Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

gigi92

RCLine User

  • »gigi92« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Luxemburg

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

1

Samstag, 13. September 2008, 19:12

Welcher Funflyer?

Hallo,
Ich bin auf der Suche nach einem Modell zum selber bauen, endweder aus Depron/Selotron oder Balsa, am besten mit Fräsdatei da das am schnellsten ist. Meine Elektronik:

63gr. Außenläufer, 1600kv, ca. 600gr Schub an 2S mit 8x4
2S 1300er Akkus 20C
18A Regler
4x9gr. Servos mit ca. 1.6kg Stellkraft(HXT900)

Ich hab schon sehr viel die Suche benutzt, und dann habe ich dieses Modell gefunden, was mir außerordentlich gut gefällt.
http://www.misi-online.de/html/e-xtreme.html

Nur denke ich dass dieses Modell mit 550gr.(wie da angegeben, nur mit 3S), zu schwer ist für 600gr Schub, oder?
Diese finde ich auch sehr Toll: Link , nur geht das runterladen nicht...ist das auch bei euch so? Wo könnte man den Bauplan sonst herbekommen?

Und deshalb wollte ich euch noch fragen: Gibt es etwas vergleichbares, was ich mit meiner Kombo fliegen könnte und weniger wiegt? CAD oder DFX Datei wär am besten, wegen dem fräsen.
Ich hoffe ihr habt was für mich. :w :w Es muss nicht unbedingt ein Funflyer sein, denn viele von denen sehen auch hässlich aus(BigStick etc.), aber die in der Art wie oben genannt find ich sehr schön.


mfg
gigiLink
-Protos 500
[SIZE=1]Jive 60+ LV
Scorpion 3026-880
Sävox 1350
3Digi+S9254[/SIZE]

Futaba FF7 Fasst

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gigi92« (13. September 2008, 19:24)


vista

RCLine User

Wohnort: Schweiz

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 16. September 2008, 12:15

Bau dir einen Gecko. Das ist ein kleiner Funflyer aus Holz, mit 80 cm Spannweite und etwa einem Abfluggewicht von 500g. Gibt halt ein bisschen was zu tun, doch wenn du mal eine Woche Zeit hast, ist die Fertigstellung kein Problem! kannst mal auf www.vth.de nach ihm suchen. Ich persönlich bin auf jeden Fall hell begeistert von diesem Flieger und habe ihn schon seit 1einhalb Jahren ohne "Spassverlust"...;)
edit: Das von dir angegebene Modell ist natürlich auch sehr gut. Verträgt denn dein Motor keine 3 Zellen? Wenn das ginge, würde es natürlich mächtig abgehen!

Greez Sam
-Tiltrotor (Eigenkonstruktion und -bau)
-Smove (Eigenbau)
-Gecko (Eigenbau)
-Hangflitzer (Eigenkonstruktion und -bau)
-Highlight II Speed

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »vista« (16. September 2008, 12:16)


gigi92

RCLine User

  • »gigi92« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Luxemburg

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 16. September 2008, 14:14

Hallo,
Der Motor hat 1600kv, das ist zuviel für 3S. Ich habe aber einen 65gr außenläufer gefunden(Turnigy 2217-16), der bringt an 3S mit einer 9x4,5 mehr als 900gr Schub bei fast 8min Vollgasflugzeit mit meinen 2200er. Das finde ich eigentlich sehr gut. Werde mir deshalb warscheinlich die Extreme bauen.
Danke aber für die Antwort.

mfg
gigi
-Protos 500
[SIZE=1]Jive 60+ LV
Scorpion 3026-880
Sävox 1350
3Digi+S9254[/SIZE]

Futaba FF7 Fasst

vista

RCLine User

Wohnort: Schweiz

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 17. September 2008, 10:31

Ja macht wohl eher Sinn. Irgendwie sieht nähmlich die Extreme auch stabiler aus und sieht auch ein wenig mehr nach "Flieger" aus...Werde ihn mir nach Ausdiehnen meines Geckos auch bauen.
-Tiltrotor (Eigenkonstruktion und -bau)
-Smove (Eigenbau)
-Gecko (Eigenbau)
-Hangflitzer (Eigenkonstruktion und -bau)
-Highlight II Speed

Fabian.Je

RCLine User

Wohnort: Tirol

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 17. September 2008, 17:14

Hallo gigi,

ich hab einmal versucht, den Extreme zu bauen... Die Folge war: :angry: :no: ;(

Damals hab ich dann sogar noch einen Vereinskollegen, der seit 30 Jahren selbst Modellflieger baut um Rat gefragt und er sah da drin auch nur eeeewiglange Arbeit. Ich mein, du kannst es natürlich versuchen, aber ich mein nur. Bei uns hats halt dann nicht hingehauen. Und zwar deswegen, weil die Teile nicht genau passten, schon vom Bauplan her nicht usw....

mfg Fabian
[align=middle]Weniger ist mehr - Ohne Bürsten gehts viel besser! :evil:



www.msc-ausserfernerfalke.at

Futaba T10C[/align]

hobby4life

RCLine User

Wohnort: Ravensburg

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 17. September 2008, 17:44

hi

kann dir den U Can Do 3d von Simprop empfehlen.

fliege den jetz seit 3 jahren und geht immernoch wie sau. steig ab nächstes jahr aber auf ne 2m elektro funtana um da mir das methanol zu blöd wird.


gruß flo

vista

RCLine User

Wohnort: Schweiz

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 18. September 2008, 15:12

aber er will dich selber bauen!? Werd noch ein wenig suchen zu diesem Problem, scheint ja recht schlimm zu sein! Warum sind denn so viele begeistert davon?!
@Fabian: Könnte es womöglich sein, dass du nur nicht genau geschnitten hast, und der Vereinskollege nur nie den Plan gesehen hat? Bitte nicht persönlich nehmen, aber wer bis anhin nur fertigflieger gebastelt hat...

Greez Sam
-Tiltrotor (Eigenkonstruktion und -bau)
-Smove (Eigenbau)
-Gecko (Eigenbau)
-Hangflitzer (Eigenkonstruktion und -bau)
-Highlight II Speed

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »vista« (18. September 2008, 15:15)


Fabian.Je

RCLine User

Wohnort: Tirol

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 18. September 2008, 22:21

Hab bisher nicht nur Fertigflieger gebaut... ??? :shake:

Viele der selbstgebauten Modelle wurden verkauft oder kaputt.

Doch, der Vereinskollege hat den Plan gesehen...

Ja, wie du willst. Ich steh dir ja nicht im weg... ;)

mfg Fabian
[align=middle]Weniger ist mehr - Ohne Bürsten gehts viel besser! :evil:



www.msc-ausserfernerfalke.at

Futaba T10C[/align]