Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

rose

RCLine User

  • »rose« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 484xx

Beruf: Elektrotechniker

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 3. September 2008, 17:19

Aeronaut CAM Carbon an MEGA 16-15-4??

Hallo zusammen.

Ich habe vor an meinen MEGA 16-15-4 eine Klapplatte zu montieren. Nun kommen mir aber nach einiger Recherche Fragen auf:

Hält die Aeronaut CAM Carbon (6mm Wurzel) diese Drehzahlen aus?

Habe den Motor direkt nicht im Drivecalc gefunden aber in einem Fred dieses hier:



Soll also an konstanten 10V und einer 6x4 ca 19,5k U/Min machen. Ich denke das der Strom bei einer 7x6 CAM und einem 32mm Mittelstück und guter Kühlung noch vertretbar für den Motor ist. Die U/min werden auch runter gehen.
Aber macht das die Luftschraube mit?
Wollte diese Kombi in meinem Stinger verbauen und würde gerne mit einer Klapplatte fliegen....

Gruß,

Michael
Fläche: MPX: AM / FJ / EGE Pro, Excel Comp 3, TurnLeft, Sebart Su29 30e, BMI Mustang, GWS Corsair...

Heli: Lama V3 Xtreme, Xtreme HBK II, CopterX450

Land: HPI Savage 4.6ss, ZK 2 BL

--Hitec Aurora 9 & Graupner XS-6--

rose

RCLine User

  • »rose« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 484xx

Beruf: Elektrotechniker

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 4. September 2008, 13:57

Mmmmhhh...

Hat denn keiner Klappluftschrauben wie zB die Areonaut Carbon an höher drehenden Motoren verbaut und kann mir sagen ob die diese Drehzahlen vertragen?

Gruß..
Fläche: MPX: AM / FJ / EGE Pro, Excel Comp 3, TurnLeft, Sebart Su29 30e, BMI Mustang, GWS Corsair...

Heli: Lama V3 Xtreme, Xtreme HBK II, CopterX450

Land: HPI Savage 4.6ss, ZK 2 BL

--Hitec Aurora 9 & Graupner XS-6--

Minihawk

RCLine User

Wohnort: Timbuktu

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 4. September 2008, 15:37

Es ist ganz einfach, Klapplatten sind für Umdrehungszahlen zwischen 5000 und maximal 16000 U/Min geeignet, 20000 gehen definitiv nicht.

Eine CamCarbon 7x4 darf z.B. 16000 U/Min.
Liebe Grüße
Hartmut