Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

chbig

RCLine User

  • »chbig« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Dinkelscherben

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 3. Juni 2008, 06:46

Suche neues Fliegerle

Hallo zusammen,

da mir meine Mini Mag letztens durch eine Empfangsstörung etwas demoliert wurde und mir gestern nach meiner Reparatur der Erstflug zwar geglückt ist, aber mir im Flug die geklebte Schraubenhalterung der Tragfläche wieder gerissen ist und die MM einen Freiflug aus 30m Höhe genießen durfte :angel: , der Motorspant hinüber ist, ...

Jedenfalls bin ich nun auf der Suche nach einem adequaten Nachfolgermodell, wo ich dieselben Komponenten verbauen kann.

Als Motor ist dieser hier verbaut.

Servos in der 9g Klasse sind vorhanden, Regler von 18-40A ebenso. Als Akkus kommen 2100mAh 3s Lipos zum Einsatz (15C).

Ich bin auf eure Vorschläge gespannt! ==[] ==[]
Grüße

Christian


[SIZE=3]
Das Chaos sei willkommen - die Ordnung hat versagt[/SIZE]

Robbe Charter
Easystar - R.I.P. :angel:
Minimag
Ele Bee
Carrera 3,20m
Esky Lama V3

Coma

RCLine User

Wohnort: 48147 Münster

Beruf: Kommunikationselektroniker

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 3. Juni 2008, 08:11

Hängt von deinen Vorlieben ab. Ein Warbird aus EPP geht immer ==[]

Als Segler bietet sich ein Easyglider an.

chbig

RCLine User

  • »chbig« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Dinkelscherben

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 3. Juni 2008, 08:21

Bitte keinen Segler, da baue ich grad noch nen 3,2m Carrera SB10 fertig. Der sollte reichen!

Warbird wäre nicht schlecht, wie sind die so zum Fliegen. Hab bisher erst die Minimag, nen Easystar und ne Ele Bee geflogen, bin also noch net so geübt! Ich bekomm zwar alle Flieger immer runter, aber die Landung kann man halt noch net mit 10 sondern eher mit 3-4 benoten! :D
Grüße

Christian


[SIZE=3]
Das Chaos sei willkommen - die Ordnung hat versagt[/SIZE]

Robbe Charter
Easystar - R.I.P. :angel:
Minimag
Ele Bee
Carrera 3,20m
Esky Lama V3

Minihawk

RCLine User

Wohnort: Timbuktu

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 3. Juni 2008, 08:33

Ich habe die Rupmax Phase3-EPP-Mustang, und der Vogel fliegt lammfromm. Ich habe das Fahrwerk weggelassen und eine Klappschraube genommen, so sind die Landungen absolut kein Problem. Und es klappt sogar Messerflug! Wenn auch nur über kurze Strecken... Und kaputt geht eigentlich fast nie was ...
Liebe Grüße
Hartmut

chbig

RCLine User

  • »chbig« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Dinkelscherben

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 3. Juni 2008, 08:53

Grüße

Christian


[SIZE=3]
Das Chaos sei willkommen - die Ordnung hat versagt[/SIZE]

Robbe Charter
Easystar - R.I.P. :angel:
Minimag
Ele Bee
Carrera 3,20m
Esky Lama V3

Minihawk

RCLine User

Wohnort: Timbuktu

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 3. Juni 2008, 09:10

Genau den, ist ab um die 60 Euro zu bekommen...
Liebe Grüße
Hartmut

chbig

RCLine User

  • »chbig« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Dinkelscherben

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 3. Juni 2008, 09:12

Ist Ep = EPP??? Hast du nen Link zu nem deutschen Shop?
Grüße

Christian


[SIZE=3]
Das Chaos sei willkommen - die Ordnung hat versagt[/SIZE]

Robbe Charter
Easystar - R.I.P. :angel:
Minimag
Ele Bee
Carrera 3,20m
Esky Lama V3

Minihawk

RCLine User

Wohnort: Timbuktu

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 3. Juni 2008, 09:32

Bei Parkflieger http://www.parkflieger.de/Flugzeuge/Warb…-ARF::1169.html gibt es die Mustang z.B. , kannst Dir auch die Anleitung runterladen ...
Liebe Grüße
Hartmut

chbig

RCLine User

  • »chbig« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Dinkelscherben

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 3. Juni 2008, 10:25

Die gefällt mir außerordentlich gut!

Passt dafür auch der Akku, weil hab in dem Forumslink gelesen, dass die hauptsächlich mit 1800´er 3s geflogen wird!

Der Motor müsste passen mit ca. 800 - 900 g Schub.
Grüße

Christian


[SIZE=3]
Das Chaos sei willkommen - die Ordnung hat versagt[/SIZE]

Robbe Charter
Easystar - R.I.P. :angel:
Minimag
Ele Bee
Carrera 3,20m
Esky Lama V3

Minihawk

RCLine User

Wohnort: Timbuktu

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 3. Juni 2008, 10:45

Ich hab die auch mit 2200er-3C geflogen, ist allerdings dann recht schwer. Derzeit fliege ich mit 1300mAh 3-Zeller, das gibt 10 Minuten bei um die 10A Standstromaufnahme...
Liebe Grüße
Hartmut

chbig

RCLine User

  • »chbig« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Dinkelscherben

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 3. Juni 2008, 11:13

Hast du auch ein Einziehfahrwerk dafür? Sieht schon klasse aus mit!
Grüße

Christian


[SIZE=3]
Das Chaos sei willkommen - die Ordnung hat versagt[/SIZE]

Robbe Charter
Easystar - R.I.P. :angel:
Minimag
Ele Bee
Carrera 3,20m
Esky Lama V3

Minihawk

RCLine User

Wohnort: Timbuktu

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 3. Juni 2008, 11:23

Ich habe das Fahrwerk weggelassen. Einziehfahrwerk wird schon knifflig, denke ich ...

Ich starte per Hand und lande auf dem Bauch, deshalb die Klapplatte, das schont die Motorwelle...
Liebe Grüße
Hartmut

chbig

RCLine User

  • »chbig« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Dinkelscherben

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 3. Juni 2008, 13:14

Zitat

Einziehfahrwerk wird schon knifflig, denke ich ...


Glaubste? in dem Link von parkflieger zu einem Fred in einem anderen Forum hat das jemand gemacht und sieht schon megastark aus!
Grüße

Christian


[SIZE=3]
Das Chaos sei willkommen - die Ordnung hat versagt[/SIZE]

Robbe Charter
Easystar - R.I.P. :angel:
Minimag
Ele Bee
Carrera 3,20m
Esky Lama V3

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »chbig« (3. Juni 2008, 14:16)


chbig

RCLine User

  • »chbig« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Dinkelscherben

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 3. Juni 2008, 19:27

Wisst ihr, wo man den noch bekommt, da er bei parkflieger nicht lieferbar ist!
Grüße

Christian


[SIZE=3]
Das Chaos sei willkommen - die Ordnung hat versagt[/SIZE]

Robbe Charter
Easystar - R.I.P. :angel:
Minimag
Ele Bee
Carrera 3,20m
Esky Lama V3

blazer 13

RCLine User

Wohnort: Bayern FS

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 3. Juni 2008, 20:20

hallo

schaue mal da nach

http://www.modelltreff-steinbauer.de

grüße andi
Ein Prost an alle :tongue:

Blade MSR :tongue:
HK 450 GT im Huges Rumpf
Gaui Hurricane 425 umgebaut auf 550
T-Rex 500
T-Rex 450 Sport

punkerpat

RCLine User

Wohnort: Biel, Schweiz

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 4. Juni 2008, 10:58

Wenn du mich fragst ist die Ripmax Mustang aus EP, also im Prinzip Styropor. Die LM Mustang ist aus EPP. Ist zwar weniger schön im Detail, aber praktisch unzerstörbar!
Es gibt nur 2 Arten von Männern: Solche die Modellfliegen, und solche die davon träumen!
Unsere Filme / Unsere Homepage (neu gestaltet) - Jetzt mit Blog!

chbig

RCLine User

  • »chbig« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Dinkelscherben

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 4. Juni 2008, 11:13

Ich hab mal Andi´s Link angeschaut und da wird die Mustang beschrieben als Elapor-Flieger. Außerdem wird auf Parkflieger ein Link zu einem Fred in nem Forum über die Mustang angegeben und da sieht es auch nach EPP aus.
Grüße

Christian


[SIZE=3]
Das Chaos sei willkommen - die Ordnung hat versagt[/SIZE]

Robbe Charter
Easystar - R.I.P. :angel:
Minimag
Ele Bee
Carrera 3,20m
Esky Lama V3

punkerpat

RCLine User

Wohnort: Biel, Schweiz

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 4. Juni 2008, 11:34

hmm
also Elapor ist nicht gleich EPP... siehe:
http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…r&hilightuser=0

Elapor/EP ist feiner geschäumt, gut für Details, aber spröder und emfpindlicher
EPP ist gröber geschäumt, weniger Details, dafür gummiger und härter im nehmen ;-)
Es gibt nur 2 Arten von Männern: Solche die Modellfliegen, und solche die davon träumen!
Unsere Filme / Unsere Homepage (neu gestaltet) - Jetzt mit Blog!

punkerpat

RCLine User

Wohnort: Biel, Schweiz

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 4. Juni 2008, 11:55

Asche auf mein Haupt!! ich nehme alles zurück. Auf den Fred-Bildern sieht es tatsächlich so aus, als wäre das EPP!!

Sorry!! :dumm:

EDIT: Dafür das es EPP ist, sieht sie aber wirklich toll aus!! An den Gnubbeln an zu beurteilen, wurde das geschäumt, nicht geschnitten. ich habe bisher nur geschnittene EPP Flieger gesehen! Deshalb dachte ich auch es wäre Elapor. Sorry nochmals!
Es gibt nur 2 Arten von Männern: Solche die Modellfliegen, und solche die davon träumen!
Unsere Filme / Unsere Homepage (neu gestaltet) - Jetzt mit Blog!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »punkerpat« (4. Juni 2008, 12:40)


Minihawk

RCLine User

Wohnort: Timbuktu

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 4. Juni 2008, 12:35

Das Teil ist aus EPP, es steht auch nirgends was anderes, bei parkflieger.de stehat auch EPP, und ich habe sie, und sie kann auf den Boden knallen ohne dass viel passiert...
Liebe Grüße
Hartmut