheiden diesen Thermik Excel zu stornieren welche „eierlegende Wollmilchsau“ kommt als Thermik Segler noch in frage?

Der normale excel is vielleicht eine alternative aber "absolut" nicht Thermik tauglich.
Was ich nu suche is eine "richtige Wollmilchsau der Thermik" bis max 3 Meter besser
2.3 - 2.6 Meter .

Optik sollte die des TE sein also Ohren weit nach oben (muß aber nicht) kosten sollte er bis max 500 € Euronen komplett .

Qualität is mir sehr Wichtig !

Also suche ich nu 2 Modelle einmal eine "warte alternative" oder halt einen "richtigen Thermik tauglichen Segler " wenn ich storniere.

Ich hatte 3-4 Wochen gesucht bis ich die "für mich passende" eierlegende Wollmilchsau gefunden hatte und nu das!!
Weitere 4 Wochen suchen dann bestellen da is der Sommer rum *toll* ;(

Hilfe.


Gruß

offline

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »offline« (2. Juni 2008, 15:14)


haegar

RCLine User

Wohnort: nähe Gütersloh

Beruf: Dipl. Ing

  • Nachricht senden

3

Montag, 2. Juni 2008, 15:19

hatte gleiches Problem

Hi,
ich hatte fast das gleiche (selbe?) Problem. Allerdings aus den Äusserungen aufm Simprop Stand bei der Intermod. konnte ich schon erahnen das es noch lange dauert mit dem TE.

Ich hab mich deshalb für den "Champion" von Reichard, 2,75m, entschieden. Ist auch rund 50E's günstiger, dafür muss man ein klein wenig mehr tun.
Er fliegt super, beim Bau musste ich ein paar Ungereimtheiten umschiffen. :shake:

Dazu wollt ich auch mal nen kleinen Bericht hier abgeben, wenns interessiert.

Grüsse holgi
nur selberfliegen ist noch schöner :dumm:
holgi fliegt: Stratos, Rasant, Rasant Speed, SuperAir, Champion, Loki, Curare, Lenger Twister SE, KAOS mit mc-22s im: www.moewe-delbrueck.de

Farkas

RCLine User

Wohnort: München

  • Nachricht senden

4

Montag, 2. Juni 2008, 15:26

Lästig,solche üübbbeeerr-langen Wartezeiten!

Schau doch mal auf der HP von FVK,z.B.der Papilion
wär schon was für`s Thermikschnüffeln.

http://www.fvk.de/

Grüsse,Andi.

5

Montag, 2. Juni 2008, 15:35

Klar Berichte lesen wir alle sehr gerne !!! :ok:

Mit einem Ellipsoid oder auch Champion hatte ich vor´m TE geliebeugelt !

Ich glaube zwar das der Champion die Thermik ganz gut annimmt aber irgendwie kommt bei mir nicht dieses " Hurra "Gefühl eine Wollmilchsau gefunden zuhaben auf!
Irgendwie is er für mich nur eine gute "alternative" aber er hat keine Flächen zum tauschen,keine durchdachten kleinigkeiten wie Schwerpunktmarkierung oder Antirutschriffeln halt diese netten Gimmicks die keiner braucht fehlen.

Vielleicht kann mich dein Bericht über diesen Champion vom gegenteil überzeugen.
Aber irgendwie fehlt mir dieser „Ahhh“-Effekt. (schlecht zu beschreiben).
Aber was habe ich für eine wahl,tja so groß is der markt nicht wenn mann das "billige"
nonplusultra sucht.
Gruß

Heiko

6

Montag, 2. Juni 2008, 15:40

Der Super AVA is nett und Optisch *Genial* !!! Genau das was ich haben möchte.
Kannte ich noch nicht,und geht schon etwas in Richtung "Ahha Efekt!" das könnte er sein.


Aber nackich 590€ http://www.fvk.de/AVA.html und leider vielleicht etwas zu gross.

Hat der Super AVA einen kleinen Bruder?
(Wegen Papilion lese ich noch)

Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von »offline« (2. Juni 2008, 15:45)


haegar

RCLine User

Wohnort: nähe Gütersloh

Beruf: Dipl. Ing

  • Nachricht senden

7

Montag, 2. Juni 2008, 16:05

Hi,
naja dieser Ahh Effekt ist natürlich teuer.
Bei einem 1.5-2kg Model geht das auch ohne Antirutschriffeln ....
Die Flächen lassen sich bein champion mit denen von Svist tauschen ... Aber macht das Sinn? Ein kleiner Ahh Effekt kam beim Fliegen: Er fliegt sich schon eher wie ein Grosser. Vor allem beim Kurve. Das ist mit knapp 2.30m nocht nicht so drin.

Aber gegen die Qualtität von Simprops Exceln ist natürlich nicht einzuwenden, und da kann der Champion nicht ganz mithalten... also warten ... zahlen und glücklichsein :tongue:
Grüsse
nur selberfliegen ist noch schöner :dumm:
holgi fliegt: Stratos, Rasant, Rasant Speed, SuperAir, Champion, Loki, Curare, Lenger Twister SE, KAOS mit mc-22s im: www.moewe-delbrueck.de

8

Montag, 2. Juni 2008, 18:41

So nach weiteren endlosen 2-3 Stunden suchen suchen suchen habe ich einen Bird of Time gefunden der Optisch ganz nett is aber irgendwie nicht nicht das Nonplusultra !

Ich glaube solangsam in der Preisklasse 300 € leer ohne servo´s usw schaut es was Qualität und Thermik angeht echt Mau aus.
Der kleine Papilion is zurzeit mein Favorit könnte wirklich eine echte alternative werden,es gibt Ihn mit V-Leitwek und mit Kreuzleitwerk,was is eigentlich besser?

Rumpf vom Elipsoid oder Champion sollen "wabelig" sein.?
Alle Modelle die mir irgendwie gefallen kosten weit mehr wie 500+ nackich.


???

Ich traue es mich kaum zu fragen gibt es noch andere " Hochleistungsthermikfloater mit Qualität" für um die max 300€ ? (leer)
Es kann doch nicht sein das im ganzen www keiner mal mehr wie 2-3 kleine Zeilen über diesen Papilion geschrieben hat.
Auch FVK war mir bis heute fast unbekannt was taugt FVK ?
Halten die Modelle das was sie versprechen ?
Also wer hat Erfahrung mit FVK oder besser mit diesem Papilion .

Infos über das Profil: SD 70 55 mod. kann ich auch nicht finden.


gruß
offline

Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von »offline« (2. Juni 2008, 18:58)


Farkas

RCLine User

Wohnort: München

  • Nachricht senden

9

Montag, 2. Juni 2008, 19:29

Hab den Elektron von FVK und bin echt zufrieden! :ok:

Schau mal hier rein,nicht viel zum Thema,aber besser a bissl
als nix!
Und vieleicht wirst du bei einem der Links im Tread fündig?

http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…906#post2555906

Wenn ich jetzt net ganz daneben liege,aber der Papilion ist
noch nicht lange auf dem Markt?

Ist übrigends mein Favorit.
Und wenn dann mit V Leitwerk,allein schon Optisch schöner,
was das Performancemässig ausmacht weiss ich aber selbst
nicht.

Grüsse,Andi.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Farkas« (2. Juni 2008, 19:31)


10

Montag, 2. Juni 2008, 19:59

Ich lese mir den Thread gleich mal durch,thx

Vorhin (ca,18.00) Uhr ) hatte ich bei FVK angerufen wegen eines Papilion´s
Ganz nach dem Motto "Nicht das ich mich für Ihn entscheide und er auch erst im September lieferbar is"

Er is ab. 16.6 erhältlich.
(Irgentetwas glaube wegen Urlaub)

Nu ok 2 Wochen warten kann ich noch!
Ich werde gleich mal ein Thread aufmachen wegen Infos über Papilion vielleicht macht ja irgendjemand einen kleinen Bericht.

Wie würdet Ihr den kleinen Thermikschleicher einschätzen ich tippe auf vollgasfester wie der Thermik Excel min genauso gutmütig und nur minimal schlechter in der Thermik wie der TE oder?Kommt hin?

Gruß

Offline

Wenn ich nicht bis morgen irgendetwas finde was gegen Ihn spricht oder etwas wo besser is werde ich Ihn bestellen.
Werde mich noch schlau machen müssen wie es mit Ersatzteilversorgung von FVK (Flächen,Rumpf usw)ausschaut.



Gruß

Offline

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »offline« (2. Juni 2008, 19:59)


Farkas

RCLine User

Wohnort: München

  • Nachricht senden

11

Montag, 2. Juni 2008, 20:32

Neidisch sei.Bitte,wenn,dann einen kleinen,bebilderten,Bericht!!!?

Grüsse,Andi.

12

Montag, 2. Juni 2008, 20:42

Sollte es soweit kommen das ich diesen Thermik Excel morgen wirklich storniere ;(
und mir statdessen einen Papilion kaufe werde ich natürlich einen Baukastenbericht
mit vielen vielen Bildern + Erstflugvideo machen.

Is es eigentlich möglich sich die farbe bei FVK auszusuchen?
Grün mit etwas Orange + V-Leitwek würde mir gefallen ;)

Gruß

Offline

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »offline« (2. Juni 2008, 20:44)


Farkas

RCLine User

Wohnort: München

  • Nachricht senden

13

Montag, 2. Juni 2008, 20:52

Keine Ahnung. ???

Aber eine freundliche Anfrage sollte Klärung bringen,
wobei was sollte das Problem,für FVK,sein eine anders-
farbige Folie aufzubügeln?,soweit vorrätig lagernd.

Grüsse,Andi

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Farkas« (2. Juni 2008, 20:53)


CrashChris

RCLine User

Wohnort: Villingen-Schwenningen

  • Nachricht senden

14

Montag, 2. Juni 2008, 21:55

Um die Verwirrung komplett zu machen:
Girmodell

Dort insbesondere nach Bingo 2500 oder Hyper DX elektro schauen.

Die Qualität soll recht gut sein (hörensagen, keine eigenen Erfahrungen), und preislich interessant.

Gruß

15

Montag, 2. Juni 2008, 22:24

Hübsch kannte ich absolut überhaupt noch nicht !!!
Morgen mal etwas forschen aber im groben überfliegen der Bingo und auch der HYPER-DX hat ein RG 15 Profil das is eher doch etwas schneller unterwechs wie der TE oder Papilion würde ich mal so schnell grob ohne nachzulesen behaupten obwohl das Gewicht sehr reizvoll is.
Der PULSAR 3200 is leider mit seinen 499€ etwas zu teuer.
Der kleine Elf Segler wäre eine süße alternative zur Überbrückung der wartezeit.
Also das mit der Verwirrung hat nicht ganz geklappt aber einen kleinen schrecken habe ich kurz bekommen *g* ganz nette Modelle.
Girmodell werde ich mir 100% für später mal merken,und morgen kurz nochmal forschen.

mist hat doch leicht geklappt *gemein*
Nene der Papilion is und bleibt noch mein Favorit!

Edit: *toll* Der Bingo is ja Voll-Carbon-Kevlar,nu habe ich morgen viel arbeit,thx

Edit2: Was kostet der?

gruß
offline

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »offline« (2. Juni 2008, 22:35)