Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

lokkutscher

RCLine User

  • »lokkutscher« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Keep the train rolling in the night manager

  • Nachricht senden

1

Samstag, 13. Dezember 2008, 01:18

Motorsegler gesucht

Hallo, ich hoffe, dass dieses Thema in diese Rubrik passt. Ich interessiere mich für einen Skyflex von Robbe, diesen gibt es ja leider nicht mehr. Daher wollte ich hier mal fragen, ob es sinnvolle Alternativen zu diesem Modell gibt.
Ein Paar Eigenschaften die es haben sollte:
-E-Betrieb
-möglichst Racinpacks mit 6-7 Zellen verwendbar
-RTF ist kein Muß
-Für Leute wie mich ohne Erfahrungen mit Flächenfliegern geeignet.

Hilfreich wäre auch, wenn einer was zum Microkite von Conrad sagen könnte. Der Preis ist ok, nur wie ist es mit den Umbaumöglichkeiten? Ich würde wenn gerne eine eigenen 35Mhz Funke einbauen der ich mehr vertraue, zudem scheint das Modell nicht mit gewöhnlichen 6Zelligen Racingpacks betrieben zu werden, was ein weitere Nachteil wäre da ich nicht noch mehr Akkus kaufen will.

Christian
Hype Cessna Corvalis
Hacker Sky Fighter (Foamie Edition)
Robbe Skyflex 2000 (Upgrade auf Version 2002)
E-Flite Blade MSR

BlackJack

RCLine User

Wohnort: d-41236 Mönchengladbach D-52064 Aachen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

2

Samstag, 13. Dezember 2008, 02:45

zum Skyflex kann ich dir nix sagen aber zu dem paracopter der ist bei Conrad nähmlich ziemlich überteuert
Hier ist ein Thread zu so einem Paracopter. wenn du so ein teil kaufen willst würde ich dir empfehlen bei Ebay zu schauen da bekommst du die teile zu nem Bruchteil des Preises der bei Conrad verlangt wird!!!
Hier nur ein Beispiel Angebot bei Ebay

Will mir Anfang nächsten Jahres auch so ein Teil zulegen!!! Aber ich werde sicherlich nicht den Conrad preis zahlen!!!

Gruß

Jack
Your-Aerial-Pic.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BlackJack« (13. Dezember 2008, 02:46)


Pozgaf

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

3

Samstag, 13. Dezember 2008, 09:14

NiMh's sind in den meisten Seglern die heute auf dem Markt sind nicht so sehr geeignet. Wenn du ein gutes Ladegerät hast würde ich dir sofort Lipos empfehlen (Scheiß auf alles, kauf Lipos). Als langsam und zahm fliegenden E-Segler kann ich dir den Champion von Staufenbiel empfehlen. Die empfohlene Elektronik kann man ausser der Servos (Meine Sicht) übernehmen. Wenn du noch ein absoluter Anfänger bist dann ein EasyGilder Pro von Multiplex.

So, ich hoffe dir ein wenig geholfen zu haben!

Grüße
Felix
Grüße, Felix

der_rote_baron

RCLine User

Wohnort: Dresden

Beruf: Student (Luft- und Raumfahrttechnik)

  • Nachricht senden

4

Samstag, 13. Dezember 2008, 11:32

Hallo,

guck doch einfach mal bei eBay rein. Da werden gerade 6 Stck. von den Teilen angeboten.
Die Mindesthöhe für eine Rolle ist gleich der halben Spannweite

Der Atomstromfilter - Zur Strapazierung der Lachmuskeln

Fuchser

RCLine User

Wohnort: Landkreis Lutherstadt Wittenberg

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 14. Dezember 2008, 18:51

Zu Motorsegler gesucht

Hallo, ich verkaufe gerade bei Ebay einen Motorsegler Windstar 260A komplett mit Brushless, es fehlt nur der Empfänger, es ist sogar eine Transportkiste mit dabei. Ist ein feines Teil, ich verkaufe ihn nur wegen überbestand, denn ich habe mir einen raum erfüllt und mir einen ASW 28 zugelegt,na und ihr kennt ja die Frauen wenn der Bastellkeller voller Flieger steht. Ich würde mich freuen, wenn du Intresse zeigen würdest.
Viele Grüße Achim der Fuchser aus den anhaltinischen

lokkutscher

RCLine User

  • »lokkutscher« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Keep the train rolling in the night manager

  • Nachricht senden

6

Montag, 15. Dezember 2008, 19:31

Danke erstmal für Eure Antworten. Meine Entscheidung ist gefallen, ich habe bei ibäh einen neuen China Paracopter für 21 Euronen geschossen und werde ihn entsprechend modifizieren. Ich glaube bei dem Preis kann ich nichts falsch machen. Zu gegebener Zeit werde ich mal etwas über ihn berichten.

Christian
Hype Cessna Corvalis
Hacker Sky Fighter (Foamie Edition)
Robbe Skyflex 2000 (Upgrade auf Version 2002)
E-Flite Blade MSR