Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 13. August 2008, 19:50

geht ein Robbe FS500 MG als zentrales Klappenservo?

Hi zusammen,

habe einen Flieger bei dem ich jedes Gramm Gewicht sparen muss/will.

Es ist ein 3m Segler (eher langsames Modell). Nun würde ich gerne wissen ob ich das Klappenservo (Standarservo welches zentral im Rumpf sitzt) durch ein FS500MG ersetzen kann da dies nur halb so viel wiegt und ich eins übrig hätte?

Haut das irgendwie hin,oder kann ichs mit dem total vergessen?

Gruß

2

Mittwoch, 13. August 2008, 20:30

RE: geht ein Robbe FS500 MG als zentrales Klappenservo?

ohne genauere Angaben können wir dir leider nicht helfen :w

-welches Servo ist momentan verbaut
-was wiegt der Segler denn? kommt es wirklich auf die 20g an ?
- wie groß sind denn die Klappen
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

3

Donnerstag, 14. August 2008, 09:37

RE: geht ein Robbe FS500 MG als zentrales Klappenservo?

Hallo,

hier die Angaben :

-momentanes Standardservo ist ein MS-11 von MPX

-Modellgewicht 2,9 kg Abfluggewicht

-Klappengröße 250mm

-ja es kommt auf die 20g an, sofern es nicht funktioniert kommen die Klappen ganz raus.

MFG

aerostar

RCLine User

Wohnort: Rhoihesse

Beruf: Kunststoffing.

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 14. August 2008, 14:53

Moin,

3m und 2,9kg? Wenn es auf jedes Gramm ankommt, würde ich neu bauen... :evil:

Die Frage nach dem Servo wird dir niemand beantworten können. Nur du weißt, wie leichtgängig die Klappen und das Gestänge sind. Bau's mal ein und entscheide nach Gefühl. Du hörst ja, ob sich das Servo quält.

Martin
:ansage: [SIZE=2]Failure is not an option! [/SIZE] It's basically included. :D

5

Donnerstag, 14. August 2008, 18:12

RE: geht ein Robbe FS500 MG als zentrales Klappenservo?

Vergleiche einfach die Stellktaft der beiden :w
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

bie

RCLine User

Wohnort: D-21029 Hamburg

Beruf: Journalist

  • Nachricht senden

6

Freitag, 15. August 2008, 16:03

Dani,

vorausgesetzt, du hast Klappen nach dem Schempp-Hirth-System eingebaut, die leichtgängig sind, düfte dir das FS500 (auch ohne MG) reichen. Die Kräfte, die auf Störklappen wirken, sind sehr gering. Etwas anders - aber nicht viel - sehe es aus, wenn es sich um Drehbremsklappen handeln würde.
Grüße,

Andy

------------------

Erstflug-Verschieber