Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 6. Oktober 2008, 21:56

Suche Flugfertiges Modell für kleines Geld!

hallo zusammen,
bin auf der Suche nach einem neuen, flugfertigen Modell mit Rc-Anlage bis max 120€!
Sollte kein reines Hallenmodell sein sondern sich auch mal bei schönem, windstillem Wetter draussen fliegen lassen!

Die Größe spielt eigentlich keine Rolle! Schön wären allerdings angelenkte Ruder! Von Richtungssteuerung über die Motoren bin ich kein Fan von!

Bin vor 5 Jahren mal den Club Star von Graupner geflogen (2m E-Segler, Seiten+Höhenruder) und den Heli Piccolo V2!

Was könnt ihr mir den Empfehlen? Versteht mich bitte richtig, suche kein Modell zum Wiedereinstieg in die Modellfliegerei! Möchte einfach bei einem gemütliche Feierabendbier auf unserem städlichen Grillplatz ne kl Runde fliegen können! Nicht mehr und nicht weniger!

Danke und Grüße
Gunthör

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jackson0815« (6. Oktober 2008, 21:57)


2

Montag, 6. Oktober 2008, 22:06

Was haltet ihr bspw hiervon:

Angebot 2: 100€

Angebot 1: 100€

Welche der beide ist denn für mich besser geeignet? Gibts überhaupt einen Unterschied?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Jackson0815« (6. Oktober 2008, 22:49)


3

Montag, 6. Oktober 2008, 23:17

Deine Preisvorstellung ist schon happig

vielleicht wäre das ja was für Dich:

Günstigsch

119€ + Versand
MPX Easyglider Pro
MPX Funcopter (endlich 8) )
E-flite Blade 400
E-flite Deuces Wild 25e2
Parkzone F4U Corsair
Parkzone P51 Mustang Brushless
Parkzone Me BF 109 G
Ripmax Phase 3 Squall
Hangar 9 Saratoga :ok:

Im Aufbau:

nix 8(

4

Montag, 6. Oktober 2008, 23:19

Mh, da gibts super Komplettsets! Modell mit Querruder

Was meint ihr, ist das agil?

@Admins
Hab 2 Threads aufgemacht; könnt ihr diese bitte verbinden! Danke :ok:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Jackson0815« (6. Oktober 2008, 23:25)


Fliegerassel

RCLine User

Wohnort: Angermünde

Beruf: Erzieher

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 7. Oktober 2008, 07:42

Hallo Gunthör,

wenn du auch in der Halle fliegen möchtest, wäre die kleine Cessna aus deinem ersten Link wohl angebracht, da sie leicht genug für die Halle ist. Die anderen Modelle sind meiner Meinung nach dafür zu schwer, allerding wären diese draußen wieder besser aufgehoben...
Wobei ich eher einen Hochdecker wählen würde, weil der doch etwas eigenstabiler fliegt. Kenne ja deine Flugkünste nicht.

Gruß Mirko
Meine Seite: www.fliegerassel-modellbau.de.tl

6

Dienstag, 7. Oktober 2008, 08:01

Diese Cessna´s wo Du zuerst verlinkt hast sind wirklich nur für die Halle geeignet. 18g 8( Die Schaust schief an und die drehen ab :tongue:

Der andere Link mit der Corsair kann ich Dir empfehlen die gleiche Maschine hab ich auch und habe Sie sogar jetzt erst am Wochenende ohne Schaden :D bei dem böigen Wind geflogen. Da brauchst halt aber noch eine Fernsteuerung, Empfänger und akku dazu wobei es die Corsair als RTF mit benötigtem Zubehör auch gibt (Funke, Empfäng. Akku, Ladegerät....). Über dieses Flugzeug gibts hier im Forum auch einen eigenen thread.

Link zur Parkzone Corsair bei RCline
MPX Easyglider Pro
MPX Funcopter (endlich 8) )
E-flite Blade 400
E-flite Deuces Wild 25e2
Parkzone F4U Corsair
Parkzone P51 Mustang Brushless
Parkzone Me BF 109 G
Ripmax Phase 3 Squall
Hangar 9 Saratoga :ok:

Im Aufbau:

nix 8(

Addicted

RCLine User

Wohnort: LK DA-DI

Beruf: Dipl.-Ing. Bauingenieur

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 7. Oktober 2008, 10:04

Zitat

Hallo Gunthör,

ich hätte einen neuen (!) Robbe Ranger hier als RTF-Set. Damit du nicht lange googlen musst, hier mal die Eckdaten:

2m E-Segler aus Arcel
Steuerung über 2 Achsen - Querruder nachrüsten in 1h machbar
600er SPEED Motor (ich hätte sogar noch einen 8-Zeller SANYO 3300 NiMH dafür)

Wegen der Funke müssten wir mal sehen, was du da haben möchtest. Eine brauchbare hätte ich zwar noch, aber ich würde dir eine neuere empfehlen, die evtl. auch für spätere, größere Modelle mit mehr Funktionen funktioniert...

Ich hatte ihn hier mal in der Börse angeboten, da kannst du noch weitere Infos über das Modell finden. Das Modell könntest du für ~€75 haben. Die 2-Kanal Funke für ~€20.

Gruß
Chris


edit: Tut mir leid, ich habe erst jetzt richtig verstanden, was du suchst - daher ist der Post hier wohl unnötig... :angel:
...nein Schatz, das ist das gleiche Modell...!

:angel:


Auf Wunsch eines Mods wurde dieser Teil der Signatur gelöscht. Und dass nur, weil sein Virenscanner bei Java "dichtmacht"...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Addicted« (7. Oktober 2008, 10:07)


8

Dienstag, 7. Oktober 2008, 10:30

Der Easy Star kostet mehr,aber in meinen Augen der richtige weg.


http://www.der-schweighofer.at/artikel/7…verfuegbar%2521

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »offline« (7. Oktober 2008, 10:31)


9

Dienstag, 7. Oktober 2008, 13:50

Was haltet ihr von dem Angebot?
Macht auf mich einen recht hochwertigen Eindruck! Verfügt über 4 Servos.. Damit könnte ja man sogar die Querruder als Landeklappen nutzen oder?
Ausserdem wird ein Lipo+Balancer mitgeliefert! Gibts Erfahrungen mit diesem Modell/Set?

klick

@offline
Wie gesagt, ich will nicht auf dem "richtigen Weg" sein...Such kein Einsteigermodell sondern einfach ein Modell, welches ich bei gutem Wetter einfach auspacken und ne kleine Runde fliegen kann!

10

Dienstag, 7. Oktober 2008, 14:37

Das problem is das Du unter 200€ oder eher 120€ kein Komplettset mit Funke,Akku,Lader usw finden kannst oder wenn,geht es in Richtung schrott.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »offline« (7. Oktober 2008, 14:43)


11

Dienstag, 7. Oktober 2008, 14:41

Ich glaube kaum, dass das von mir oben verlinkte Set schrott ist? Aber ich weiß was du meinst; Qualität kostet! Dennoch denke ich, dass die Modelle für <150€ zum wöchentlichen Schönwetterflug zu gebrauchen sind!

12

Dienstag, 7. Oktober 2008, 14:43

Ich würde vielleicht in Richtung schauen http://www.der-schweighofer.at/wg/479/ku…_u__%25E4_%2529

D4RK1

RCLine User

Wohnort: Reinheim (Hessen)

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 7. Oktober 2008, 19:13

jo nen Shocky wäre für jemanden der schon Erfahrung hat sicher net schlecht. Den kannste dann auch mal in ner Halle fliegen und bei wenig Wind draussen. Ich liebäugel auch schon lange mit nem Shocky. Mir kommen aber dauernd andre Projekte in die Quere ^^

Kumpel von mir hatte nen Shocky mit S+H über Ebay gekäuft. Der ging prima aufm Sportplatz zu fliegen. Glaub 20 Euro hat das Ding gekostet incl. Motor, wobei er den umgehend mit BL ersetzt hat.

Problem könnte nur sein, dass es die Shockys selten als RTF Set gibt oder?
--------------------------------------------------------------------
mein RC+ Blog

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »D4RK1« (7. Oktober 2008, 19:15)


14

Dienstag, 7. Oktober 2008, 19:18

Die Cessna 210 Centurion von kyosho ist sicher geeignet.

15

Dienstag, 7. Oktober 2008, 21:26

Bin begeistert von dem Modell!

Stellt sich nur noch die Frage welche.. Die Cessna oder die Citabria?

Welche der beiden ist denn besser?

16

Donnerstag, 9. Oktober 2008, 13:53

also ich kann dir nur die cessna empfehlen die hat noch etwas weniger spannweite als die andere und ist somit etwas wendiger (und das ist von großem vorteil grade wenn man z.b. nur in einfachen hallen fliegt). aber du musst bedenken das du mit dem flieger wirklich nur in der halle fliegen kannst wie schon hier im thread erwähnt die dinger brauch man nur auf 120m anpusten dann drehen die sich schon^^^.....aber in der halle sau geil zu fliegen sehr flugstabiel und immer wieder ne gute entspannung während der lipo fürn schocky läd^^

mfg, jens

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Teddy« (9. Oktober 2008, 13:54)


17

Donnerstag, 9. Oktober 2008, 16:16

Du Jackson0815 - Gunthör ...

... man kann Dir keine Privaten Nachrichten schicken. ;)
Da wird´s schwer auf Fragen zu antworten. ;)

Ich tu´s mal öffentlich:

Hallo :D

Hmmm ... Cessna oder Citabria?

Weiß Du, das bald die Piper rauskommen soll?

http://www.kyosho.de/shop_image/product/…58b3c4d4670.jpg

RC-Funktionen:
Höhenruder, Seitenruder, Querruder !!! Motor

Von den beiden, von Dir genannten Fliegern würde ich die Citabria
vorziehen.Weil, die dicke fliegt sich besser auf´m Kopp herum. :D
Man soll´s nicht glauben, ist aber so.Bei meinen beiden war´s jedenfalls so. ;)
Wenn Du in windiger Umgebung wohnst dann ist die Cessna wohl besser.
Die Citabria ist mit ihren tiefen Tragflächen dann zu windempfindlich.

Guten Flug Alex :)
RE3LY =Walkera 5-4
PAKO=Walkera 5-5
Kyosho=Cessna+Citabria
Graupner=Spacewalker

Gruß ALEX :tongue:

[SIZE=1]Dieser Beitrag wurde schon 59835 mal editiert, zum letzten mal von diesem Alex am 01.09.2009 20:07.[/SIZE]

18

Donnerstag, 9. Oktober 2008, 17:13

@Alex
Danke für deine Antwort!

Dass die piper bald rauskommt, ist mir bekannt! Allerdings habe ich noch keine Querrudererfahrung und bin acuh so nicht der erfahrenste Pilot! Weiß nicht, ob dass für den (fast)anfang ein wenig zu viel wäre!

Gibts schon Erfahrungsberichte über dieses Modell? Bspw bei rc-groups?

19

Donnerstag, 9. Oktober 2008, 23:07

Vor fast 3 Jahren habe ich in einem real,- Supermarkt die Jamara Mustang Miss America (http://www.jamara-modelltechnik.de/Mustang-Miss-America) für sage und schreibe 69,99 € erworben. Wohlgemerkt als Komplettsett nicht nur mit Fernsteuerung und Akkus sondern auch mit dem entsprechenden Ladegerät. Einzig die Batterien für den Sender musste ich separat kaufen.

Ja, sie fliegt. Als Anfängerflugzeug lange nicht so geeignet, wie ein Easystar und Kunstflag mag sie auch nicht zu doll. Aber schön sieht sie aus! Und das noch nicht einmal für 70 € komplett!

Gruß,
Günther
LS6-a, D-0616
robbe Arcus
Purist (nach Plan von jk-modellflug)
Falcon 56 MkII (Carl Goldberg)
MiG-15 (Art-Tech)