Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 14. Oktober 2008, 12:00

Anfängermodell mit 3S und günstig Preis

Die Überschrift sagt das wesentliche. Der Hintergrund ist, daß ich mich "hauptberuflich :)" mit meinem Heli beschäftige.
Ich spiele nun mit dem Gedanken, mir zum Spaß einen Flächenflieger anzuschaffen. Da ich 3s Akkus für den Heli habe, wäre ein Modell mit 3s natürlich günstig.
Günstig sollte auch die Anschaffung sein - brauche noch Geld für die Heli-Sturzteile ;)

Fernsteuerung ist natürlich vorhanden. Schön wäre aber was Fertiges, wo zB. nur noch der Empfänger rein muß.
Sollte leich zu fliegen sein.

Was ginge da?

Gruß
Roland

Paul H.

RCLine User

Wohnort: A-Graz

Beruf: freiberuflicher Techniker

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 14. Oktober 2008, 12:08

RE: Anfängermodell mit 3S und günstig Preis

3s 350mAh oder 3s 3200mAh? Welche Grössenordnung?

Paul
Heavy Metal: Das Bierdosen - OV-10 Bronco - Projekt
Status 30.11.2010 : Endlich geht's weiter - Kabinenhaube

3

Dienstag, 14. Oktober 2008, 12:13

RE: Anfängermodell mit 3S und günstig Preis

Oh, 3s 2200 mAh. Ich fliege einen KDS 450 (700mm Rotor)

Gruß
Roland

jfbaumi

RCLine User

Wohnort: D-67354 Römerberg

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 14. Oktober 2008, 12:31

Hi Roland,

was feriges fällt mir da auf Anhieb nicht ein, aber mit kurzer Bauzeit wäre ein EasyCub von Multiplex ein geeignetes Modell. Das Teil ist aber wirklich gutmütig. Da du allerdings schon Heli fliegst darf es vielleicht etwas wendiger sein, MiniMag aus dem gleichen Haus.
Gruß Jürgen
jbsseiten

PF

RCLine User

Wohnort: Stuttgart

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 14. Oktober 2008, 12:43

Hallo Roland,

vielleicht der hier:

http://www.parkflieger.de/Flugzeuge/Park…sion::1791.html

Sieht anständig aus, ist kpl. ausgestattet und soll sehr gut fliegen. Ich hab mir auch eine bestellt und warte noch darauf, wird mein Trainermodell für meinen Sohn.

Grüße

Peter

Addicted

RCLine User

Wohnort: LK DA-DI

Beruf: Dipl.-Ing. Bauingenieur

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 14. Oktober 2008, 13:54

Wenn es auch etwas sein darf, dass sich von der Masse abhebt... klick:[X]

Gruß
Chris
...nein Schatz, das ist das gleiche Modell...!

:angel:


Auf Wunsch eines Mods wurde dieser Teil der Signatur gelöscht. Und dass nur, weil sein Virenscanner bei Java "dichtmacht"...

CuCo

RCLine User

Wohnort: Könichreich Bayern

Beruf: My own boss!

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 14. Oktober 2008, 14:56

Wenn's denn günstig sein soll und Du bauen kannst ( b.z.w. willst) kann ich Dir die drei Empfehlen:
Balsaworks Lasercut-Bausätze
wie gesagt, ist aber ganz schön was an Arbeit, also nix ARF oder RTF
Gruß
Curt

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »CuCo« (14. Oktober 2008, 14:57)


Ludger

RCLine User

Wohnort: Oer-Erkenschwick/NRW

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 15. Oktober 2008, 11:17

Wie sieht es denn mit deinen Flugkünsten aus?Ich kenne Modellflieger die fliegen gut Heli,aber beim Flächenflug hapert es dann gewaltig.

9

Donnerstag, 16. Oktober 2008, 08:14

Flugkünste wäre eine absolute Übertreibung...ich bin noch nie Fläche geflogen :w . Danke für die vielen Ratschläge - jetzt habe ich die Richtung.

Gruß
Roland