Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Flying Fred

RCLine User

  • »Flying Fred« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: EDV Mouse

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 2. September 2008, 10:28

Plotter / Großformatdrucker welches Papier

Ich habe einen HP Designjet 500 36" (42") zur Verfügung und bis jetzt von HP verwendet. Allerdings steige ich bei der Papierauswahl nicht durch, da es alleine von HP diverse Sorten gibt. Mit dem HP C6036A (36" Rolle) habe ich gute Erfahrungen gemacht.

Ein wenig kenne ich mich mit Papieren für Drucker aus. Einige Unterschiede bei den verschiedenen Papieren sind mir leider nicht so klar, wie z.B. gestrichenes Papier und was sie bewirken.

Gibt es gute und preiswerte Alternativen zu den HP Papieren?

Kennt Jemannd eine gute Seite mit Tips und Tricks zu den 500er Designjet?
Doc Brushless

Flying_Baer

RCLine User

Wohnort: D-25541 Brunsbüttel

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 2. September 2008, 11:00

hallo flying fred,

ich bestelle im jahr etwa 60 rollen papier für den plotter in meiner firma.
wir nehmen immer ein einfaches papier wie opak 91,4 cm breit 50 m lang, preis pro rolle etwa 6,30 € plus märchensteuer.

bei interesse sende ich dir mal die kontaktdaten

gruß michael
flyingbaer
gruß michael
flyingbaer

[SIZE=1]Heli-Seniorenteam "Betreutes Fliegen"
Swift 16, T-Rex450S (BO-105), HK450 (Airwolf) und Belt CP (Huges300)[/SIZE]

Minihawk

RCLine User

Wohnort: Timbuktu

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 2. September 2008, 12:49

Es gibt Plotterpapier von vielen, vielen Herstellern. Suche doch einfach mal nach Plotterpapier in Google, da kommen gesponsorte Links, verwenden kann man gestrichenes wie ungestrichenes Papier, ist halt ein Qualitätsmerkmal.
Liebe Grüße
Hartmut

Flying Fred

RCLine User

  • »Flying Fred« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: EDV Mouse

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 2. September 2008, 16:37

@Flying Baer
wäre nett, wenn Du mir die Bezugquelle nennen kannst.
Opak ist wieder so ein Begriff :nuts: , das müsste ein Papier sein, wo die Farbe das Papier gleichmäßig überdeckt???

@Killozap
soweit war ich auch schon und jeder Shop meint, sein Papier ist das Beste. ==[]
Doc Brushless