Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 25. Dezember 2008, 21:41

LiftOff Rocket - was hat sie wirklich drauf?

Wie schneidet der LiftOff Rocket im Vergleich zu anderen Hotlinern wirklich ab?
Ich meine im Verleich zu einem Raketenwurm oder einem Evo 3. Ist die Alltagsflugtauglichkeit höher? So mit mal einer Thermik mitnehmen und einer voll gerissenen Rolle bei hochziehen nach dem antechen.

Was mich reizt ist die hohe Spannweite und damit der Gleitwinkel.

Freue mich über ein Echo.

Gruss Markus

2

Donnerstag, 25. Dezember 2008, 23:18

RE: LiftOff Rocket - was hat sie wirklich drauf?

Ich meine ich hatte mal einen LiftOff XS. Der ist im Vergleich zum meinem Aktivisten wie ein Stein runtergekommen. Allerdings war das noch mit NiMh und die Spannweite ist bei dem nicht so hoch.

Nur ist der Aktivist nicht so brutal fliegbar.

GRuss Markus

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FlyingFun« (25. Dezember 2008, 23:19)


kevinW

RCLine User

Wohnort: Bad Zwischenahn

Beruf: Ausbildung zum Tischler 3. lehrjahr

  • Nachricht senden

3

Samstag, 27. Dezember 2008, 23:59

also ich habe lift off xxs und lift off xs. Der xs ist noch mit bürste/getriebe und NICD zeiten geflogen nach unten ging er sau gut aber gleitwinkel = Plums das flog nen stein bvesser. nun habe ich ih nzum schleppen und das ding ist nur ein anstechmodell und landen. Den xxs habe cih mit nem Axi 28... befeuert und 3s geht ganz gut und ohne klappen will der nicht runter also der segelt ganz gut. Also wenn der rocket so wie der xxs ist dann würde ich den sofort holen aber sagen kann ich leider nichts
Mfg Kevin
Mein hangar:
Me 163(im bau da alte eingeschlagen)
Funtana S 40
Ninja
Funtana 2m (im bau)
Schlepper von Fraesland.de
lift off xs
lift off xxs
Desteny
ASH 25
Hlg
piccco
Drecksdeckel
Kwik Fly
Rasant mit 8,5er webra

4

Sonntag, 28. Dezember 2008, 00:14

Ich hatte mal den TurnLeft (leider verkauft) und jetzt habe ich die MicroExcel. Die geht ganz gut, allerdings bekomme ich keinen vollwertigen Hotliner Antrieb in den Rumpf. Hatte neulich mal einen Pylonantrieb drin, ging auch sauschnell, doch ist mehr etwas für am Hang. Wird in der Fläche zu schnell klein.


Den XS hatte ich auch mal. Ging echt wie ein Stein runter. Also gut zum anstechen.

Jetzt habe ich einen Aktivisten - sehr robuster Alltagshotliner. Spitzen Gleitwinkel, macht SPass, aber ich traue mich nicht bei Vollgas voll an der Höhe zu ziehen, weil der kein Holm hat. Bzw Stützmaterial aus Balsa.