Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Twin Pin

RCLine User

  • »Twin Pin« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 63785 Obernburg a. Main

Beruf: Industriekaufmann

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 21. August 2008, 07:28

Frage zu Klappenfunktionen

Hallo,

ich hätte mal Fragen zu Klappenfunktionen an einer 4K-Fläche; nur so zum Verständnis ==[]

Wenn ich die WK nach unten stelle bekommt der Flieger mehr Auftrieb -> also z.B. beim Schlepp damit der Segler nicht zu schnell wird und als "Thermikstellung"

Wenn ich die WK nach oben stelle wird der Abtrieb mehr, d. h. dass der Flieger eine schnellere Grundgeschw. bekommt -> also quasi "Speedstellung"
Den gleichen Effekt wird es wahrscheinlich bei den QR auch geben, wenn diese dazugenommen werden quasi als eine große Klappe wird der Effekt verstärkt.

Und wenn ich Bremsen möchte gibts ja die Butterfly-Stellung als WK runter QR hoch....
Kann ich die WK eigentl. auch als leichtere Bremse nutzen -> WK runter

Was ist denn dann eine Landeklappe?

Danke für die Antworten

Gruß Julian

Blade MSR + Parkmaster
controled by Spektrum DX8 :D

BlackJack

RCLine User

Wohnort: d-41236 Mönchengladbach D-52064 Aachen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 21. August 2008, 09:42

klappen runter erhöht den auftriebt das stimmt allerdings singt damit auch der max Fliegbare anstellwinkel und die abrissgefahr steigt.

klappen hoch macht quasie auftrieb kaputt ist aber keine speedstellung. Du musst einfaach eine höhere grundgeschwindigkeit haben oder einen größeren anstellwinkel fliegen damit der flieger oben bleibt am schnellstn ist er aber ohne jeden ruder un klappenausschlag.(währe ja nur erhöhter wiederstand) wenn du klappen hochstellst erhöhst du damit den Maxilamlen anstelwinkel und veringerst die abrissgefahr.

Butterfly bremmst einfach enorm weil ne menge Fläche Steil in den wind gestellt wird idealer weise stellt man sich das so ein das sich an den auftriebswerten nichts oder nur geringfügig etwas ändert


Gruß

Jack
Your-Aerial-Pic.de

Heinz Stanek

RCLine User

Beruf: Steintechniker

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 21. August 2008, 10:15

RE: Frage zu Klappenfunktionen

Hallo Julian,

das, was Jack schreibt, ist nur die halbe Wahrheit.
Lies dir das in verständlicher und richtiger Form im Nachbarforum Wiki durch:
http://wiki.rc-network.de/Landeklappen
Gruß von Heinz