Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 30. Dezember 2008, 22:11

Stromversorgung Empfänger gewissensfrage?????

Hallo zusammen,

jeder kennt die Stromversorgung des Empfänger über ein Y Kabel, wenn alle freien Kanäle belegt sind. Hab ich auch schon bei Kleinen Modellen gemacht und war immer zuverlässig.

Aber nun die gewissensfrage:
Bis zu welcher Modellgröße ist sowas noch vertretbar? Rein Technisch ist es ja kein Problem wenn man es mit der Stromstärke nicht übertreibt......

In meinem fall währen es dann 7 Servos wobei 1 Servo für Schleppkuplung und ein Servo für ein Miniservo gedacht ist. Bis auf Höhenruder und Schleppk. alles gute Standartservos.
Also eigendlich keine "Stromsäufer" vorhanden und kein Kunstflug.

Der nächst größere Empfänger würde 130€ kosten was ich gerne umgehen würde wenns geht.

Also was haltet ihr davon? Machen mit Y Kabel oder nicht???

Gruß Mark
FX 30 2,4GHz,
FF6 2,4GHz
DX6i 2,4GHz

3 Helis
28 Flieger
und Rechtschreibfehler :dumm: :wall:

Paul H.

RCLine User

Wohnort: A-Graz

Beruf: freiberuflicher Techniker

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 30. Dezember 2008, 22:16

RE: Stromversorgung Empfänger gewissensfrage?????

Was spricht dagegen, ausser einer zusätzlichen Steckverbindung in Serie?

Und selbst die könntest du löten, und die Versorgungsleitung dicker ausführen wenn du einen Servo direkt an das Kabel lötest, und nur die Signalleitung mit Servokabelstärke zum Empfänger führst.

Paul
Heavy Metal: Das Bierdosen - OV-10 Bronco - Projekt
Status 30.11.2010 : Endlich geht's weiter - Kabinenhaube

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Paul H.« (30. Dezember 2008, 22:19)