Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

shifty

RCLine User

  • »shifty« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bayern / MÜNCHEN

Beruf: KEIN ELEKTRIKER !!!!

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 4. Dezember 2008, 20:10

Windschutz für meine Fernsteuerung - ein paar fragen

Hi,

wollte mir da die Temperaturen jetzt wieder etwas kälter werden oder es schon sind sowas (Windschutz) für meine Fernsteuerung kaufen.

Hab mir den Windschutz bei meinem Händler mal angeschaut und auch probiert.

Das Problem ist aber, man benötigt eigentlich so ein Carbon Senderpult.
Steht so auch im Katalog.

Mich würd jetzt interessieren ob ich den Windschutz auch ohne dieses Senderpult hernehmen kann, also sprich sinnvoll ist.

Weil ohne dieses Pult ist der Windschutz doch recht wackelig.
Bin jetzt etwas unschlüssig was ich mache.


Meine Fernsteuerung ist die MC22 s.




Mfg
shifty
..
.


2

Donnerstag, 4. Dezember 2008, 22:56

Hi,

zu den von dir genannten WS kann ich nichts sagen. Ich selbst habe eine MC 22 OHNE Pult und einen Windschutz von Vonblon.com. Passt einwadfrei.

Alternativ hat Höllein auch einen netten Schutz im Programm, den kenne ich allerdings nur von Freunden.
Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem. :D

shifty

RCLine User

  • »shifty« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bayern / MÜNCHEN

Beruf: KEIN ELEKTRIKER !!!!

  • Nachricht senden

3

Freitag, 5. Dezember 2008, 17:08

Hi,

Zitat

zu den von dir genannten WS kann ich nichts sagen.

ist eigentlich nur ein Beispiel.
Mein Händler hat das halt da gehabt.




Zitat

Alternativ hat Höllein auch einen netten Schutz im Programm

Hab das Gefühl das der Windschutz von Höllein ein stabileren Eindruck macht als der von Graupner.



Bin jetzt noch etwas unschlüssig was ich mach.



Mfg
shifty
..
.


4

Freitag, 5. Dezember 2008, 17:23

Hallo,

ich werde mir heute noch den Wetterschutz "Windbraut FLEECE" bestellen.

Hier gibt es ihn zu kaufen: http://www.rc-total.de/

Den Preis finde ich nicht zu hoch, wenn die Qualität stimmt.

Tobi

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tobi-flieger« (5. Dezember 2008, 17:23)


mueckchen

RCLine Neu User

Wohnort: Osnabrück

Beruf: Industriemechaniker, Industrieelektroniker, System- & Netzwerkadmin

  • Nachricht senden

5

Montag, 8. Dezember 2008, 21:53

Beim Suchen im Netz ist mir neulich dieses Winterpult begegnet.
Ist zwar zum selber bauen, aber es heißt ja auch "Modellbau" und nicht "Modellkauf"!

Gruß
mueckchen

BlackJack

RCLine User

Wohnort: d-41236 Mönchengladbach D-52064 Aachen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 9. Dezember 2008, 00:48

Weiß zufällig jemand wo man günstig Rucksack stoff oder ähnliches festes Nylon gewebe herbekommt?? ich würde mir gerne Selber nen Winterschutz nähen.
ist nicht nirklich schwierig und der kann eben genau auf ide persönlichen bedürfnisse angepasst werden.

Gruß

Jack
Your-Aerial-Pic.de

7

Dienstag, 9. Dezember 2008, 14:36

RE: Windschutz für meine Fernsteuerung - ein paar fragen

Für Modellbauer kein Problem wäre so ein Winter-/Wettersenderschutz, das ich jahrelang benutzt habe.
Materialkosten unter 5 Euro. Alle Seitenteile aus 10 mm Sperrholz, Bodenteil kann auch dünner (leichter) sein.

Das Vorderteil wird mit Rollglas vom Baumarkt verschlossen. Die 'Bauchausschnitte' am Boden und an der oberen Verbindung können je nach 'Konfektionsgröße' ;) angepaßt werden.

Der Sender wurde zwischen den Styroauflagen eingeklemmt.

Das Ding ist schneller gebaut, als ihr es kaufen oder nähen?? :nuts: könnt
»CloudDancer2« hat folgende Bilder angehängt:
  • Wetterschutz Sender.jpg
  • Wetterschutz Sender.jpg
Fly with the eagles or scratch with the chickens.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »CloudDancer2« (9. Dezember 2008, 14:41)


8

Dienstag, 9. Dezember 2008, 14:38

RE: Windschutz für meine Fernsteuerung - ein paar fragen

doppelt :dumm:
Fly with the eagles or scratch with the chickens.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »CloudDancer2« (9. Dezember 2008, 14:40)


BlackJack

RCLine User

Wohnort: d-41236 Mönchengladbach D-52064 Aachen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 9. Dezember 2008, 14:47

son sarres teil gefällt mir irgendwie nicht. da habe ich schon extra nen handsender weil ich nicht so sperrieges ding mit mir rumschleppen will und dann so ein Riesen kasten an winterschutz. ne ich will mir da lieber was flexiebles nähen oder kaufen was auch problemlos in den Rucksack passt!!!

Gruß

Jack
Your-Aerial-Pic.de

Patrick1

RCLine User

Wohnort: Österreich-Wien

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 9. Dezember 2008, 18:45

Wie zum Beispiel Handschuhe bei denen der Daumen bzw Daumen und Zeigefinger abgeschnitten ist.
Ein paar Schneeflocken brachten meine Sender bisher nicht um.

Zitat

Auch wenn man das Gewicht im Quadrat zur Größe reduziert fliegen die immer noch Kagge.

Jetzt werden wir mathematisch:D

BlackJack

RCLine User

Wohnort: d-41236 Mönchengladbach D-52064 Aachen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 9. Dezember 2008, 19:39

wenn du aber länger draussen stehst bringt dich daumen und zeigefinger um!!! oder dein modell weil du kein gefühl mehr in den fingern hast


Gruß

Jack
Your-Aerial-Pic.de

Patrick1

RCLine User

Wohnort: Österreich-Wien

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 9. Dezember 2008, 20:04

Also ich weiß ja nicht, ich bin teilweise 6 Stunden bei mächtig Wind am Hang gestanden, null frieren.
Seit ihr Weicheier? ==[] :D

Zitat

Auch wenn man das Gewicht im Quadrat zur Größe reduziert fliegen die immer noch Kagge.

Jetzt werden wir mathematisch:D

MADSEN

RCLine User

Wohnort: Ochsenfurter Gau

Beruf: TZ

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 9. Dezember 2008, 20:58

also ich flieg eigentlich immer mit fingerlosen handschuhen(aber original so gekauft) hauptsächlich aus dem grund, da ich sonst das im winter SAL fliegen sein lassen kann. geforeren hats mich bisher eher noch nich....klar werden die fingerkuppen nach ner h taub...dann geht ma halt n cappuchino trinken :)

trotzdem wär n windschutz schon was praktisches fürn motorflug...Allerdings sind mir die gekauften zu teuer, die selbstgebaute version gefällt mir...flieg eh mit pult sender, danke für den tipp :)

:w
©Thomas
"SED" - "SED-PDS" - "PDS" - "Die Linkspartei.PDS" - "WASG" + "Die Linkspartei.PDS" => "Die Linke" - Und wenn Sie sich noch 10 mal umbennen...
www.radio-legende.de

Patrick1

RCLine User

Wohnort: Österreich-Wien

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 9. Dezember 2008, 21:27

Das Wiederspricht sich aber, mit Pult kann man nicht wirklich salen!

Zitat

Auch wenn man das Gewicht im Quadrat zur Größe reduziert fliegen die immer noch Kagge.

Jetzt werden wir mathematisch:D

BlackJack

RCLine User

Wohnort: d-41236 Mönchengladbach D-52064 Aachen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 9. Dezember 2008, 22:04

zumal nicht mit sonnem Fetten massievwinterschutz!!!

ich werde mir auf jeden fall was selber stricken!!! Werde am Freitag mal im stoffhandel vorbei gehen.
und ich bau mir da auf jeden fall ne Heizung ein!!!

Gruß

Jack
Your-Aerial-Pic.de

comicflyer

RCLine User

Wohnort: Hilgenroth

Beruf: Schriftsetzer & Deutschliebhaber

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 10. Dezember 2008, 07:44

Einfach, wirkungsvoll und klein zusammenrollbar:



Interesse? >> Mail oder PN...

CU Eddy
Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert, statt durch Kritik gerettet werden.

Wer meint, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden.

17

Mittwoch, 10. Dezember 2008, 09:11

Zitat

Original von Patrick1
Also ich weiß ja nicht, ich bin teilweise 6 Stunden bei mächtig Wind am Hang gestanden, null frieren.
Seit ihr Weicheier? ==[] :D


Dann war es wohl nicht richtig kalt oder du bist ein Alien oder ...?

Zitat

Original von BlackJack
zumal nicht mit sonnem Fetten massievwinterschutz!!Jack


Die Zeichnung war schnell dahingemalt, natürlich muß man die Maße entspr. dem verwendeten Sender anpassen. Das Teil ist dann nicht größer als ein Pult, aber eben mit 'Dach'.

Wenn es in den Rucksack soll, dann würde ich einfach ne klare Plastiktüte nehmen.
Fly with the eagles or scratch with the chickens.

Patrick1

RCLine User

Wohnort: Österreich-Wien

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 10. Dezember 2008, 18:44

Ne, keines von beiden, ich hatte ja Handschuhe an:D
Ok, jetzt aber Schluss mit ot :w

Zitat

Auch wenn man das Gewicht im Quadrat zur Größe reduziert fliegen die immer noch Kagge.

Jetzt werden wir mathematisch:D

shifty

RCLine User

  • »shifty« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bayern / MÜNCHEN

Beruf: KEIN ELEKTRIKER !!!!

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 10. Dezember 2008, 19:11

Hi,

Zitat

ne ich will mir da lieber was flexiebles nähen oder kaufen was auch problemlos in den Rucksack passt!!!

Wen dus fertig hast stell vielleicht ein paar Fotos rein.




Zitat

ich bau mir da auf jeden fall ne Heizung ein!!!

Mit dem Gedanken spiel ich auch.
Gibts hier im Forum was wo beschrieben wird wie man das am besten macht.

Hab irgendwo mal was darüber gelesen, aber weiß nicht mehr wo. ;(
Habs auch nicht mehr gefunden.





Mfg
shifty
..
.


BlackJack

RCLine User

Wohnort: d-41236 Mönchengladbach D-52064 Aachen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 10. Dezember 2008, 19:27

ich werde mir da ein oder zwei taschen integrieren wo ich benzingetrieben Taschenöfen rein stecken das sollte den innenraum ausreichend warm hallten


Gruß

Jack
Your-Aerial-Pic.de