Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

zeo

RCLine User

  • »zeo« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Rheda-WD / NRW

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 7. August 2008, 16:49

Aufkleber

Huhu, wie bekomme ich am besten die Aufkleber (Dekor) auf den Flieger ohne all zu große Luftblasen ect. ?

Gruß Daniel
- MC 19 2,4 GHz (Geil!)
- FW190 (KMP)
- Pitts TC
- Mosquito B.T.
- Me 109E
- Eder 40
- Ryan STA

Saber

RCLine User

Wohnort: Nähe Ansbach in Mittelfranken :)

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 7. August 2008, 17:03

hallo,

normalerweise setzt man einen aufkleber einseitig an, zieht also nur einen teil der deckfolie ab und reibt ihn dann stück für stück an die zu beklebende fläche an von diesem anfangspunkt ausgehend. so ist es eigentlich unmöglich blasen hinzubekommen.

was ich zb beim dekor auf meinem projeti gemacht habe und auf einem anderen modell.

man nehme etwas spüliwasser (wasser mit einem tropfen spülmittel" tut das in ne sprühflasche und sprüht den aufkleber also die klebende seite ein damit. dann legt man den aufkleber auf dem modell auf und kann dadurch das er wenn er feucht ist nicht klebt. ihn hinrutschen wie man ihn braucht und die falten und das darunterliegende wasser gut rausstreichen. nach dem trocknen hält das alles bombig. rentiert sich aber eigentlich nur bei großen aufklebern. bei kleinen würde ich die obere variante bevorzugen.


hoffe ich konnte es halbwegs brauchbar erklären :)

viele grüße

jörg

zeo

RCLine User

  • »zeo« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Rheda-WD / NRW

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 7. August 2008, 20:51

...danke, dass mit dem Spüli hört sich gut an, da ich große Klebis für die Flächen hab...

Gruß
- MC 19 2,4 GHz (Geil!)
- FW190 (KMP)
- Pitts TC
- Mosquito B.T.
- Me 109E
- Eder 40
- Ryan STA

Saber

RCLine User

Wohnort: Nähe Ansbach in Mittelfranken :)

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 7. August 2008, 22:35

hallo,

so hab ich das bei meinem projeti gemacht und bei meinem auto damals am heck tribal etc. musst halt nur nach dem richtigen ausrichten das wasser schön drunter vorstreichen/rakeln aber sollte kein problem sein :)

schön da sich helfen konnte.


viele grüße

jörg