Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

fireandice

RCLine User

  • »fireandice« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Söhrewald

Beruf: Tischler

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 13. August 2008, 21:09

was passiert wenn ?

Hallo Leute,
nur ne kurze Frage.
Wie ändert sich das Flugverhalten, wenn man beim schneiden der Flächen, nicht vorn auf tief geht sondern an der Endleiste hoch?
Gruß Stefan
Einsam kreist der Segelflieger,
im Gedränge bleibt der Flegel Sieger.
:D

Flurnügler

RCLine User

Wohnort: Früher Dortmund, dann Regensburg, jetzt Schwabach bei Nürnberg !

Beruf: Elektronik-Ing

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 14. August 2008, 14:20

Die Antwort lautet 42,

aber ich habe die Frage nicht verstanden.
Mach mal ne Skizze oder Foto oder sowas ähnliches.

Bis dann denn
Stephan Urra
Wo keine Strömung ist, kann auch nix abreißen

Jetzt wieder Online !

Mein Verein in Regensburg: VMR
Mein Verein im Raum Nürnberg: Noch auf der Suche

3

Donnerstag, 14. August 2008, 17:40

Hallo,

meinst du wegen der Verwindung?

Einen rechnerischen Unterschied wird man sicher irgendwo an einer Nachkommastelle merken - praktisch habe ich noch keine Unterschiede festgestellt. (ich schneide "hinten hoch")

Viele Grüße
Christian

fireandice

RCLine User

  • »fireandice« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Söhrewald

Beruf: Tischler

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 14. August 2008, 21:58

Hallo Stephan,
Schränkung heißt das gesuchte Wort :D
@Christian
fliegen tut meiner auch, ich habe aber das Gefühl das die anderen Flieger mit dem selben Profiel und auch sonst gleichen Abmessungen besser gehen. Vielleicht liegt am Tape das ich verwendet habe, es ist breiter und glatter als die der anderen Flieger
Aber trotzdem Danke erstmal
Stefan
Einsam kreist der Segelflieger,
im Gedränge bleibt der Flegel Sieger.
:D

Paul H.

RCLine User

Wohnort: A-Graz

Beruf: freiberuflicher Techniker

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 14. August 2008, 22:15

Aaaaach so, du meinst ob man bei der Schränkung das Aussenprofil um den Neutralpunkt, die Nasenleiste oder die Endleiste dreht - oder?
Im Prinzip beeinflusst imho es nur die effektive V-Form - je nachdem wo man sie misst.

Wie schon gesagt - Differenzen irgendwo weit im Nachkommabereich, i.d.R. haben andere Toleranzen einen deutrlich grösseren Einfluss. Und natürlich Sachen wie Tapes, das Prof[SIZE=4]i[/SIZE]l etc...

:w Paul
Heavy Metal: Das Bierdosen - OV-10 Bronco - Projekt
Status 30.11.2010 : Endlich geht's weiter - Kabinenhaube

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Paul H.« (14. August 2008, 22:20)