Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

toblu

RCLine Neu User

  • »toblu« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Göppingen

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 11. Dezember 2008, 22:05

Do 27-Ente "fliegendes Zebra", Bauplan oder sogar Bausatz/Frästeilesatz?

Hallo Leute,
ich würde gerne mal die Do 27-Ente bauen, also das "fliegende Zebra" mit der die Grzimeks über die Serengeti geflogen sind. Gibt es irgendwo einen Bauplan oder vielleicht sogar Bausatz/Frästeilesatz. Nach erster Recherche im Internet bin ich nicht fündig geworden.
Danke im Voraus.
Toblu

2

Freitag, 12. Dezember 2008, 11:46

http://www.rc-tronics-topp-rippin.de/

unter motorflugzeuge!

etwas größer

http://www.mvvs.net/product_info.php?products_id=135

oder fertig - Folie runter neu bespannen :D

http://d2air.at/index.php?templateid=artikel&id=1117

So etwas in der Art. Mehr hab ich jetzt auf die Husche auch nicht gefunden.

Gruß
-Micha-

Flurnügler

RCLine User

Wohnort: Früher Dortmund, dann Regensburg, jetzt Schwabach bei Nürnberg !

Beruf: Elektronik-Ing

  • Nachricht senden

3

Freitag, 12. Dezember 2008, 11:55

Hallo Toblu,

Frag mal den Herrn Bscheidl (Händler), der hat das Teil bei uns in Regensburg geflogen.

Bis dann denn
Stephan Urra
Wo keine Strömung ist, kann auch nix abreißen

Jetzt wieder Online !

Mein Verein in Regensburg: VMR
Mein Verein im Raum Nürnberg: Noch auf der Suche

bswoolf

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

4

Freitag, 12. Dezember 2008, 12:02

... und wieso "Ente"?
Gruß,
Wolfgang
[SIZE=1]Es hat ganz harmlos mit einem Piccoz angefangen:
Jetzt muß ich anbauen.
[/SIZE]

5

Freitag, 12. Dezember 2008, 12:53

Die Bezeichnung "Ente" für die Do-27 habe ich auch noch nie gehört. Als Ente bezeichnet man Flugzeuge, deren Höhenleitwerk vor den Tragflächen liegen (auf französisch eben canards).

Gruß,
Günther
LS6-a, D-0616
robbe Arcus
Purist (nach Plan von jk-modellflug)
Falcon 56 MkII (Carl Goldberg)
MiG-15 (Art-Tech)

6

Freitag, 12. Dezember 2008, 13:40

Ganz einfach:

Kennung D-ENTE

Guckst du : http://www.do27.com/do27/Bilder/dente/dente1.jpg


:w

bswoolf

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

7

Freitag, 12. Dezember 2008, 14:25

Ah Jetzt Ja
Gruß,
Wolfgang
[SIZE=1]Es hat ganz harmlos mit einem Piccoz angefangen:
Jetzt muß ich anbauen.
[/SIZE]

toblu

RCLine Neu User

  • »toblu« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Göppingen

  • Nachricht senden

8

Freitag, 12. Dezember 2008, 20:19

@alle,

super, danke für die schnellen Tipps.
Weihnachten ist ja bald.
I n diesem Sinne, "Serengeti darf nicht sterben"

Gruß von
Toblu