Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ChrisiXX007

RCLine User

  • »ChrisiXX007« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bayern / Raum TS

Beruf: Metaller

  • Nachricht senden

1

Montag, 15. September 2008, 14:17

Enten-Modell - welchen Namen trägt dieses Modell ??

Hallo Zusammen,

beim surfen durchs Netz hab ich das Bild eines Enten-Modell´s gefunden.


Bildquelle: JMSV-Nennslingen (wechselndes Bild oben links)

Dieses Modell gefällt mir sehr gut. Ich möchte es gerne bauen bzw. fliegen...........

Habt ihr ein paar Infos für mich ?

Wie heist das Modell?

Wo gibts techn. Daten ?

Ich freu mich auf eure Antworten !!


"Pittstreffen in Bayern

wenn Fliegen hinter Fliegen.......

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ChrisiXX007« (15. September 2008, 15:54)


2

Montag, 15. September 2008, 14:21

RE: Enten-Modell - welchen Namen trägt dieses Modell ??

Vari-Ez oder auch Vari-Eze
Dann gibt es noch die Long-Ez

http://en.wikipedia.org/wiki/VariEze
Viele Grüße, Michael

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »micbu« (15. September 2008, 14:24)


aerostar

RCLine User

Wohnort: Rhoihesse

Beruf: Kunststoffing.

  • Nachricht senden

3

Montag, 15. September 2008, 14:42

Moin,

nah dran, aber knapp vorbei. Es handelt sich um eine Speed-Canard . In den 80ern in Deutschland aus den Rutan EZ's entwickelt, aber leider kein kommerzieller Erfolg.

Martin
:ansage: [SIZE=2]Failure is not an option! [/SIZE] It's basically included. :D

ChrisiXX007

RCLine User

  • »ChrisiXX007« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bayern / Raum TS

Beruf: Metaller

  • Nachricht senden

4

Montag, 15. September 2008, 20:14

Canard-Modelle

Hallo Zusammen,

habt ihr Erfahrungen mit solchen Enten-Modellen. Sind sie kritsch zu fliegen ?
Als Motor würde ich gerne einen 30ccm-40ccm Benziner verbauen.
Gibt es auch Baupläne von solchen Modellen ?
Gibt es da was in der Größe?

Die Speed-Canard gefällt mir sehr gut !!

Danke für eure Hilfe !!


"Pittstreffen in Bayern

wenn Fliegen hinter Fliegen.......

5

Dienstag, 16. September 2008, 11:37

RE: Canard-Modelle

Uuups stimmt, ich hätte auf den runden Rumpf achten müssen.
Viele Grüße, Michael

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »micbu« (16. September 2008, 11:38)


6

Dienstag, 16. September 2008, 12:06

RE: Canard-Modelle

Google doch mal. Ich habe vor einiger Zeit mal einen Hersteller entdeckt, der sie in der gewünschten Größe anbietet.

Gruß,
Günther
LS6-a, D-0616
robbe Arcus
Purist (nach Plan von jk-modellflug)
Falcon 56 MkII (Carl Goldberg)
MiG-15 (Art-Tech)

7

Dienstag, 16. September 2008, 13:16

Des hier? --> http://www.rokemodell.de/2_Katalogseiten/SpeedCanard.htm

Was anderes finde ich auch die Schnelle jetzt auch net...


Aber wenn man sich ein Modell zulegen will, ist man dann nicht mit den Fliegern von Rutan besser bedient? Weil die Originale gibts ja in wesentlich größeren Stückzahlen...


Manuel