Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

moritzz06

RCLine User

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Schulbankabnutzer

  • Nachricht senden

21

Samstag, 7. Juni 2008, 15:39

Hi,
emnach könnte ich die Funke zurück geben.
Aber wie mach ich das dann? Da kann der Shop ja nix für. Und eine reparierte nimmt der sicher nicht. Dann würde ich mir einfach ne MX 16s kaufen.

Gruß,
moritzz
Protos 500: Hs225BB, DS760, FS555BB Carbon, MSH Regler+Motor, Webra Scan DS6

22

Samstag, 7. Juni 2008, 15:44

So einfach mit dem Tausch geht das nicht.
Nach § 437 BGB muss eines davon in Anspruch, des Geschädigten, genommen werden.
Wenn aber MPX von sich aus tauscht ist das deren Kullanz.
Du musst aber eine gute Begründung haben. Bei zei anwälten gibt es drei verschiedene Meinungen.

Ich würde einen Brief an MPX schreiben was Du genau von ihnen möchtest.
Dann wirst Du sehen was Du machen kannst.

In der Garantiezeit muss kostenlos der Mangel beseitigt werden.
Falls nochmals in kurzer Zeit einen weiteren Magel auftritt so ist das nicht mehr vertretbar und dann kann man auf jedenfall etwas machen.
Gruß,

Jens
___________________________________________________
Voltflyer 3D V3, Jak 9 nach FMT,
Cox FW 190 A-3
Inferno US Sports 2
F2004
Fallschirmspringer: Fu `Mike`Chu, Victor
Gewonnen Tribute 4D 36
Polikarpov I-16 Rata

23

Samstag, 7. Juni 2008, 15:46

Doppelpost da ich gerade den Post von moritz gelesen habe.

@ moritz

was meinst Du genau?

Der Shop kann nichts dafür ist richtig. Die Funke kann man über den Shop oder direkt bei MPX senden.
Gruß,

Jens
___________________________________________________
Voltflyer 3D V3, Jak 9 nach FMT,
Cox FW 190 A-3
Inferno US Sports 2
F2004
Fallschirmspringer: Fu `Mike`Chu, Victor
Gewonnen Tribute 4D 36
Polikarpov I-16 Rata

24

Samstag, 7. Juni 2008, 15:46

Zitat

Original von moritzz06
Da wird kein Bonus mehr kommen... :shake:
Es haben sicher schon etliche ihre FUnken auf die Reise geschickt und denen gegenüber wäre es unfair.

Gruß,
moritzz


Dann soll MPX wenigstens eine neue eingeschweißte zurück schicken,mit Hinweis das die Funke Nigelnagelneu ist mit neuer Garantie usw.
Geht auch schneller,naja mir egal ich fühle mich einfach nur verarscht.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »offline« (7. Juni 2008, 15:50)


25

Samstag, 7. Juni 2008, 15:54

Ihr versteht das alle etwas falsch..
"Die sollen mir doch einen neue geben"---> wer? Der Fachhändler? Der hat mit der Sache nichts zu tun, er schickt sie zu Multiplex und dort wird sie repariert.
Du kannst natürlich von Multiplex eine neue Funke verlangen, aber dafür musst du erstmal eine Frist für die Nacherfüllung setzen usw.

Eine Funkverbindung ist NIE sicher, absolut NIE!!
Macht nicht den Hersteller dafür verantwortlich, dass eure Modelle runtergefallen sind,
Es könnte sein, dass es dadurch entstanden ist, aber die Warscheinlichkeit ist verschwindend gering, zumindest im Gegensatz zu der Warscheinlichkeit, dass das Modell durch eine Störung runterfällt - und das wird es wohl auch gewesen sein.

moritzz06

RCLine User

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Schulbankabnutzer

  • Nachricht senden

26

Samstag, 7. Juni 2008, 16:04

Und wenn sich die Funke selber stört?!
Fakt ist, dass selbst Multiplex aufgefallen ist, dass die Funken ne Macke haben und sich das auf die Flugsicherheit auswirkt.
@Jens: 2. nach den §§ 440, 323 und 326 Abs. 5 von dem Vertrag zurücktreten
Das müsste ja heißen, dass man sie zurück gibt. Also lauf ich zum Händler und sag dass ich laut dem Paragraphen meine Funke zurück geben kann und dafür gebrauch machen werde. Aber die FUnke ist ja schon repariert und der Verkäufer wird deshalb wahrscheinlich sein Geld auch nicht mehr bekommen oder wie?

Gruß,
moritzz
Protos 500: Hs225BB, DS760, FS555BB Carbon, MSH Regler+Motor, Webra Scan DS6

27

Samstag, 7. Juni 2008, 16:06

Zitat

"Die sollen mir doch einen neue geben"---> wer? Der Fachhändler? Der hat mit der Sache nichts zu tun, er schickt sie zu Multiplex und dort wird sie repariert.


Ja, das stimmt. das geht dann länger.
Wie schon erwähnt auf eine Neue kannst Du nicht bestehen.
Die können sie nur aus kullanz machen. Das wird meist gemacht wenn die Reparatur höher ist als der wert des Gerätes.

Das wurde bei meinem defekten brother MFC 240 c gemacht. Deie Reparatur war zu Hoch. Nachdem das Gerät fastz ein jahr alt war habe ich einen Neuen brother MFC 260 c bekommen. Aber nur deshalb weil die reihe 240 ausverkauft war und die reparatur zu hoch war.

Auf einen Neuen kann man nicht bestehen.

lest nochmals die Paragraphen durch.
Gruß,

Jens
___________________________________________________
Voltflyer 3D V3, Jak 9 nach FMT,
Cox FW 190 A-3
Inferno US Sports 2
F2004
Fallschirmspringer: Fu `Mike`Chu, Victor
Gewonnen Tribute 4D 36
Polikarpov I-16 Rata

28

Samstag, 7. Juni 2008, 16:07

Ich werde zu diesem Thema erstmal weiter nix schreiben und warten wie meine Funke zurück kommt eingeschweist oder nicht!
Dementsprechend werde ich auch dann später bei einer neuen Funke entscheiden von welchem Hersteller sie kommt.
Eigentlich war ich mit der Multiplex Funke sehr zufrieden Timer usw
(absoluter Multiplexfunken Fan), habe im geheimen auf eine ROYAL EVO 12 Gespart! Oder besser gesagt gewartet was von Multiplex in Zukunft neues an Funke kommt.
Dennoch habe ich mich öfters gefragt weshalb der Cularis gecrasht war.

29

Samstag, 7. Juni 2008, 16:10

@moritz

Zum Verständnis:
Wurde deine Funke schon einmal repariert und hast Du noch Probleme?
Gruß,

Jens
___________________________________________________
Voltflyer 3D V3, Jak 9 nach FMT,
Cox FW 190 A-3
Inferno US Sports 2
F2004
Fallschirmspringer: Fu `Mike`Chu, Victor
Gewonnen Tribute 4D 36
Polikarpov I-16 Rata

30

Samstag, 7. Juni 2008, 16:22

Jetzt habe ich mal in meinem Rechtskundeordner mal nachgesehen.
Es ging um einen fall mit dem handy. Der Fall ist vergleichbar wie bei der Funke.


Als Ergebnis steht:

Das betrifft jetzt der tausch gegen eine Neue funke:

Nach §323 I Rücktritt wegen nicht oder nicht vertragsmäßig erbrachter Leistung,...
so kann der Gläubiger, wenn er dem Schuldner erfolglos eine angemessene Frist zur Leistung oder Nacherfüllung bestimmt hat, vom Vertrag zurückterten.

das heißt also:

2x erfolglos oder der Verkäufer verweigert dann kann Käufer zurücktreten mit sofortiger Wirkung. Ist keine Frist gesetzt kann ich nie vom Kaufvertrag zurücktereten.

Das heiß ihr habt keinen Anspruch auf eine Neue. erst muss diese wiederholt Mängel aufweisen erst dann habt ihr einen Anspruch darauf.
Gruß,

Jens
___________________________________________________
Voltflyer 3D V3, Jak 9 nach FMT,
Cox FW 190 A-3
Inferno US Sports 2
F2004
Fallschirmspringer: Fu `Mike`Chu, Victor
Gewonnen Tribute 4D 36
Polikarpov I-16 Rata

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »farron« (7. Juni 2008, 16:23)


moritzz06

RCLine User

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Schulbankabnutzer

  • Nachricht senden

31

Samstag, 7. Juni 2008, 16:33

Hi,
@Jens: Also sie wurde repariert und nachdem der Digi wieder funktionierte schien auch alles in Ordnung. Aber dann ist der Rapid abgestürtzt. Weil es der Erstflug war und ich nicht der beste Pilot (fliege noch nicht soo lang) hab ich mir nichts dabei gedacht. Ich fand es halt schon komisch, weil er wie aus dem nix über die rechte Tragfläche abgekippt ist und sich nicht mehr fangen lies. Auch hat mich gewundert, dass die Funke im Minutentakt 0,1V verloren hat.
Was genau bedeutet diese Frist? Müsste ich denen jetzt z.B. sagen, dass wenn die FUnke nach der Reparatur immer noch nicht das tut was sie soll aus dem Kaufvertrag zurück trete und den vollen Kaufpreis zurück verlange?
Könnte ich auch das Geld der Reparatur zurück verlanden?

Gruß,
moritzz
Protos 500: Hs225BB, DS760, FS555BB Carbon, MSH Regler+Motor, Webra Scan DS6

32

Samstag, 7. Juni 2008, 16:42

Also Du musst mal die Funke nochmals zur Preparatur schicken.

Die Frist bedeutet:

Du sagts das innerhalb von 10 Werktagen, ab beginn wenn sie dort vorliegtzur Reparatur, die Funke repariert sein muss. Diese darf dann keine weiteren Mängel mehr aufweisen.
Wenn nochmals sein sollte dann kannst Du ohne Probleme zurück treten.
Am bsten alles schriftliche und mails vorlegen.
Dies machst Du bei dem Verkäufer.

dann unbedingt einen Schadenersatz verlangen. Meist ist das Verpackung und auch die Benzinkosten. Nicht aber ein Science fiction Betrag.

Wie das aber ist, wenn ein Modell aufgrund des fehlers der Funke, abstürtzt ersetzt werden soll weiß ich das nicht. Denn hier muss man selbst einen Nachweis erbringen. Ist aber wohl schwer.

Versuchen kann man es aber trotzdem.
Bleibt aber totzdem auf dem Boden und schreibt sachlich. Wenn ihr nur einen teil bekommt könnt ihr wohl damit leben.
Gruß,

Jens
___________________________________________________
Voltflyer 3D V3, Jak 9 nach FMT,
Cox FW 190 A-3
Inferno US Sports 2
F2004
Fallschirmspringer: Fu `Mike`Chu, Victor
Gewonnen Tribute 4D 36
Polikarpov I-16 Rata

33

Samstag, 7. Juni 2008, 16:45

Zitat

Original von moritzz06
Hi,
@Jens: Also sie wurde repariert und nachdem der Digi wieder funktionierte schien auch alles in Ordnung. Aber dann ist der Rapid abgestürtzt. Weil es der Erstflug war und ich nicht der beste Pilot (fliege noch nicht soo lang) hab ich mir nichts dabei gedacht. Ich fand es halt schon komisch, weil er wie aus dem nix über die rechte Tragfläche abgekippt ist und sich nicht mehr fangen lies. Auch hat mich gewundert, dass die Funke im Minutentakt 0,1V verloren hat.
Was genau bedeutet diese Frist? Müsste ich denen jetzt z.B. sagen, dass wenn die FUnke nach der Reparatur immer noch nicht das tut was sie soll aus dem Kaufvertrag zurück trete und den vollen Kaufpreis zurück verlange?
Könnte ich auch das Geld der Reparatur zurück verlanden?

Gruß,
moritzz


Paradebeispiel!
Das hat absolut garnichts mit der Funke zu tun.
Dass der Akku O,1V/s verliert, hat nichts mit der Fernsteuerung, sondern ausschließlich mit dem (Lade)zustand des Akkus zu tun.
Außerdem ist der Rapid kein Anfängerflugzeug, wenn er zu langsam wird kann es durchaus schonmal vorkommen, dass er über eine Tragfläche abkippt und ins Trudeln gerät.
Wenn die Strömung bei so einem Renner mal weg ist, braucht man schon gut Höhe um ihn wieder vernünftig zu fangen.

34

Samstag, 7. Juni 2008, 16:47

Dann ist das auch etwas ganz anderes.
Das ist dann dein Problem.

Jetzt vordert erst einen Retourenschein von MPX an.
Der Rest ergibt sich.
Gruß,

Jens
___________________________________________________
Voltflyer 3D V3, Jak 9 nach FMT,
Cox FW 190 A-3
Inferno US Sports 2
F2004
Fallschirmspringer: Fu `Mike`Chu, Victor
Gewonnen Tribute 4D 36
Polikarpov I-16 Rata

moritzz06

RCLine User

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Schulbankabnutzer

  • Nachricht senden

35

Samstag, 7. Juni 2008, 16:54

???
Also die Verpackung ist schon bei der letzten Reparatur ordentlich beschädigt worden.
@Publius Ovidius Naso: Ich glaub es ist langsam mal besser wenn du dich hier raus hältst. Der Akku war voll und der Rapid hatte genügend Geschwindigkeit drauf. Ich hab ihn auch recht gut in der Lauft halten können (wie das halt so bei nem Erstflug ist) und kann schon abschätzen ob es ein Strömungsabriss oder irgendwas anderes war. Und jetzt liegt die Vermutung ja wohl nahe dass es die Funke war.

Zitat

Du sagts das innerhalb von 10 Werktagen, ab beginn wenn sie dort vorliegtzur Reparatur, die Funke repariert sein muss. Diese darf dann keine weiteren Mängel mehr aufweisen.


Das sag ich jetzt per E-Mail dem Lindinger oder wie? Und dann auch zum Lindinger schicken oder direkt zu MPX?

Gruß,
moritzz
Protos 500: Hs225BB, DS760, FS555BB Carbon, MSH Regler+Motor, Webra Scan DS6

36

Samstag, 7. Juni 2008, 16:59

direkt zu MPX ;)

"Bitte kennzeichnen Sie die Sendung mit dem Hinweis „Rückruf ROYALevo/COCKPIT SX“,
damit wir die Geräte beim Wareneingang sofort entsprechend zuordnen und vorrangig behandeln können.
Wir bitten um Verständnis für diese Maßnahme."

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »offline« (7. Juni 2008, 17:00)


moritzz06

RCLine User

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Schulbankabnutzer

  • Nachricht senden

37

Samstag, 7. Juni 2008, 17:04

und was klär ich dann mit Modellbau Lindinger?
Ich würd sagen ich leg das einfach als Schreiben der Funke bei oder?
Wie kann ich überhaupt nachprüfen ob die 10Tage oder doch länger brauchen?

Gruß,
moritzz
Protos 500: Hs225BB, DS760, FS555BB Carbon, MSH Regler+Motor, Webra Scan DS6

38

Samstag, 7. Juni 2008, 17:06

Das wirst Du sehen wann dein paket wieder kommt. :D
Gruß,

Jens
___________________________________________________
Voltflyer 3D V3, Jak 9 nach FMT,
Cox FW 190 A-3
Inferno US Sports 2
F2004
Fallschirmspringer: Fu `Mike`Chu, Victor
Gewonnen Tribute 4D 36
Polikarpov I-16 Rata

moritzz06

RCLine User

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Schulbankabnutzer

  • Nachricht senden

39

Samstag, 7. Juni 2008, 17:08

Aber das sind ja nicht die 10 Tage. Ich weiß ja weder wann es ankommt noch wann es weggeschickt wird.
Protos 500: Hs225BB, DS760, FS555BB Carbon, MSH Regler+Motor, Webra Scan DS6

40

Samstag, 7. Juni 2008, 17:08

Ich schicke es mit einem Versandverfahren, bei dem der Erhalt des Paketes vom Empfänger quittiert/unterschrieben werden muss.
Sollte es länger dauern dann gibt es keine ausreden.;)

Gruß
Heiko

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »offline« (7. Juni 2008, 17:08)