Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

supershadow25

RCLine User

  • »supershadow25« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 36381 Schlüchtern (bei Fulda)

  • Nachricht senden

1

Freitag, 6. Juni 2008, 12:39

Einsatz von 2 Himax 2825-3600

Hallo zusammen,

ich habe zwei der oben genannten Himax Motoren (original Antrieb des MPX Twisters) "übrig" und frage mich was ich damit sinnvolles anstellen kann.....

Macht es Sinn diese in meinem TwinJet einzusetzen... mit jeweils 4,7x4,7 Schraube???

Leider habe ich nur zwei unterschiedliche 45A Regler.......

Oder gibt es andere "Verwendungsmöglichkeiten"......


greetz
supershadow25
Air>TwinJet;Floride;Shocky;Cularis;Twister;ParkMaster 3D;Belt CP;HM-38;5G6;Funcopter;TT-Copter;Ar.Drone

Ground>VisionPro;Lightning2;Ducati999R;Blizzard;Rustler VXL;E-Revo VXL;Mod-CrawlerKing;AX-10;VorzaFlux;Baja 5B SS

Water>Hayabusa;Dragstair

dgollubits

RCLine User

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden

2

Freitag, 6. Juni 2008, 13:27

Servus,

also die 3600er drehen doch ein wenig zu schnell, selbst mit einer 4,7x4,7 Schraube wäre
der Wirkungsgrad und der Einsatz im Twinstar nicht wirklich optimal. Da
der Twinstar den Strahl nicht in Geschwindigkeit umsetzen kann wären eher 2 IMpeller
mit dem Motor an der Twinstar noch vorstellbar !?

LG,
Dieter

supershadow25

RCLine User

  • »supershadow25« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 36381 Schlüchtern (bei Fulda)

  • Nachricht senden

3

Freitag, 6. Juni 2008, 13:51

Hallo Dieter,

auch wenn es eventuell keine Rolle spielt.... ich wollte nicht den TwinStar verwenden, sondern den TwinJet........

Gibt es den günstige 2 Impeller Modelle?

greetz
supershadow25
Air>TwinJet;Floride;Shocky;Cularis;Twister;ParkMaster 3D;Belt CP;HM-38;5G6;Funcopter;TT-Copter;Ar.Drone

Ground>VisionPro;Lightning2;Ducati999R;Blizzard;Rustler VXL;E-Revo VXL;Mod-CrawlerKing;AX-10;VorzaFlux;Baja 5B SS

Water>Hayabusa;Dragstair

Modellbauknaller

RCLine User

Wohnort: Bensheim / Bergstrasse

  • Nachricht senden

4

Freitag, 6. Juni 2008, 13:56

im Twin Jet sollte das schon mächtig DAMPF haben.

Allerdings sind zwei unterschiedlich Regler nicht die beste Lösung.

lele

RCLine User

Beruf: schüler

  • Nachricht senden

5

Freitag, 6. Juni 2008, 14:02

macht das bei den kleinen props mit hochdrehenden motoren so viel aus?

Modellbauknaller

RCLine User

Wohnort: Bensheim / Bergstrasse

  • Nachricht senden

6

Freitag, 6. Juni 2008, 17:00

gerade weil sie so hochdrehend sind wird man es merken.
Ich denke gerade im Teillastbetrieb kann man einen deutlichen Unterschied spühren.
Aber man könnte es mit einem Drehzahlmesser ja mal austesten.

dgollubits

RCLine User

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden

7

Freitag, 6. Juni 2008, 21:06

Hoppala, ich sollt genauer lesen ;-)

Nun ja, das sollte dann schon gehen, aber gleiche Regler sollten das schon sein,
pass aber auf, dass du einen ordentlichen Lipo verwendest, der wird sonst im NU
ausgenuckelt ;-)

BG,
Dieter