Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Tobias Lämmermann« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Fluggerätmechaniker (Instandhaltungstechnik)

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 7. September 2008, 16:16

Me 163 Depron mit ca 1200mm Spannweite.. was würdet ihr davon halten?

Hallo Fliegerkollegen,

Bald ist Winter und ich bald nichts mehr zum basteln... da kam mir was in den Sinn... Das Kraftei aus Depron mit ca 1,2m Spannweite.. Was haltet ihr davon? Natürlich mit Profil (nur welches brauche ich da???????), also nicht nur die blanke Depron-Platte) und schön ovalem Rumpf.. nicht so wie bei einem Shocky... Würde das ding den Fliegen? Wäre doch mal was geil finde ich...

Danke schon einmal im Vorraus

Holm und Rippenbruch
Lämmi
... nur Fliegen ist schöner :D
Mein Verein

  • »Tobias Lämmermann« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Fluggerätmechaniker (Instandhaltungstechnik)

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 7. September 2008, 16:22

Ich habe auf einer Zeichnung im Internet ein Profil gefunden, das oben und unten genau gleich ist.. Wäre das was?
... nur Fliegen ist schöner :D
Mein Verein

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tobias Lämmermann« (7. September 2008, 20:31)


Flat

RCLine User

Wohnort: Raum Hannover und zunehmend Raum Hamburg

Beruf: Angestellter auf Lebenszeit bei der Deutschen Rentenversicherung

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 7. September 2008, 17:35

Komprimieren ist nicht wichtig....
aaaaber du weisst, daß du da verbotene Zeichen verbreitest, und dich damit strafbar machst ?
viele Grüsse

Bernd

Am Ende wird alles gut und wenn nicht, dann ist es auch noch nicht das Ende .........


Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile (Aristoteles)

  • »Tobias Lämmermann« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Fluggerätmechaniker (Instandhaltungstechnik)

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 7. September 2008, 20:30

So, weg
... nur Fliegen ist schöner :D
Mein Verein

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tobias Lämmermann« (7. September 2008, 20:31)


Flat

RCLine User

Wohnort: Raum Hannover und zunehmend Raum Hamburg

Beruf: Angestellter auf Lebenszeit bei der Deutschen Rentenversicherung

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 7. September 2008, 21:44

:ok:
viele Grüsse

Bernd

Am Ende wird alles gut und wenn nicht, dann ist es auch noch nicht das Ende .........


Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile (Aristoteles)

6

Sonntag, 7. September 2008, 23:27

Klar würde ein 120cm Kraftei fliegen :ok:

Ein Nurflügel mit symmetrischem Profil funktioniert (siehe div. Jomari-Modelle), man muss allerdigns die QR ein bisschen hoch trimmen.

Besser ist aber ein richtiges Nurflügelprofil. Deshalb schieb ich Dich mal in Nuriforum, da sitzen die Spezialisten für sowas :ok: .

  • »Tobias Lämmermann« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Fluggerätmechaniker (Instandhaltungstechnik)

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 9. September 2008, 18:08

Also, was bräuchte ich nun für ein Profil für mein Kraftei?

Lämmi
... nur Fliegen ist schöner :D
Mein Verein

joerg.zaiss

RCLine User

Wohnort: Schützingen

  • Nachricht senden

8

Montag, 15. September 2008, 13:36

Profil ist nicht soo entscheidend wenn in Depron gebaut wird, oder?

HS522 oder MH45 oder TL54oder PW106 oderoderoder. Hauptsache Schränkung wird ned vergessen.

  • »Tobias Lämmermann« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Fluggerätmechaniker (Instandhaltungstechnik)

  • Nachricht senden

9

Montag, 15. September 2008, 18:03

Aber wie baue ich denn die Schränkung richtig??? Ich habe nicht sehr viel Ahnung von Nurflüglern... Ich hab mir die ganze Geschichte wesentlich einfacher vorgstellt
... nur Fliegen ist schöner :D
Mein Verein

joerg.zaiss

RCLine User

Wohnort: Schützingen

  • Nachricht senden

10

Montag, 22. September 2008, 07:13

ist ganz einfach, beim Schneiden der Kerne innen 0Grad anstellwinkel und aussen ca2-3 Grad negativ anstellen, so dass die Nasenleiste tiefer als die Endleiste liegt.

(Jo)Hannes

RCLine User

Wohnort: Trier

Beruf: Dipl. Inf.

  • Nachricht senden

11

Montag, 22. September 2008, 17:50

Die Flächen würde ich aller Dizzybird machen, von der Form halt was größer und innen noch tiefer. Geht einfach und klappt eigentlich prima so. Profil sollte so auch passen denk ich.
Baubeschreibungen und Fotos meiner Modelle unter http://www.der-frickler.net