Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

sascha17

RCLine User

  • »sascha17« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Auszubildender zum Feinwerkmechaniker ab 2009

  • Nachricht senden

1

Samstag, 16. August 2008, 19:05

Richtige Motorposition?

Hallo,
habe eine Frage und zwar: Muss der Motor Verbrennermotor os max 46 fxi),also der Spinner genau mittig vom Rumpf sitzen oder ist das egal. Kann man den Motor an die Motorhaube angleichen indem man den Motor beliebig platziert. Ist nämlich bei meinem Bauprojeckt Me 109 von Kyosho der Fall. Das Modell ist ARF und vorne am Rumpf ist ein mit bleistift gemachtes Kreuz. Was bedeutet das. Die mitte des Motors oder die position für den Spinner. (Höhe des Spinners)
bitte zahlreiche Antworten 8sorry wegen den vielen Rechtschreibfehlern es musste schnell gehn)

Vielen Dank im Vorraus
gruß Sascha (wenigstens der Name richtig geschrieben :)
Klick doch einfach mal auf meine Homepage!!!
hier

Meine Fliegersammlung:

-Kyosho Bf 109E mit Os max 46 fxi

-Shocky Eigenbau

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sascha17« (16. August 2008, 19:07)


Cursor

RCLine User

Wohnort: Kerpen

  • Nachricht senden

2

Samstag, 16. August 2008, 19:28

RE: Richtige Motorposition?

die latte (respektive propeller) sollte genau auf der flugzeuglängsachse stehen .
da die meisten flugzeuge einen sturz und zug aufweisen , warbirds erst recht , zeigt der motor leicht nach rechts (wenn du dahinter stehst) .
das heisst der motor muss leicht nach links insgesamt verstellt werden (im ganzen) damit der prop genau mittig längsachse steht .
am besten mit einer schnur , laser usw. ausrichten .

gruß
peter

edit :
das kreuz wird wahrscheinlich die mitte des kurbelgehäuses sein . (motor)
wahrscheinlich leicht aus der mitte heraus ...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Cursor« (16. August 2008, 19:30)