Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Chief_Rocker

RCLine User

  • »Chief_Rocker« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oberbayern

Beruf: Industriekaufmann

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 8. Juni 2008, 12:13

Sekundenkleber lösen?

Ich weis, das Thema gabs schon mal, aber ich habs nicht gefunden...
Wie löst ihr Seku wieder?
hab das Problem, das mir beim ankleben eines 10 g BL etwas Seku hinten in die Welle gelaufen ist. wie krieg ichs wieder raus?
Runter kommen sie alle :D

MX 16 s
Extra 300 L - R.I.P
Fun Air 40
FunJet
Gemini

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Chief_Rocker« (8. Juni 2008, 12:13)


2

Sonntag, 8. Juni 2008, 12:13

RE: Sekundenkleber lösen?

Aceton :ok:
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

Chief_Rocker

RCLine User

  • »Chief_Rocker« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oberbayern

Beruf: Industriekaufmann

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 8. Juni 2008, 12:14

LOL das ging schnell!
Einwirken lassen oder einfach kurz drauf und dann die Welle drehn?
Runter kommen sie alle :D

MX 16 s
Extra 300 L - R.I.P
Fun Air 40
FunJet
Gemini

4

Sonntag, 8. Juni 2008, 12:38

Zitat

Original von Chief_Rocker
LOL das ging schnell!
Einwirken lassen oder einfach kurz drauf und dann die Welle drehn?


häng ihn mal ne halbe Stunde rein, aber aufpassen, dass das Zeug nicht an die Wicklung kommt, kann da die Isolierung auch lösen ==[]
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

5

Sonntag, 8. Juni 2008, 14:11

60°-70° warmes Wasser oder Nagellack-Entferner funzt auch.
Is das zeuch gut,Sekundenkleber-Reiniger Debonder ??*klick* ?

Gruß
offline

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »offline« (8. Juni 2008, 14:17)


Captain Kork

RCLine User

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Student

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 8. Juni 2008, 14:21

Wie ist das denn mit Kleidungsstücken?

Hilft da wirklich nur noch die Schere?

Gruß und Danke

Timo
Meine Videos bei RC-Movie
Modelle:
Mirage von robbe(HET4W an 4s)
ECO8
Partenavia mit Landeklappen und Licht
Mustang Voodoo
Elektro-Filou (Schulungsflieger)

lele

RCLine User

Beruf: schüler

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 8. Juni 2008, 14:27

mit was bekommt man dann das loch weg? :evil: :D

8

Sonntag, 8. Juni 2008, 15:39

Zitat

Original von Captain Kork
Wie ist das denn mit Kleidungsstücken?

Hilft da wirklich nur noch die Schere?

Gruß und Danke

Timo


es gibt speziellen Seku löser, der die Farben / den Stoff nicht angreift (nein, ich mene nict die 50ml Fläschlein Aceton ausm Baumarkt :D ) nur wo man das Zeug her bekommt.... ???
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

lichtl

RCLine User

Wohnort: Bayern voll inner pampa

Beruf: muß mann haben

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 8. Juni 2008, 18:00

Sekunden kelber löser!

bekommt ihr unter www.pollin.de
Werkstattbedarf-Kleber auf Seite 3
Sekundenkleber remover!

auch die Sekundenkleber von denen Funzen gut!

Gruß Bernd
auch im Winter gibt es Thermik !

Gruß Bernd :ok:

Dennis

RCLine User

Wohnort: Königreich Gründau

Beruf: Elektriker

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 8. Juni 2008, 19:17

Ich musste mal ein Fleck aus ner Hose entfernen. Habe dazu Sekundenkleber-Entferner von Pattex genommen (glaub das war eine weiße Tube..) das Zeug (gelartig) musste man auftragen und einwirkenlassen. Ich hab den Vorgang 2x wiederholt und dann war der Fleck weg :)

Lieben Gruß,
Dennis
Es ist gelogen, dass Videospiele die Kids beeinflussen ... !!! Sonst würden wir ja wie Pacman durch dunkle Räume irren, Pillen fressen und elektronische Musik hören ... !!!

Captain Kork

RCLine User

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Student

  • Nachricht senden

11

Montag, 9. Juni 2008, 12:08

Das klingt ja spitze, denke ich versuche das mal, danke euch :)

Gruß Timo
Meine Videos bei RC-Movie
Modelle:
Mirage von robbe(HET4W an 4s)
ECO8
Partenavia mit Landeklappen und Licht
Mustang Voodoo
Elektro-Filou (Schulungsflieger)

ClaumenZ

RCLine User

Wohnort: Irgendwo zwischen Polen, Dänemark,Frankreich und der Schweiz.

Beruf: Maschinenbauer und -erder.^^

  • Nachricht senden

12

Freitag, 10. Oktober 2008, 17:11

Hi,
dann schiebe ich gleich mal eine passende Frage nach:
ich habe im Easy Star Silikonkabel zwischen den Hälften verklebt. Sollte etwas Sekukleber an die Kabel gekommen sein, könnten die recht fest sein.
Die Kabel sollen raus, da ich die Kühlung verbessern will und den Regler Huckepack vor den Motor tapen will. Dafür müsste ich eben die Kabelführung ändern.

Klebt Sekundenkleber an Silikonkabeln fest?

Sonst bleibt nur das Teppichmesser, aber das mach ich nicht gern weil es die Stabilität beeinträchtigt und ich ev. die Kabel schlitze.
Grüße, Clemens
-----------------------
MPX Easy Star QR+BL
MPX Minimag BL
Hubsan X4 mit umlaufendem Geländer
<=>< <=>< <=><