Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

maiky

RCLine User

  • »maiky« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Münsterland

  • Nachricht senden

1

Montag, 29. Dezember 2008, 21:43

Funflyer für OS 56a Viertakter

Hallo,

kann mir vielleicht jemand einen Funflyer für einen Os 56A und für einen Saito 82a Viertakter zum Torquen lernen empfehlen?

danke

bjoernbloechlinger

RCLine Neu User

Wohnort: Schweiz

Beruf: Grafiker

  • Nachricht senden

2

Montag, 12. Januar 2009, 13:31

RE: Funflyer für OS 56a Viertakter

Hallo,

danach hab ich auch lange gesucht, und nun gefunden. Habe mir den "Tribute" von Hangar 9 (mhm-modellbau.de) gezogen, da er wesentlich günstiger ist als die Yak-Chinn (hätte ich gerne gehabt).

Aufbau der Tribute ist an zwei, drei Abenden vollzogen, passt alles ziemlich sauber, geflogen bin ich wegen der Kälte noch nicht.

Gruss, Björn

Jörn Knott

RCLine User

Wohnort: D-24211

Beruf: Mitten im Leben...

  • Nachricht senden

3

Montag, 19. Januar 2009, 01:20

Moin

Ich konztruiere grade eine Fun SU 26MX

Die Versoin die ich für mich und einen Kollegen bauen will ist für einen 46er OS LA oder 40er FX o. ähn. 4 T geht natürlich auch so bis 12ccm. Gewicht soll so um 1200g liegen.

Spannweite: 1000mm
Länge: 1100mm
Servo ist jedem Selber überlassen. Std Servos alla 577 sollten aussreichend sein. Baue den Flieger als Jugendprojekt auf, daher recht Günstig in sachen Material.

Wenn ihr interresse habt kann ich euch Zeichnungen zukommen lassen, sowie alle möglichen Infos. Zu bauen ist der Flieger Rohbaufertig in ca. 5 Tagen. Der Materialpreis für den Rohbau beschrenkt sich auf etwa 40€.

Gruß

Jörn
;)

4

Montag, 19. Januar 2009, 13:49

hallo zusammen,

für nen funflyer wird der motor ein wenig zu klein sein , das heisst wenn du ihn an den prop hängen willst - wenn du glück hat reich es zum hoovern aus.

bei den ammis fliegen die den magic 3d mit nem 15ccm viertakt und das ist nur nen modell um die 1,20 - die brauchts dann aber auch - wenn man so nen modell wie auf nem sim bewegen will - bzw auch länger bewegen will ohne den motor sonst permanent an der drehzahlgrenze laufen lassen will.

idealerweise sollte nen funflyer nicht unter 1,50 liegen . . . damit kommt man auf nen halbwegs annehmbares gewichtsverhältnis von benötigten servos einbauten etc. . . . alles was darunter liegt - wird schwierig.

ich hatte mal ne su 26 mx von graupner als holzbaukasten - an der hatte ich viel an den rudern etc verändert grössere leitwerke etc - sehr leicht gemacht und so - und dann nen 10 ccm zweitakter drauf - der 10 ccm ging mit ner 13x4 apc wie sau - und dennoch hat es gerade so gereicht das ding hinzuhängen . . . . obwohl sie recht leicht geworden ist . . . .

hier mal nen link zum vid - da hängt sie allerdings leider net am prop - soll nur als leistungsvergleich zum os 56 mal dienen.

http://video.google.de/videoplay?docid=-…=su+26+mx&hl=de

grüsse