Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Donnerstag, 25. September 2008, 16:54

@ Lasse,

das ist´s ja, dass meiner Meinung nach an Deinen Verdächtigungen, und indirekten Beschuldigungen, wie auch Anspielungen in diesem Forum zu präsentieren. eine miese Art und Weise ist, weil der Gegenpart erst, wenn überhaupt, keine Gelegenheit hat sich zu äusern. Deine Vermutungen und Anschuldigungen aber schon z. T. als Tatsachen gesehen werden.

Zitat

Zitat: nur eins von Lasse:
wenn es mir hier um nachtreten in irgendeiner Form gegangen wäre, dann hätte ich den Text sicherlich anders verfasst und wäre haarklein auf den Wortlaut der Äußerungen eingegangen. Das am Vortag anderen etwas ähnliches passiert ist, habe ich erst hinterher erfahren! Ich wollte mit diesem Bericht lediglich meine Erfahrung weitergeben. Ich finde es auch nicht gut, dass mir von dir die Worte im Mund verdreht werden. Ich habe gesagt, dass AUS MEINER SICHT eine Beeinflussung des Schiedsgerichtes vorlag. Seine eigene Meinung wird man ja wohl noch äußern dürfen oder? Fred Blum musste ich in dem Bericht namentlich erwähnen, da sein Verhalten AUS MEINER SICHT für den Vorfall essentiell war.


Warum sprichst Du die Leute nicht direkt an?
Geh in das Rechtsforum des DMFV und Dir wird geholfen. Vor allem wenn es Dir um eine Aufklärung oder Genugtuung der Dir angetanen Unrechte und Beleidigungen geht.
Im Schriftlichen und der .Ausdrucksform hast Du ja, wie ich ein wenig neidvoll erkenne, keinerlei Probleme. Wogegen ich mit meiner 7-jährigen Volksschulbildung schon einige hätte. Sei weiterhin so mutig aber sprich die Leute, die Dir Böses angetan haben an um Deine Vermutungen, wie Du sie in Deinem letzten Bericht immer nur noch hattest, völlig zerstreut sind.

Sollte ich einiges zu direkt formuliert haben bitte ich um Entschuldigung, ich habe halt nicht Deine Möglichkeiten alles so rechtlich indirekt zu verpacken, kann Dich aber ganz gut verstehen, vor allem wie Du es meinst. Beide Formen haben aber den gleichen Effekt,. in diesem Fall zu Diskreditieren, wwas Du bestimmt auch wissen wirst.

Gut ist auch der Vorschlag von Micha:

Zitat

Vielleicht wäre es Sinnvoll, wegen dem angesprochenem Regelwerk mal die Meinung anderer Teilnehmer einzuholen und einen entsprechenden Antrag auf Änderung zu stellen.Oder einfach mal nachzufragen wie sie es sehen. Vielleicht ist ja die Mehrheit damit einverstanden. Und aus eigener Erfahrung weis ich, dass man als austragender Verein immer die Brille auf hat, wenns dem Gaste nicht gefällt.
Das wäre ein besserer Weg

In der Hoffnung Dich einmal auf einem Wettbewerb zu treffen, grüße ich Dich aus Bielefeld , Günther Hg

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Guenther_Hager« (25. September 2008, 22:11)


Minihawk

RCLine User

Wohnort: Timbuktu

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 25. September 2008, 19:43

Ich finde es schon toll dass Leute, die hier eigentlich die Wogen glätten wollen die Worte "Hinterhältig" und "Wie ein Mann" benutzen. Das ist so richtig feine Diskussionsform, damit bringt man jeden Menschen dazu, sich einer Meinung anzuschließen... :)
Liebe Grüße
Hartmut

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »killozap« (25. September 2008, 19:44)


23

Donnerstag, 25. September 2008, 21:19

Killozap hast recht, ist etwas zu hart und werde es editieren.

24

Donnerstag, 25. September 2008, 22:55

Hallo,
wie hier einige den Fred Darstellen: NO GO.
Wenn Lasse nun mal Pech beim Starten hatte, hat er nun mal Pech. Das ist schon ganz anderen passiert, auch meinem Sohn (war schon dreimal dabei)
Er ist dieses mal bei der Regionalen mit dem gleichen Problem ausgeschieden, andere waren nun dieses mal besser. Nächstes Jahr machen wir es wieder besser.
Wer raus fällt darf nicht nochmal Starten PUNKT

Solche Angriffe und Beleidigungen, wenn auch nur indirekt Formuliert, braucht die Welt nicht.
MfG
100pro-Fun

Hompage
Baubericht

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »100pro-Fun« (26. September 2008, 12:31)


25

Freitag, 26. September 2008, 12:52

ist schon hart was ihr hier so schreibt

aber so ist das leben und besonders wichtig und deswegen sollte sich Lasse all das was hier geschrieben wird unter das kopfkissen legen wie unterschiedlich die meinungen sind ........................

schön wäre gewesen wenn Lasse die chance gehabt hätte sich das vorher alles unter das kopfkissen zu legen ............. deswegen kann ich seinen ärger berstehen ....................

ich fliege so seit 35 jahren und in dem verein aus dem ich komme gab es damals als ich klein war eine starke kunstflugmanschaft, sprich viele junge modellflieger wurden animiert ein rc I modell zu bauen und an wettbewerben teilzunehmen ..... die väter wurden penetrant beharkt und doof gequatscht
zum glück hbe ich einen vater der mir ein modell gekauft hat und auch die gesammte andere ausstattung die nötig ist bereitgestellt hat, dann habe ich angefangen zu üben und mein vater ist mit mir zu RC-I wettbewerben gefahren (zur der zeit war ich noch nicht wettbewerbsreif - sprich ich habe nicht an den wettbewerben teilgenommen

was haben wir erlebt:
- teilnehmer die immer gut waren haben auch für schlechte flüge sehr gute bewertungen bekommen,
- punktrichter die selber nicht fliegen konnten,
- punktrichter die zwar modelle fliegen konnten aber nicht in der lage waren das programm auch nur ansatzweise vorfliegen zu können
- proteste kamen meist von etablierten piloten gegen andere etablierte piloten oder gegen die wettbewerbsleitung wenn man einen anfänger nicht hart und böse genu in die klöten getreten hatte
- ein miteinander und hilfe gab es nur in gruppen, d.h. die sehr guten untereinander und gegen die anderen, die schwächeren untereinander, halt wettbewerb
- das reglement wurde gebogen und strapaziert damit sich gute stärker von schwächeren differenzieren konnten nicht aber um schwächeren teilnehmen die motivation zu stärken oder zu erhalten obwohl sie den richtig guten sowieso nicht weh tuen konnten .............
- mit gesundem menschenverstand nicht nachvollziehbare entscheidungen
- im verein waren noch alle eine gruppe, man hat einander geholfen - im wettbewerb waren alle nur noch feinde
- es gibt kein unparteiisches schiedgericht, das schiedsgericht arbeitet meist für die etablierten piloten

wettbewerb bedeutet eben nicht miteinander etwas voran zu bringen, wettbewerb bedeutet mit allen mitteln zu differenzieren zu spreizen und die leistung im wettbewerb liegt auch darin selber möglichst alle lücken zu nutzen und auch darüber zu wachen das andere keine lücken nutzen, es geht nicht um gutes fliegen und spass an der sache, es zählt nur der moment besser zu sein und das nicht nur durch sauberes fliegen auch besser zu sein anderen ein bein zu stellen sich anzuschwärzen, bei neulingen über die flieger zu lachen und so psychologische kriegsführung zu betreiben, wettbewerb ist krieg nach spielregeln

wenn es dem esel zu bunt wird geht er aufs eis, wenn es dem modellflieger zu bunt wird fliegt er tief und muß unmögliche dinge versuchen oder er fliegt wettbewerbe und gibt sich in die hand von heiligen die dann die regeln bestimmen und verbiegen und auslegen


wir, mein vater und ich, wir haben es dann gelassen, wir wollten modellflugzeuge fliegen und spass haben, die selbstbestätigung haben wir ausserhalb des hobbies bekommen .................


und alle diskussionen sind eigentlich überflüssig

im wettbewerb gilt

alles was geht geht und wird passieren
liebe grüße Harald

alles nur Physik und gesunder Menschenverstand, gehe streng logisch vor .... dann bleibt nur eines übrig, der wirklicher Auslöser deines Problems --- oder wie ein berühmter Detektiv sagte dann bleibt der Täter übrig

RoHi

RCLine User

Wohnort: 41189 Mönchengladbach

  • Nachricht senden

26

Freitag, 26. September 2008, 19:02

@ Controller:

Genau so ist es. :ok: Der beste Post hier im ganzen Thread.
mfg Ronny Hinz

Vielleicht I.S.T es so, das Wildfliegen als Freifliegen bezeichnet werden sollte!!!

www.multicaliber-rheydt.de

Ralodin

RCLine User

Wohnort: Villmar/Aumenau

  • Nachricht senden

27

Freitag, 26. September 2008, 21:02

Schließe mich an

Der Beste Thread, so seh ich es auch.

Danke Controller :w
Als Hirte erlaubte mir zu dienen mein Vater dir, meine Macht reichst du uns durch deine Hand, diese verbindet uns wie ein heiliges Band, wir waten durch ein Meer voll Blut, Gib uns dafür Kraft und Mut.

28

Freitag, 26. September 2008, 21:49

Controller,
Und hier versucht der ARME Lasse die Regeln zu biegen.
Was Lasse ja auch hier verschweigt ist das alle Teilnehmer der DM beschenkt werden und an einer Verlosung teilnimmt, wobei jeder etwas Gewinnt. Fred und die ganzen anderen Jugendleiter sind es wahrscheinlich Schuld wenn Lasse sein Gewinn zu klein war. Seglerklasse ist wie Springreiten, Stange fällt und Zeit zählt.
Wenn ich richtig informiert bin hat der ARME Lasse noch eine Spektrum-Anlage bekommen, weil er sich auf der Regionalen für die DM qualifiziert hat. (Die anderen aus dem Gebiet Nord auch)
Was soll der DMFV noch machen um den ARMEN Lasse zufrieden zu stellen.
Genau DIE REGELn so ändern das auch der ARME Lasse erster wird.
Lasse schäm dich.
MfG
100pro-Fun

Hompage
Baubericht

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »100pro-Fun« (26. September 2008, 21:50)


Minihawk

RCLine User

Wohnort: Timbuktu

  • Nachricht senden

29

Freitag, 26. September 2008, 23:32

@100pro-FUN:

Du machts auch wieder den kapitalen Fehler, Sachen durch Großschreibung in den Vordergrund zu setzen... Sind eigentlich nur Spacken hier unterwegs? Kann man nicht mal ohne blödsinnige Formfehler hier posten?
Liebe Grüße
Hartmut

30

Samstag, 27. September 2008, 09:29

Zitat

Original von RoHi
@ Controller:

Genau so ist es. :ok: Der beste Post hier im ganzen Thread.

Seh' ich ähnlich, deckt sich zu 100% mit meinen Erfahrungen.

OT:
Bei einem F3A Wettbewerb in S-H musste einer der Punktrichter seinen Audi auf einer angrenzenden Wiese abstellen und hat sich anschliessend schriftlich beim Vorstand beschwert, weil sein Wagen bis zum Türgriff mit Kuhscheisse vollgekleckert war. :O

Irgendwer hat da seinem Missfallen Luft gemacht...

Heinz Stanek

RCLine User

Beruf: Steintechniker

  • Nachricht senden

31

Samstag, 27. September 2008, 11:43

Ein Reglement - nur eine Pharse?

Hallo 100pro-Fun,

wie Du deinen Beitrag verfasst, zeigt schon etwas Scheuklappiges. Aber nicht wenig.

Warum schreibst Du deinen richtigen Namen nicht unter deinen Beiträgen?
Hast Du auch einen Grund, dass der Link auf deine "Hompage" nicht funktioniert?
In deinem Profil steht auch nur, dass Du an einem bestimmten Tag geboren wurdest, in NRW wohnst und männlich bist. Also sei ein Mann und unterschreibe wenigstens mit deinem richtigen Namen.

Übrigens, ich stehe voll und ganz hinter der Meinung von Controller.

Heinz

32

Samstag, 27. September 2008, 12:42

RE: Ein Reglement - nur eine Pharse?

Zitat

Original von Heinz Stanek
Übrigens, ich stehe voll und ganz hinter der Meinung von Controller.


Auch wenn ein Thread wie dieser sicherlich keine weltbewegende Grösse darstellt, so ist doch die in Relation erstaunlich breitbandige Zustimmung zumindest bemerkenswert...

Modellbauknaller

RCLine User

Wohnort: Bensheim / Bergstrasse

  • Nachricht senden

33

Samstag, 27. September 2008, 21:51

"Beim Hochstart wurde zuviel Druck aufgebaut und die SE300 viel aus dem Seil in gut 50m Höhe."

Das bedeutet aber, daß der Start erfolgte!
Er ist innerhalb der Rahmenzeit erfolgt und fertig.


Aber glaub mir, ich wollte dies früher auch nie richtig verstehen.
Ich denke aber mittlerweile, wenn alle gleich behandelt werden ists fair und führt nicht zu lachhaften Urteilen wie in der F-1!
Das ein oder andere muss man als Erfahrung wegstecken.
Und eins habe ich noch gelernt, bei der Piloten-Besprechung vor Wettkampfbeginn alles erfragen was nicht wasserdicht irgendwo niedergeschrieben ist, denn dann erhälst Du eine Antwort vom Wettbewerbsleiter und alle Piloten wissen bescheid!

Und immer dran denken, es soll Spass bleiben, auch wenn es schei...gelaufen ist und man sauer ist, der nächste Wettkampf kommt bestimmt und schon hat man eine neue Chance.

Gruss
Alex

Manne153

RCLine Neu User

Wohnort: Hessen

  • Nachricht senden

34

Sonntag, 28. September 2008, 18:24

Ich habe mir Lasse`s Thread jetzt schon ein paar Mal durchgelesen und,

alle Achtung davor wie hier in DIESEM Forum damit umgegangen wird!

Da ich, und bestimmt viele andere auch, nicht selbst bei diesem Wettbewerb dabei waren werde ich mich hüten dazu meine Meinung abzugeben.


Warum ich das jetzt trotzdem schreibe?

Ganz einfach, weil ich mich vor ein paar Tagen im DMFV Forum angemeldet habe - mein Neffe hatte dort um Rat nachgefragt hat und nur "blöde" Antworten bekommen.

Nachdem ich mich dort im besagtem Forum umgesehen habe, hat mich dies auch nicht weiter verwundert!

Was mich im Moment auf die Palme bringt ist ganz einfach die Tatsache, dass dort anscheinend Leute sitzen die noch nicht verstanden haben das sie keine Götter sind die das Fliegen erfunden haben!

Wie kann man die Frechheit besitzen ein Forum in dem man, (der DMFV), Werbung macht als, ich zitiere Herrn Jürgen Heilig Sportreferat des DMFV,:

" dass es sich bei RC-Line um den "Kindergarten" unter den Modellbauforen handelt."

zu betitteln?

Wie heißt es doch so schön, "Ein jeder kehre vor seiner eigenen Tür!"

In dieser kurzen Zeit in der ich in diesem RC Line Forum lese habe ich, der 1980 mit dem RC Flug angefangen hat, schon sehr viele gute Tipps bekommen.

Da sollte sich das DMFV Forum mal ein Beispiel nehmen und Gedanken machen was sie wollen!

Nur Kohle einfahren weil sie meinen sie wären DER VERBAND oder wirklich mal das Wort JUGENDARBEIT wörtlich nehmen und auch in einem Forum auf KINDER und JUGEND- Fragen ernsthaft eingehen und nicht alles als Fakeanfrage abtun.

Das kann es nicht sein!

Ich persönlich werde für den DMFV nicht mehr als Punktrichter zur Verfügung stehen, wenn sich an deren Verhalten nichts ändert.

Meiner Jugendarbeit werde ich weiterhin in meinem Verein und Privat nachkommen,
jedoch werde ich soweit das möglich ist meine Mitgliedschaft, Versicherungsschutz und weitere Aktivitäten beim DMVF nicht mehr fortführen - dies gilt übrigens nicht nur alleine für mich sondern auch für andere Modellfliegerfreunde von mir.

In diesem Sinne,

allen noch einige schöne Tage zum fliegen und Holm und Rippenbruch.

LG
Manne

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Manne153« (28. September 2008, 20:05)


35

Sonntag, 28. September 2008, 19:15

Bevor sich hier noch jemand um Kopf und Kragen redet............

Bitte keine Wertungen über andere Foren. Wir haben kein Problem damit, wenn hier über uns Kritik geübt wird. Aber bitte andere Foren da rauslassen. Auch wenns schwerfällt und der eine oder andere es nicht versteht. :w :w

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »-Micha-« (28. September 2008, 19:15)


Minihawk

RCLine User

Wohnort: Timbuktu

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 28. September 2008, 19:51

@Magnum: Na, das wirft aber ein nettes Licht auf bestimmte Leute, aber es wäre irgendwie besser, dafür einen neuen Thread aufzumachen, hat mit Lasse und seinen Startproblemen nicht wirklich mehr was zu tun. Ich würde in einem neuen Thread auch gerne Antworten, denn ich fühle mich hier eigentlich nicht im Kindergarten...

Zum Thema Lasse: Ich denke, dass Lasse eben ein Neuling ind er Wettbewerbs-Szene ist und deshlab einiges lernen und verstehen muss. Aber andererseits muss natürlich eine Wettbewerbs-Leitung über Erfahrung mit heranwachsenden Jugendlichen Wettbewerbsteilnehmern verfügen und sollte eine herablassende Art der Behandlung lieber ad Akta legen.

Beide Gründe haben hier eben zu Reibungen geführt, aber da wir alle nicht daei waren sollten wir es auch so belassen.
Liebe Grüße
Hartmut

Manne153

RCLine Neu User

Wohnort: Hessen

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 28. September 2008, 20:27

Zitat

Original von killozap
@Magnum: Na, das wirft aber ein nettes Licht auf bestimmte Leute, aber es wäre irgendwie besser, dafür einen neuen Thread aufzumachen, hat mit Lasse und seinen Startproblemen nicht wirklich mehr was zu tun.


Sorry Killozap,
ich sehe das anders. Wie ich aus den ganzen Kommentaren herausgelesen habe ist Lasse nicht der einzige der sich, ob gerechtfertigt oder nicht, hintergangen fühlt.
Zumindest hat er den Mut gehabt dieses Kund zu tun.


Zitat

Original von killozap
Ich würde in einem neuen Thread auch gerne Antworten, denn ich fühle mich hier eigentlich nicht im Kindergarten...


Genau dies hat mich am allermeisten geärgert und nur deshalb hab ich meinen Beitrag auch geschrieben!

Zitat

Original von killozap
Aber andererseits muss natürlich eine Wettbewerbs-Leitung über Erfahrung mit heranwachsenden Jugendlichen Wettbewerbsteilnehmern verfügen und sollte eine herablassende Art der Behandlung lieber ad Akta legen.

Beide Gründe haben hier eben zu Reibungen geführt, aber da wir alle nicht daei waren sollten wir es auch so belassen.


Dafür bekommst du meinste vollste Zustimmung! Nichts anderes wollte ich damit zum Ausdruck bringen!

LG
Manne

Manne153

RCLine Neu User

Wohnort: Hessen

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 28. September 2008, 20:33

Zitat

Original von -Micha-
Bevor sich hier noch jemand um Kopf und Kragen redet............

Bitte keine Wertungen über andere Foren. Wir haben kein Problem damit, wenn hier über uns Kritik geübt wird. Aber bitte andere Foren da rauslassen. Auch wenns schwerfällt und der eine oder andere es nicht versteht. :w :w


Hallo Micha,

ich habe keine Wertung über ein anderes Forum abgegeben sondern nur zitiert wie über dieses Forum, in dem genau diese Werbung machen, gedacht wird!

Es kann und darf sich darüber jeder sein eigenes Bild machen!

LG
Manne

39

Sonntag, 28. September 2008, 21:59

Mir platz jetzt endgültig der Kragen. Hier beschwert sich ein Jugendlicher über die Ungerechtigkeit beim Wettbewerb, und das auf eine Art und weise, die nicht passend ist. Das kann man ja nach der Endtäuschung noch verstehen. Nur die Art und weise wie hier über Wettbewerbe, den DMFV und dessen Funktionäre geschrieben wird KOTZT mich an. Der erste Kommentar kam aus Wien, was hat der mit dem DMFV zu tun? Der nächste nennt Fred Blum eine Lichtgestalt, Frechheit und beleidigend.Dann kommt einer daher ,der Angerufen worden ist, also gar nicht dabei gewesen ist.
Der nächste schwafelt was von RC1, also einer Klasse die es schon seid etwa 20 Jahren nicht mehr gibt und lässt absolut unerwähnt ob es sich hierbei um DAEC oder DMFV Veranstaltungen gehandelt hat. Dann werde ich als Spacken bezeichnet, dann meint jemand aus Österreich ich hätte Scheuklappen auf und beschwert sich über meine nicht mehr vorhandene Hompage und fehlende Namen.
Und du Manne schießt jetzt den Vogel ab, in dem Du den DMFV, mit deinen Worten als, Geld verschlingenden Verband darstellst. Ich hoffe das Du und deinen Modellflugfreunden, Die Du ja erwähnst, mal um ihre Aufstiegserlaubnis bangen müsst, nur dann schreit nicht nach den DMFV. Weil damit willst Du ja, nach eigener Aussage, nicht mehr viel zu tun haben.

Wenn das nicht etwas von Kindergarten hat?


Jürgen
MfG
100pro-Fun

Hompage
Baubericht

Manne153

RCLine Neu User

Wohnort: Hessen

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 28. September 2008, 22:14

Hallo Jürgen,

bleib doch mal gaaanz ruhig...

Einfach dreimal tief Luft holen und dann gehts Dir wieder besser.... ;)


ICH brauchte und brauche vom DMFV keine Hilfe da ich weiß wo, mit was, und wie ich zu fliegen habe!

Ich bin im Verein weil es Spass macht mit gleichgesinnten zu fliegen und nicht um in einem Verein zu sein!

Hast du das verstanden?

Wenn nicht kannste mich gerne per PN oder eMail anschreiben. Hier im Forum schreibe ich zu so einem Schwachsinn wie Deinem nichts mehr!

Ich/Wir fliegen um Spass zu haben und NICHT um einigen Möchtegern-Funktionären ihre Daseinsberechtigung zu geben!

In diesem Sinne...

Manne