Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

sunyboy11

RCLine Neu User

  • »sunyboy11« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Backnang

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 21. Januar 2009, 12:25

Flächenstrebebefestigung

Hallo,
bei meiner Decathlon mit 160cm Spannweite nervt die Flächenstrebenbefestigung am Rumpf mit M3 Mutter und Schraube.
Weiß da jemand ne bessere Lösung?

Viele Grüße
Wolfgang

2

Mittwoch, 21. Januar 2009, 12:48

RE: Flächenstrebebefestigung

Wie ist es denn bis jetzt befestigt, ohne entsprechendes Bild kann Dir nur derjenige eine Antwort geben, der das Modell auch hat und es ihn ebenso genervt hat. :shake:
Es gibt viele Lösungen, die müssen aber zu den Bauteilen passen!

Also bitte Bild(er), dann gibt es Vorschläge.....versprochen :ok:
Fliegen bis zur Sichtgrenze macht Schwerelos!


Pitts Spw.1,4m
Stearman Spw.1,6m
Stampe Spw.2,09m
ME 109 Spw.1,7m
Miss Millie Spw.1,8m
Katana Spw.1,4m
Extra Spw.2,1m
AT-6 Texan 1,8m
DG 1000 2,6m

viperchannel

RCLine Team

Wohnort: D- 74172 Neckarsulm

Beruf: Multitalent

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 21. Januar 2009, 13:13

Wird die Fläche oben draufgeschraube? Wenn ja, ist die Schraube die beste Lösung.


Bleibt in der Mitte ein Flächenmittelstück stehen und du steckst die Flächen von aussen drauf und sicherst sie dann nur mit der Schraube? Dann gäbe es andere Lösungen. (Druckknopf Systeme o.ä.
Gruß Frank!

4

Mittwoch, 21. Januar 2009, 14:37

RE: Flächenstrebebefestigung

Wir wärs mit Gabel- oder Kugelköpfen?
Fly with the eagles or scratch with the chickens.

sunyboy11

RCLine Neu User

  • »sunyboy11« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Backnang

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 21. Januar 2009, 16:46

Die Idee mit dem Bild ist gut. :wall:

Nun jetzt mit Bild. :)
»sunyboy11« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_0012aus.jpg

6

Mittwoch, 21. Januar 2009, 17:54

Auf jedenfall würde ich von unten schrauben. Geht wesentlich besser. Finde ich jedenfalls.
Wenn es tragend ist und zur Stabilität beiträgt, würde ich es so lassen und die schrauberei in Kauf nehmen. Wiegesagt, die Schraube aber von unten reindrehen.
Wenn die Fläche stabil genug ist und auch ohne Streben auskommen würde, könnte man das auch mit Gabelköpfen machen. Müsste man dann aber nach deinem Bild anpassen und umbauen.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »-Micha-« (21. Januar 2009, 17:56)


der_rote_baron

RCLine User

Wohnort: Dresden

Beruf: Student (Luft- und Raumfahrttechnik)

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 21. Januar 2009, 21:48

Hallo,
du könntest z.B. den flachen Teil der Strebe (also der, mit dem die Strebe verschraubt wird) mit etwas Balsa- oder Sperrholz aufdicken, dann eine Schraube einkleben und am Flieger von unten mit einer Flügelmutter verschrauben. Ist zwar immer noch ne Schraubverbindung, kann aber immer noch Kräfte aufnehmen, du sparst einige Handgriffe und brauchst kein Werkzeug mehr.

mfg Der Baron
Die Mindesthöhe für eine Rolle ist gleich der halben Spannweite

Der Atomstromfilter - Zur Strapazierung der Lachmuskeln

8

Donnerstag, 22. Januar 2009, 10:00

Hallo
wie versprochen jede Menge Lösungen :ok:

Ich habe bei meiner Pitts 6 M3 Schrauben unterm Flügel mit folgendem ausgetauscht.

Stahlniete aus dem Baumarkt.
Karosseriesplinte von Tamiya

An die passende Stelle habe ich in die Stahlniete ein 1,5mm Loch gebohrt, wenn man vorher körnt und gut fixiert, geht das sehr gut!
Niete reinstecken, mit dem kleinsten Splint fixieren fertig (habe bisher noch keine Probleme damit gehabt)
»Stearmanandy« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_Unbenannt.jpg
Fliegen bis zur Sichtgrenze macht Schwerelos!


Pitts Spw.1,4m
Stearman Spw.1,6m
Stampe Spw.2,09m
ME 109 Spw.1,7m
Miss Millie Spw.1,8m
Katana Spw.1,4m
Extra Spw.2,1m
AT-6 Texan 1,8m
DG 1000 2,6m

sunyboy11

RCLine Neu User

  • »sunyboy11« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Backnang

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 22. Januar 2009, 10:52

Vielen Dank für die Alternativen,

da ist jede besser als der jetztige Zustand.

Viele Grüße
Wolfgang

PorterPilot

RCLine User

Wohnort: Hall in Tirol

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

10

Freitag, 23. Januar 2009, 10:35

Ich muss mich Stermanandy anschließen :ok:

Splinte sind eine schnelle und saubere Lösung :D
modellflug-tirol.at > aus Leidenschaft zum Modellflug :ok:

viperchannel

RCLine Team

Wohnort: D- 74172 Neckarsulm

Beruf: Multitalent

  • Nachricht senden

11

Freitag, 23. Januar 2009, 11:02

Ups, hatte mich verlesen. Ich dachte du meinst eine Lösung für die Flächenbefestigung.... Und nicht für die Streben...

Für die Streben sind Splinte schon ne feine Sache.
Gruß Frank!