Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 12. Juni 2008, 13:40

Erstes selbstbau Modell - aber welches?

Hi Leute,

mittlerweile habe ich die Schnauze voll von irgendwelchen Fast - Fertig - Modellen und möchte mich selbst an eines heran wagen. Die Frage nun welches soll es werden einige eigenschaften die die Flut von Ideen einschränken sollen sind:

es sollt nicht zu schwer zu bauen sein denn es ist mein erstes! (Selbstgebautes)#
es sollte gutmütig und robust sein!
es wäre schon wenn es mit einem verbrnner läuft also segeler oder ähnliches ehr nicht (ich liebe eben den Sound und die öligen Finger)
Bei der größe sollte es nicht kleiner als 1,20 sein.

ich hoffe ich schränke euch nicht zu sehr ein und freue mich schon auf anworten....

mfG

Beumchen ==[]

Wohnort: Jänkendorf bei Niesky bei Görlitz

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 12. Juni 2008, 15:08

Ich hätte eine Idee, ist aber ein E-Modell...
der LRP-Trainer, einfach zu bauen und zu fliegen.
mfg Jonathan
ES IST WICHTIGER, DASS JESUS CHRISTUS SEINEN FUSS AUF DIE ERDE SETZTE, ALS DER MENSCH DEN SEINEN AUF DEN MOND! - James Irwine, Astronaut der Apollo 14 und ich

schluchtenjaeger

RCLine User

Wohnort: Inden, zwischen Aachen und Düren, NRW

Beruf: Industriemeister Fachrichtung Metall

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 12. Juni 2008, 15:48

RE: Erstes selbstbau Modell - aber welches?

Hallo,
wie wärs mit dem?
http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…did=109959&sid=

Gruss
Andi
Easy Glider elektr.
RCLine Flieger
Graupner Taxi Sport
Projekt Trainer SC 150r

4

Donnerstag, 12. Juni 2008, 16:34

Hallo

Wie währe eine Azuro von Rödelmodell.
Leicht zu bauen, sehr schöner Bausatz., Robust und super Flugeigenschaften.

Alter Fessler

RCLine User

Wohnort: Heinsberg Rheinland

Beruf: Produktioner

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 12. Juni 2008, 16:39

Hallo.

Von Robbe gibt es immer noch den Baukasten des CHARTER. Wäre das nichts? Voll Holz, Dreibeinfahrwerk, Motor 3,5 bis 10 ccm (wenn man es übertreiben will). Und sieht auch noch wie ein Flugzeug aus.

Gruß
Willi
What goes up, must come down! (Tom Petty)

Extra300l

RCLine User

Wohnort: Neumünster

Beruf: Tischler/Treppenbau

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 12. Juni 2008, 16:45

Hallo

Die Taxi 2 von Graupner oder die Charter von Robbe.
Beides, sind einfache Modelle zum Selber Bauen und sind sehr
leicht zu Fliegen.
Holm und Rippenbruch
Tommy;)

http://www.sahara-tommy.de

Fliegerassel

RCLine User

Wohnort: Angermünde

Beruf: Erzieher

  • Nachricht senden

7

Freitag, 13. Juni 2008, 19:04

Und hier noch mein Standartvorschlag:

TELEMASTER

Den müsste es bei Hobbyland noch geben. Der Bausatz ist super gut gefräst, günstig, einfach zu bauen und das Modell fliegt mit einfachsten Komponenten total einfach bis "wir machen gut Faxen". Der Plan und die Anleitung sind ebenfalls sehr gut für Bauanfänger geeignet.

Gruß Mirko
Meine Seite: www.fliegerassel-modellbau.de.tl

8

Samstag, 14. Juni 2008, 22:18

Vielen Dank für die Antworten was ich eigentlich meinte war nach einem Bauplan zu bauen und nichts zu kaufen außer Holz und Leim.... damit man den Umgang lernt... ;) ==[]

Gregor2

RCLine User

Wohnort: Allgäu

Beruf: Otoplastiker

  • Nachricht senden

9

Samstag, 14. Juni 2008, 22:40

War mein erstes nach Plan. Guter Plan, leicht zu bauen und kann mit 2,3m und 1,6 metern gebaut werden. Spacewalker aus der Fmt 1990. Der Plan ist über 2teile. Ich hab nur eine Kopie von dem 2,3er, praktisch eine vergrösserung.
Fläche hat nur eine 2° Schränkung, sonst Teilbeplankt. Rumpf einfache Balsastreben und Folie drüber.
Fliegt gut, sieht gut aus und ist extrem leicht. Mit 1,6m Spannweite reicht soweit ich weiss ein 6,5 zweitakter. Für den Grossen ein 10ner :ok: Ist doch Spitze oder nicht :D :w


Edit: Hier der Link:http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…ghtuser=&page=3
Hallo erstmal.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gregor2« (14. Juni 2008, 22:40)


Fliegerassel

RCLine User

Wohnort: Angermünde

Beruf: Erzieher

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 15. Juni 2008, 10:47

Du kannst auch den Telemaster nach Plan bauen. Wenn du Interesse hast, sag Bescheid, ich will am Plan nichts verdienen...

Mirko
Meine Seite: www.fliegerassel-modellbau.de.tl