Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 25. Juli 2008, 23:48

Problem mit Leitwerk/Rumpf mit Vortex berechnen brauch eure Hilfe

Hallo zu später Stund, kann mir jemand sagen wie ich bei Flz Vortex einen Rumpf und Leitwerk herbekomme?

HAucki

RCLine User

Wohnort: Hünxe

Beruf: Student

  • Nachricht senden

2

Samstag, 26. Juli 2008, 10:51

Einen Rumpf brauchst du nicht, weil der aerodynamisch nicht so wahnsinnig ins Gewicht fällt.
An einer Stelle(hab jetzt nicht genau im Kopf wo) kann man einen Wert einstellen, der entsprechenden Rumpfformen entspricht.
Als Leitwerk baust du einfach einen neuen Flügel, da wo du ihn haben willst. Und die Ruder kann man als Klappen einstellen.
Auf der Seite von Vortex gibt es aber auch eine ausführliche Anleitung, einfach mal durcharbeiten.

Gruß
Christian
- Fliton Inspire Mini
- EPP Speed Canard
- Epptasy 80cm
- MPX Panda (Oldschool baby)
- MPX Easy Glider (reiner Segler)
- Frettchen

Wenn hinter Fliegen Fliegen fliegen, fliegen Fliegen Fliegen nach... :dumm:

3

Samstag, 26. Juli 2008, 14:24

Guten Tag Dietrich
Bei htt://Fliegerforum.embeh.de/ gibt es eine Rubrik Flz-Fortex.
Da werden Sie geholfen.
Gruss Gunter
Vom Rumpf wird lediglich der Rumpfquerschnitt angegeben.Irgendwo rechts aussen.Dazu einige Standardwiderstandswerte.Werden dann mit der rechten Maustaste aufgerufen.
Höheneitwerk einfach -Flügel Neu und dann wie Tragfläche eingeben.Ebenso das Seitenleitwerk.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fafnir« (26. Juli 2008, 14:29)