Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Amethyst

RCLine Neu User

  • »Amethyst« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Gärtner :-)

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 14. September 2008, 13:11

Neuer MiniMag - Sofort Lackieren oder erst zusammenbauen? Was meint ihr?

Hi Leute,

nachdem ich meinen Twinstar zu schrott geflogen hab, hab ich mir den MiniMag geholt. (Mein 2ter Flieger, bin jetzt fortgeschrittener Anfänger ^^ ) Den Twinstar hab ich nachträglich mit Sprayfarbe angesprüht, und da war das mit dem abkleben ziemlich langwierig und ist auch nicht so übermässig sauber geworden. Jetzt hab ich überlegt, ob ich beim Minimag nicht vorher, also bevor ich überhaupt mit dem Basteln anfange, die Teile Lackieren soll, also ich mein natürlich den rumpf, flügel usw. Was meint ihr, geht das oder ist das für das zusammenbauen, evtl klebstellen usw eher schlecht?

Liebe Grüße, Bruchpilot Amethyst

Ps: Wenn ihr den absturz sehen wollt:

TODESROLLE

Fabian.Je

RCLine User

Wohnort: Tirol

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 14. September 2008, 20:04

Hallo,

wenn du schon weißt, dass du die Minimag lackieren wirst, dann würde ich es schon vorher machen. Schau halt, dass die Stellen, wo du kleben musst, ziemlich ohne Lack bleiben. Das heißt, es kann schon ein bisschen hinkommen, aber mit voll lackierten Stellen weiß ich nicht, ob dann der Kleber noch gut hält. Aber eigentlich sollte ein Seku-Kleber schon halten. Also kannst das schon machen!

mfg Fabian
[align=middle]Weniger ist mehr - Ohne Bürsten gehts viel besser! :evil:



www.msc-ausserfernerfalke.at

Futaba T10C[/align]

Amethyst

RCLine Neu User

  • »Amethyst« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Gärtner :-)

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 14. September 2008, 20:09

hm, ich hab auch schon dran gedacht die stellen, wo später z.b. die halterungen für die seilzüge drankommen, irgendwie einfach mit nem fetzten abzukleben....dann muss iich mir mal gedanken machen...die farben hab ich schon, schwarzen lack für die fenster (die aufkleber gefallen mir nicht) und dann irgendeine kombination mit orange und blau :-)

udo260452

RCLine User

Wohnort: Geilenkirchen, zur Zeit Mazar-e-Sharif, Afghanistan

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

4

Montag, 15. September 2008, 15:25

Ich würde den erst zusammenbauen und dann lackieren. Da sieht man nämlich besser, wie die beabsichtigte Farbgebung wirkt. außerdem kann man so besser Bauteileübergreifende Lackierungen anbringen.

Grüße
Udo

Flugtrottel

RCLine User

Wohnort: Ruhpolding

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 16. Dezember 2008, 17:39

Hallo
in der Foamie lackieren sie ne gemini
auch vorm zusammenbauen.
ich hab die ausgabe wo des drinen is
könnte ich dir per mail schicken