Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 27. September 2008, 19:28

Schwerpunkt messen wie rum?

Tja, ich habe ein kleines Problem :dumm:
Bei meiner neuen Super Decathlon (170cm, Gewicht ca. 3 Kg) soll der Schwerpunkt 100mm hinter des Nasenleiste liegen. Zur Bestimmung verwende ich seit längerer Zeit eine Schwerpunktwaage. Das Modell neigt sich noch ewas zu stark nach vorne.
Bisher nicht unübliches. das Fahrwerk ist nur beim anlegen etwas im Wege, ausgerichtet auf der Wege schlägt es aber nirgendwo an.
Drehe ich aber das Modell herum (Fahrwerk nach oben, wie in der Decathlon Anleitung beschrieben), neigt sich die Nase noch wesentlich weiter nach unten.
Wie herum wird der Schwerpunkt ermittelt und ist dem Schwerpunkt nicht egal wie herum gemessen wird. Eigentlich müßte das Ergebnis doch gleich sein ???

BOcnc

RCLine Team

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

2

Samstag, 27. September 2008, 19:51

Wenn Du genau im Schwerpunkt mist ist es egal, aber kurz davor oder dahinter nicht mehr weil der Schwerpunkt einmal oberhalb der Drehachse liegt und einmal darunter. (in der vertikalen)

Gruß
Werner
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.

TimH

RCLine User

Wohnort: Eberbach

  • Nachricht senden

3

Samstag, 27. September 2008, 21:10

Immer den Rumpf nach unten! So wiege ich aus!
Hat bisher immer gepasst bei Hoch- und Tiefdeckern!

Hilmar

RCLine User

Wohnort: NRW-48149 Münster

Beruf: Designmodellbauer / Fachredakteur Bauplanmodelle bei FlugModell

  • Nachricht senden

4

Samstag, 27. September 2008, 22:14

Deine Super Decathlon würde ich auf alle Fälle in Normalfluglage auswiegen, weil der Massenschwerpunkt unterhalb der Tragfläche liegt und nur so ein Auspendeln zu einem Ergebnis führt.

Beim Tiefdecker kann sich die Sache umgekehrt verhalten, wenn der Massenschwerpunkt oberhalb der Tragfläche liegt.


Vergleich aus der Praxis:
Beim Mensch liegt der Massenschwerpunkt in etwa in Bauchnabelhöhe. Deshalb ist Stehen schwieriger als Hängen.
;)


Herzlichst
Hilmar.
Bauplanbibliothek online: www.lange-flugzeit.de
Flugvideos, Bautipps und mehr: Youtube-Kanal

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Hilmar« (27. September 2008, 22:17)


5

Sonntag, 28. September 2008, 16:41

Danke für die Antworten :w