Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

martin_g

RCLine User

Wohnort: D-73329 Kuchen

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 8. Januar 2009, 17:42

Hi!

Mal vorne weg - Modelle und Sinn sind hier relativ und jeder würde hierzu unterschiedliche Meinungen vertreten...

Zitat

(übrigens der Bausatz kost 80.- eier was ist daran überteuert?)


Aus Sicht Brendel - nicht überteuert, passt schon so, er muss schliesslich auch was davon haben.

Aus meiner Sicht - alles was ich zur Fertigstellung brauche mit eingerechnet (Folie, Motorträger, Scharniere, Räder, Ruderhörner,...) komme ich mit höherem Aufand auf ein teureres Modell.
Der schnellere Weg lautet da klar "ARF".

Trotzdem will ich es niemand schlechtreden, jeder wie er mag!

Das einzig für mich total unverständliche ist, warum ein Fräser (Brendel) sich nut mit einem GFK-Panscher (Best Pilot) zusammen tut und somit was Gescheites für die Kunden rauskommt.
Das Holzteil würde mit ner vernünftigen Haube sicher deutlich ansprechender ausschaun!

Biplane

RCLine User

Wohnort: Heidelberg

Beruf: Softwareentwickler

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 8. Januar 2009, 19:07

Moinmoin,

früher war ein Fertigmodell (den Begriff ARF gab es noch nicht) deutlich teurer, als ein Holzbaukasten + Folie und Co. Inzwischen lohnt sich das Selberbauen nicht wirklich. Aber unser Hobby besteht nun mal aus Modellbauen und Modellfliegen. Es ist einfach langweilig die tauesende Extra in Rot/Weiß oder den millionsten Calmato zu fliegen.

Aber zu Brendel...
Das Preis/Leistungsverhältnis ist schon okay. Wenn man die vergleichbaren CNC-Modelle von KHK oder EMHW sieht, ist dort die Qualität zwar deutlich besser, aber der Preis auch sehr viel größer.

Baut man komplett nach Plan (der Plan kostet ja auch schon Geld), kommt man unterm Strich auf einen höheren Preis, als bei einem Brendel Baukasten, auch wenn man das ein oder andere nachbessern muß.

Meiner Ansicht nach ist die wesentlicher, ob ein Brendel-Modell von den Flugeigenschaften an die teureren Hersteller ran kommt oder auch ein Otto-Normal-Modellpiliot spürbar einen Unterschied merkt.

Gruß
Norbert
Hog Bipe, Bipe Spezial MK2, Geckos, Kleine Vampire, XP2, Siemens Schuckert E1, Weppies, Spitfire

customino

RCLine User

  • »customino« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Gmund am Tegernsee; Bayern

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 8. Januar 2009, 19:26

Lasst doch mal das Argument mit den kosten weg :wall: .
Ich versuche natürlich zu Sparen, aber mein Hobby beeinflußt das nicht.

So wie ich das sehe ist das Teil natürlich nichts für einen ders auspackt, baut und morgen fliegt.

Hab mit den Satz bestellt weil ich endlich mal was selbst bauen wollte(das letzte mal wars ein segler und damals hat mir noch papa das ding gebaut (ist schon einige Jahre her)

Sagt mir lieber mal Adressen wo man eurer meinung nach bessere Bausätze eines vergleibaren Funflyers (120cm-140cm Spw) bekommt. Wenns nix wird bestell ich mir halt ne andere!!
Fliegen ist nicht das Problem!:angel:
Aber sie haben mir verschwiegen; dass man auch mal landen muß!!!! ;(

ducfieber

RCLine User

Wohnort: Frankfurt (Oder)

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 8. Januar 2009, 19:30

Ja aber die frage ist wer ist die funny schon geflogen? gebaut haben sie ja schon viele aber wer hat sie fertig gebaut u auch geflogen?

ja klar jeder soll sein gewinn haben, und auch ich baue sehr gern deswegen habe ich mir ja eine cnc fräse gekauft. aus den grund das mich die funny so sehr genervt hat u ich jetzt eh nur meinen eigenen mist baue :ok:

ich hoffe es fliegt sie auch mal einer.

gruß

customino

RCLine User

  • »customino« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Gmund am Tegernsee; Bayern

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 8. Januar 2009, 19:33

Sag mal Torsten, Kannst du mir nicht n Bausatz fräsen? :D :D :D

Dann bestell ich die vom Brendl ab!
Fliegen ist nicht das Problem!:angel:
Aber sie haben mir verschwiegen; dass man auch mal landen muß!!!! ;(

evil dead

RCLine User

Wohnort: nähe Nürnberg

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 8. Januar 2009, 20:18

Hi,

die 2m fliegt gut nach Plan gebaut.

Auch wenn meine fertig ist, kann man da schlecht ein Statement zu abgeben, da schon alleine der Messerflug aufgrund des deutlich höheren Rückens ganz anders sein wird und somit auch viele andere Sachen die von der Messereigenschaft leben.

Die Funtanas, Katanas haben eh Nachteile und inzwischen sagt auch jeder, das die SU und die Angel wesentlich besser fliegen sollen.

Gruß, Ralf
Starr mich nicht so an, ich bin nur die Signatur....

martin_g

RCLine User

Wohnort: D-73329 Kuchen

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 8. Januar 2009, 21:46

Zitat

Die Funtanas, Katanas haben eh Nachteile und inzwischen sagt auch jeder, das die SU und die Angel wesentlich besser fliegen sollen.


Naja, also ich hatte schon Katana, Su und Angel in den Fingern - die kann man nicht wirklich vergleichen.
Angel schon gar nicht, da diese sehr deutlich auf F3A ausgelegt ist und daher nicht besonders im 3D abschneidet.

Su - ok, ist wieder Geschmackssache. Vielmehr denke ich daß es der Wunsch vieler ist sich vom Bestehenden abzuheben und zwangsläufig muss das Neue besser sein... :tongue:

Ist ja auch ok - das Auge fliegt schliesslich mit...

customino

RCLine User

  • »customino« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Gmund am Tegernsee; Bayern

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 13. Januar 2009, 17:07

Hallo Freunde.

Der Bausatz ist da. Tje leider hat keiner von euch übertrieben.
Ich mach mich jetzt mal ans Werk.
Werde die die es interressiert auf dem laufenden halten.
Geh jetzt mal los, Balsa kaufen. :w
Fliegen ist nicht das Problem!:angel:
Aber sie haben mir verschwiegen; dass man auch mal landen muß!!!! ;(

ducfieber

RCLine User

Wohnort: Frankfurt (Oder)

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 13. Januar 2009, 17:33

hallo u wie ist die holz qualy? ich habe jetzt meine motorhauben fertig kameniert.
gruß

customino

RCLine User

  • »customino« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Gmund am Tegernsee; Bayern

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 13. Januar 2009, 22:48

Ja also das Holz ist banane und zwar voll, teils verzogen und ausserdem schlecht gefräßt.
Andererseits hab ich heut schon mal viel gebohrt und den hinteren Rumpfkasten verklebt, also lässt es sich doch noch ganz gut verarbeiten.
Naja bald gibts Bilder.

Schau ma mal :w
Fliegen ist nicht das Problem!:angel:
Aber sie haben mir verschwiegen; dass man auch mal landen muß!!!! ;(

ducfieber

RCLine User

Wohnort: Frankfurt (Oder)

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 14. Januar 2009, 16:31

wenn holz zu schlecht qualy hat TAUSCHEN lassen! bei mir waren rippen mit äste befallen auch tauschen.
ich hofe du bekommst sie gut hin

customino

RCLine User

  • »customino« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Gmund am Tegernsee; Bayern

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 15. Januar 2009, 06:12

Hab erst einen Ast gefunden aber der ist mir wurst, hab das Teil bereits aus Balsa nachgebaut.

Nach zwei Abenden:
»customino« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC00176.jpg
Fliegen ist nicht das Problem!:angel:
Aber sie haben mir verschwiegen; dass man auch mal landen muß!!!! ;(

customino

RCLine User

  • »customino« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Gmund am Tegernsee; Bayern

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 15. Januar 2009, 06:13

Noch eins
»customino« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC00177.jpg
Fliegen ist nicht das Problem!:angel:
Aber sie haben mir verschwiegen; dass man auch mal landen muß!!!! ;(

customino

RCLine User

  • »customino« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Gmund am Tegernsee; Bayern

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 15. Januar 2009, 06:13

Noch eins
»customino« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC00182.jpg
Fliegen ist nicht das Problem!:angel:
Aber sie haben mir verschwiegen; dass man auch mal landen muß!!!! ;(

customino

RCLine User

  • »customino« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Gmund am Tegernsee; Bayern

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 15. Januar 2009, 06:15

Noch eins mehr (übergang Baukasten auf Eigenbau)
»customino« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC00183.jpg
Fliegen ist nicht das Problem!:angel:
Aber sie haben mir verschwiegen; dass man auch mal landen muß!!!! ;(

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »customino« (15. Januar 2009, 06:16)


customino

RCLine User

  • »customino« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Gmund am Tegernsee; Bayern

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 15. Januar 2009, 06:18

Meine Rückenerhöhung (keine angst wird noch leichter)
»customino« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC00184.jpg
Fliegen ist nicht das Problem!:angel:
Aber sie haben mir verschwiegen; dass man auch mal landen muß!!!! ;(

ducfieber

RCLine User

Wohnort: Frankfurt (Oder)

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 15. Januar 2009, 17:40

hallo wieso tust du den motorhalter erleichtern mit löcher? das darfst du alles mit blei wieder resetzen. baue die funny nur hinter den schwerpunkt leichter. vorn bringt es dir null. außer du magst blei in deinen flugzeugen

ducfieber

RCLine User

Wohnort: Frankfurt (Oder)

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 15. Januar 2009, 23:22







so nun die versprochenen bilder. die funtana steht jetzt wieder auf mein bauplatz. mal sehen ob ich sie diesmal fertig bekomme oder ich wieder die lust verliehre. habe mal die kabienenhaube samt rahmen gewogen ergebniss 83gr. nunja bei 80gr bin ich schon u auf 75 muß sie mindestens runter.dann ist die immer noch viel zu schwer. pappelsei dank kommt dieses stolz gewicht zusammen. wie ich sehe hast du den rahmen schon geklebt säge gleich die hälfte des holzes weg. sonst wird deine auch zu schwer custo.

customino

RCLine User

  • »customino« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Gmund am Tegernsee; Bayern

  • Nachricht senden

39

Freitag, 16. Januar 2009, 05:53

Die sieht doch mal nicht schlecht aus.
Die steht doch schon fast Flugfertig da, oder täusch ich mich.
Hast du die Originalsteckung drin??

Hab Übrigens alles gebohrt, nicht nur den Motorspant. Ich mach mal Deteilbilder vom erleichterten Heck.
Wo hast du mit balsa angefangen und aufgehört?
Welches gewicht hast du jetzt? Und welches evtl nach dem rohbau?

Gruß Franz :w
Fliegen ist nicht das Problem!:angel:
Aber sie haben mir verschwiegen; dass man auch mal landen muß!!!! ;(

customino

RCLine User

  • »customino« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Gmund am Tegernsee; Bayern

  • Nachricht senden

40

Freitag, 16. Januar 2009, 14:07

Hilfe. An alle Mitleser: Welche servos brauch ich für das Ding. 16g mit 1,8kg sind eher wenig oder? gebt mir mal n Tipp und am besten mit link.
Danke
Fliegen ist nicht das Problem!:angel:
Aber sie haben mir verschwiegen; dass man auch mal landen muß!!!! ;(