Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Mittwoch, 23. Juli 2008, 21:41

Und zur Not kommt de Autobatterie unter die Säge :D

22

Mittwoch, 23. Juli 2008, 22:37

Wuchtgewichte vom Reifenhädler sind bestens geeignet. Gibts in 5 Gramm Abstufungen.
Ich hab mir vor Jahren ca. 250 kilo um 10 euro gekauft.
Eigentlich bin ich ganz anders, ich komm nur so selten dazu.

BlackJack

RCLine User

Wohnort: d-41236 Mönchengladbach D-52064 Aachen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 23. Juli 2008, 23:56

tja den preis wirst du wohl heute nicht mehr bekommen. da musst du heute deutlich mehr für berappen!!!!

aber mal ne ganz andere Frage was macht man mit 250kg blei????

ein schießplatz musst doch eigentlich auch genug blei haben oder??? ich meine irgendwo hinterm kugelfank müssten sich das zeug doch kiloweise sammeln


Gruß

Jack
Your-Aerial-Pic.de

24

Donnerstag, 24. Juli 2008, 07:54

Im Baumarkt gibts das sicher nicht.
Aber beim Baustoffhändler der auch Dachdeckermaterial verkauft schon.
Oder mal direkt beim Dachdecker nachfragen.
Walzblei, ca. 1mm dick, ist etwa 20-25cm breit

Heiko

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 24. Juli 2008, 09:56

Bei mir tun es auch schonmal 1€ent, 2€ent, 5€ent, 10 €ent, 20€ent, 50 €ent, 1€ und 2€ Stücke
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

BlackJack

RCLine User

Wohnort: d-41236 Mönchengladbach D-52064 Aachen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 24. Juli 2008, 12:11

mensch hasst du zuviel geld oder was??? Sag mal wo du Fliegst dann schau ich mir deine Flieger mal aus der nähe an!!!! :evil:

Gruß

Jack
Your-Aerial-Pic.de

Baumgart

RCLine User

Wohnort: Rhein/Main

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 24. Juli 2008, 13:06

RE: Wo bekommt ihr Blei her ?

Zitat

Original von Tom41

Zitat

mal eine etwas merkwürdige Frage...Wo bitte, bekommt ihr euer Blei für die Einstellung des Schwerpunkts her ? Ich habe jetzt Bastel und Spielzeugläden, sowie den örtlichen Baumarkt abgegrast, aber es scheint partout kein Blei zu geben.

Jeder etwas besser sortierte Modellbau-Shop sollte das eigentlich haben. In einem der hiesigen Modellbauläden haben sie so kleine Bleitafeln mit einer Klebeschicht unten, von denen man 5 oder 10 Gramm schwere Stücke abbrechen und dann im Modell mit der Klebeschicht irgendwo anpappen kann.

cu Tom


Ich frage mich, weshalb gleich immer ans Kaufen gedacht wird. Schont Euer Portmonie. Modellbauteile sind teuer genung. Bei jedem Dachdecker oder auch wie geschrieben wurde, beim Reifhändler gibt es Blei umsonst. Habe bei ATU neue Bleistreifen kostenlos erhalten.
Gruß
Tobmax

28

Donnerstag, 24. Juli 2008, 14:53

Zitat

Original von BlackJack
tja den preis wirst du wohl heute nicht mehr bekommen. da musst du heute deutlich mehr für berappen!!!!

aber mal ne ganz andere Frage was macht man mit 250kg blei????

Gruß

Jack

Hallo Jack
Ich hatte mal einen Toyota Bus. Motor vorne aber Hinterradantrieb. Im Winter drehten sich die Hinterräder wegen des zu geringen Gewichts durch und er kam nicht von der Stelle. Mit dem Blei fuhr er aber wie auf Schienen.

greets M
Eigentlich bin ich ganz anders, ich komm nur so selten dazu.

Dr._Gernot

RCLine User

Wohnort: Gersthofen

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 24. Juli 2008, 22:03

Hallo,

Blei und Geld sind verboten.

Eisen?

http://www.moduni.de/product_info.php/products_id/1010532

Gernot

Sanguinius

RCLine User

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

30

Freitag, 25. Juli 2008, 11:43

Da ich KFZ'ler bin und wir in unserer Werkstatt auch Reifen wuchten sitz ich
natürlich direkt an der Quelle, und mein Chef hat noch nie nein gesagt solang
ich das Zeug nicht kiloweise heimschlepp :D .
Man kann ja mal im Freundes-und Verwandtenkreis fragen ob jemand in ner Werksatt arbeitet.

31

Freitag, 25. Juli 2008, 12:07

Zitat

Original von Dr._Gernot
Hallo,

Blei und Geld sind verboten.

Eisen?

http://www.moduni.de/product_info.php/products_id/1010532

Gernot


Wieso ist Geld verboten?

Flurnügler

RCLine User

Wohnort: Früher Dortmund, dann Regensburg, jetzt Schwabach bei Nürnberg !

Beruf: Elektronik-Ing

  • Nachricht senden

32

Freitag, 25. Juli 2008, 13:55

Bliebe noch als Alternative Gold oder abgereichertes Uran :nuts:
Wo keine Strömung ist, kann auch nix abreißen

Jetzt wieder Online !

Mein Verein in Regensburg: VMR
Mein Verein im Raum Nürnberg: Noch auf der Suche

Dr._Gernot

RCLine User

Wohnort: Gersthofen

  • Nachricht senden

33

Freitag, 25. Juli 2008, 17:55

Hallo,

der Materialwert von Münzen ist weitaus größer als der Nennwert. Daher ist die Verwendung von Geld nur als Zahlungsmittel zulässig. Man darf keine Löcher bohren, das verkleben oder sonstwie verschwinden lassen. Sonst würde ja jeder Depp das tonnenweise einschmelzen und ein Riesengeschäft mit dem Schrott machen.

Gernot

34

Freitag, 25. Juli 2008, 19:10

Zitat

Original von Dr._Gernot
Hallo,

der Materialwert von Münzen ist weitaus größer als der Nennwert. Daher ist die Verwendung von Geld nur als Zahlungsmittel zulässig. Man darf keine Löcher bohren, das verkleben oder sonstwie verschwinden lassen. Sonst würde ja jeder Depp das tonnenweise einschmelzen und ein Riesengeschäft mit dem Schrott machen.

Gernot


Naja die EZB sieht das allerdings anders. Dein Geld ist dein Eigentum und deshalb darfst du damit nach belieben verfahren:

Geldvernichtung

Ausserdem selbst wenn dem nicht so wäre, wen sollte es praktisch jucken wenn das jemand in seinen Flieger packt? :shy:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cyblord« (25. Juli 2008, 19:12)


35

Freitag, 25. Juli 2008, 21:37

Ich habe vor ein paar Jahren bei jemandem, der Autoteile verkauft , "Unger" heißt und rote Reklametafeln an seinen Läden hat, mal direkt in der Werkstatt nachgefragt, was die wohl mit den Resten / Endstücken ihrer Endlosrollen von Auswuchtblei machen.

Nach der erschütternden Antwort habe ich mich erbarmt und ca. 3 Meter davon mitgenommen.

Das Zeug ist gut, hat einen Klebestreifen und läßt sich individuell in Form und Größe anpassen.
Was vom Himmel fällt ist zumindest schon mal geflogen ==[]

Mein Verein: MFC Garbsen

BlackJack

RCLine User

Wohnort: d-41236 Mönchengladbach D-52064 Aachen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

36

Samstag, 26. Juli 2008, 11:55

angereichertes Uran gefällt mir!!! dan haben auch die schaumwaffeln mal nen ordentliche durchschlagskraf!!!! :evil:


Gruß


Jack
Your-Aerial-Pic.de

37

Samstag, 26. Juli 2008, 13:34

Also ich habe zum trimmen ,da ich auch Sportschütze bin, einfach alte verdellte, unbrauchbare, 4,5 Luftgewehrdiabolos.
Mit dem Hammer einmal drauf oder einschmelzen.
Steffen
Nachrichtensprecher fangen immer mit "Guten Abend" an und brauchen dann 15 Minuten, um zu erklären, daß es kein guter Abend ist. (Rudi Carrell)

Fraett

RCLine User

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

38

Samstag, 26. Juli 2008, 14:14

Hallo!

Was ein buchstabe ausmachen kann...

Angereichertes Uran könnte aber ein bischen teuer und nicht wirklich gesund sein. Außerdem verändert sich dann irgendwann doch ser SWP wenn das Trimmgewicht langsam zerstrahlt. Außerdem was passiert bei Großmodellen über die hälfte der kritischen Masse als Trimmgewicht dabei haben? Frontalcrash zweier solcher Modelle und GANZ GROSSER BUMM? :evil:

Abgereichertes Uran ist da besser handhabbar.

Gruß, Jan

wienerdominik

RCLine User

Wohnort: Österreich

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

39

Samstag, 26. Juli 2008, 16:33

Also mein Händler hat Blei im Shop um 2 €

BlackJack

RCLine User

Wohnort: d-41236 Mönchengladbach D-52064 Aachen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 27. Juli 2008, 03:34

2€ist ja schön und gut aber wieviel bekommst du dafür???

also ich würde das angereicherte haben. Bei großmodellen lohnt sich der absturz dann wenigstens und wenn du in ner hohen wiese oder im feld runter kommst hast du auch keine probleme die einschlagstele zu finden.


doch doch sone panzerbrechende schaumwaffel gefällt mir :evil: vorallem welcher panzerfahrer würde die ernst nehmen... keiner bis er den Flieger auf dem schoß hat :evil: :evil: :evil:


Gruß


Jack
Your-Aerial-Pic.de