Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Sonntag, 25. Januar 2009, 09:02

eigentlich ist das doch ein fall für die hausrat versicherung? andererseits, wenn der boden dem vermieter gehört, ist es ein schaden gegenüber dritten und damit ein fall für die haftpflicht. in jedem fall, sollte aber einer zahlen.

desweiteren ist es auch nicht grob fahrlässig, den akku und den heli auf dem boden zu belassen, denn beim "bergen" hättest du dich, zb durch einen explodierenden lipo, ordentlich verletzen können.

also nur mut und schaden der versicherung melden.
...und ich sag noch zu mir: "das ist total dumm, was du da gerade machst!" :D

22

Sonntag, 25. Januar 2009, 10:41

danke für die vielen tipps und argumente die man einbringen kann.werde mal gucken.im übrigen Ist der lipo mir fast in der hand explodiert.habe einige verbrennungen und die tuen verdammt weh......
MFG
Calmato

23

Sonntag, 25. Januar 2009, 10:55

hallo
mach doch mal ein Foto, z.B. von deinen Verbrennungen und dem Parket. Aber vor allem wäre ein Foto von dem Lipo sehr hilfreich.
Gruss

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »rmug« (25. Januar 2009, 10:55)


24

Sonntag, 25. Januar 2009, 11:18

So hier ist der Lipo.das feuer ist irgendwo da "raus" gekommen.muss noch gucken wie und wo.....er sit erstaunlich sauber finde ich.(mit dem parkett bin ich mir nicht sicher ob man das überhaupt darf.Ich könnte ja auch schnell ne foto montage machen......
MFG
Calmato
»Calmato999« hat folgendes Bild angehängt:
  • images.jpg

25

Sonntag, 25. Januar 2009, 14:12

Hallo

Zitat

das Dilema:Fußboden verkohlt und Lipo aufgebalsen bis zum geht nicht mehr.


Hat sich der Lipo wieder zurück geblasen, der auf dem Foto sieht eigentlich
ganz normal aus.

Mit diesem Lipo wirst du bei der Versicherung bestimmt kein Geld bekommen.
Explodierte Lipo Akkus sehen da ganz anders aus. Aber vielleicht hast du ja Glück
und sie bezahlen den Schaden. Warum solltest du kein Foto vom Parket machen dürfen?

Gruss Ruedi

26

Sonntag, 25. Januar 2009, 15:46

ja der lipo ist zurück gegangen.ich habe mla gehört das man da nicht reinstellen darf(versicherung zahlt dann nicht?!)
MFG
Calmato

27

Sonntag, 25. Januar 2009, 16:31

wie schön wäre es, wenn all die versicherungsfachmänner hier einfach mal die klappe halten.

kaum einer stand selbst mal in so einer situation...aber tips haben sie alle...irre :wall:
........
:O Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber nur die 2. Maus kriegt den Käse ! :O

28

Sonntag, 25. Januar 2009, 16:32

Zitat

Original von rmug
Hallo

Zitat

das Dilema:Fußboden verkohlt und Lipo aufgebalsen bis zum geht nicht mehr.


Hat sich der Lipo wieder zurück geblasen, der auf dem Foto sieht eigentlich
ganz normal aus.

Mit diesem Lipo wirst du bei der Versicherung bestimmt kein Geld bekommen.
Explodierte Lipo Akkus sehen da ganz anders aus. Aber vielleicht hast du ja Glück
und sie bezahlen den Schaden. Warum solltest du kein Foto vom Parket machen dürfen?

Gruss Ruedi


ruedi....wie kommst du denn darauf??
hast du das selber al versucht?
bist du versicherungsvertreter?
bist du gutachter?
hast du ahnung von lipos?
:wall:
........
:O Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber nur die 2. Maus kriegt den Käse ! :O

xels

RCLine User

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 25. Januar 2009, 17:23

Zitat

Mach das! Vielleicht zeigen sie sich ja kulant...


*lol*

Da kann ich nur sagen: 3 mal kurz gelacht.
Eher fällt der Mount Everest um bevor eine Versicherung kulant ist.

.XXXXXXXX

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wolfram Holzbrink« (25. Januar 2009, 19:34)


30

Sonntag, 25. Januar 2009, 17:35

ist das dann nicht versicherungsbetrug?^^Nene ich erzähl denen das und fertig.
MFG
Calmato

wienerdominik

RCLine User

Wohnort: Österreich

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 25. Januar 2009, 19:30

ich würde denen auch die wahrheit sagen!
Denn irgendwer von denen hier den Tread sieht.....
Man weiß ja nie!

32

Sonntag, 25. Januar 2009, 19:35

:ansage: Max: ich hab mal den Aufruf zum Versicherungsbetrug rausgenommen.
Unterlass bitte solche Dinge hier im Forum !
Gruß aus
Wolfram

FBO

RCLine User

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

33

Sonntag, 25. Januar 2009, 19:56

Ja Versicherung ist so ne Sache, locker sitzt denen das GEld bestimmt nicht. Mach doch mal ein Foto von dem Schaden im Parkett, wenns Parkett und Echtholz ist, also kein Laminat kannste das vielleicht rausschleifen. So wie der Lipo aussieht wirds ja wohl nur ne schwarze Stelle sein. Am besten einfach melden, wie das zu Stande gekommen ist, wenns so stimmt, dann können die das auch mittels ihrer Gutachter nachvollziehen und werden zumindest teilweise zahlen. Entweder Hausrat oder die Versicherung über den DMFV, wenn du Mitglied bist. Wenn alle Stricke reissen musste eben selbst Hand anlegen
bzw. dir jemanden der Ahnung von der Materie hat ins Haus holen ( Tischler oder Parkettleger. Wenns wirklich Echtholzparkett, dann ist das bestimmt noch was zu retten.

34

Sonntag, 25. Januar 2009, 20:07

also schleifen haben wir schon versucht.da macht man eher was kapuut als das man es verbessert(hat sich komplett reingebrannt).Im dmfv bin ich mitglied habe da aber noch nicht angefragt.ich kann das bild irgendwie nicht hochladen(weiß der geier warum).Hier mal ne beschreibung:ungefähr 20 cm durchmesser und sieht aus wie ne hand mit 4 fingern.dadrüber ist noch ein weiterer fleck.
MFG
Calmato

35

Sonntag, 25. Januar 2009, 21:00

Zitat

ruedi....wie kommst du denn darauf??
hast du das selber al versucht?
bist du versicherungsvertreter?
bist du gutachter?
hast du ahnung von lipos?


Hallo Dusk till dawn ???

Ich habe noch nie etwas gehört, dass ein aufgeblasenes Lipo zurückbildet.
Meine Frage war darum weil ich ein AKKU habe der leicht aufgeblasen ist und ich noch Hoffnung habe dass, er sich wieder zurückbildet.

Von Lipos habe ich keine Ahnung, habe aber grossen Respekt von den dingern.

Einen Parket habe ich vor langer Zeit renoviert, da hat es auch Brandspuren gehabt von Zigaretten. Je nach Tiefe vom Einbrennen ist eine Reparatur noch evt. noch möglich. Ohne ein Foto ist es leider nicht möglich ein Aussage zu machen.

Mit Versicherungen habe ich nichts am Hut, habe aber selber mal einen Versicherungsfall gehabt. Die Experten haben die restlichen übriggebliebenen Teile genaustens überprüft.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »rmug« (25. Januar 2009, 21:06)


36

Sonntag, 25. Januar 2009, 21:06

also manchmal geht es das er sich so zurückbildet aber es geht auch das man ihn 2 bis 3 mal an nen balancer stekt und dann laden.ist aber zu riskant das du ihhn dann komplett zerschrotest und noch mehr schaden anrichtest.kauf dir lieber nen neuen und du hast weniger ärger und risiko!
MFG
Calmato

37

Sonntag, 25. Januar 2009, 21:53

ok, ich werde ihn entsorgen, bis jetzt habe ich ihn in einer Blechdose aufbewahrt.
Er hat auch noch eine Delle von einem Absturtz aus ca. 20 Meter Höhe.

Hol dir einen Schreiner oder Bodenleger, der kann dir sicher mit dem Parket weiter helfen. Selber rumschleifen bringt meistens nur Stress. Lass dir eine Offerte machen, vielleicht lohnt es sich gar nicht den Schaden der Versicherung zu melden.

Gruss

38

Sonntag, 25. Januar 2009, 23:43

Zitat

ja der lipo ist zurück gegangen.ich habe mla gehört das man da nicht reinstellen darf(versicherung zahlt dann nicht?!)


Was meinst Du damit? Bilder???

deinem Versicherungsmensch würde ich den Akku mitgeben. Die haben meistens Spezialisten die das untersuchen und können dir genau sagen ob deine Aussage stimmt oder nicht.
Du musst es so schildern wie es war.
Gruß,

Jens
___________________________________________________
Voltflyer 3D V3, Jak 9 nach FMT,
Cox FW 190 A-3
Inferno US Sports 2
F2004
Fallschirmspringer: Fu `Mike`Chu, Victor
Gewonnen Tribute 4D 36
Polikarpov I-16 Rata

neonerl

RCLine User

Wohnort: Starnberg

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

39

Montag, 26. Januar 2009, 08:16

Ich hab Lipos die waren nach dem Flug ziemlich aufgebläht, sind aber nach dem abkühlen wieder auf normalmaß zurückgegangen.
2 andere Lipos dagegen haben sich aufgebläht und gehen nicht mehr zurück.
Scheint also beides zu geben.

Hab das Bild vom Lipo erst jetzt gesehen. Der ist garantiert nicht hochgegangen. Das sähe ganz anders aus.
Was mir aber mal passiert ist, war ein Kurzschluß im Stecker (Tiamy oder wie das Zeug heißt). Da ist mir der ganze Stecker weggeschmolzen und hat eine ordentliche Brandblase an meinem Finger erzeugt. Evtl. hat dann noch etwas anderes am Heli das brennen/glimmen angefangen.

Der Kurzschluß könnte auch bei den angelöteten Balancerkabeln direkt am Lipo verursacht worden sein. Diese Kabel reißen gerne mal ab und da drinnen geht es recht eng zu. Ich würde das jetzt aber nicht unbedingt aufmachen. Sollen lieber die von der Versicherung machen.
Meine Erfahrung mit Privathaftpflichtverischerungen ist aber, daß sie bei kleinen Schadensfällen (so unter 1000€) relativ schnell zahlen und keinen großen Aufwand mit Gutachten treiben wollen (der Gutachter kostet auch schnell mal Geld).

Eine Privathaftpflicht zu betrügen ist übrigens kein Versicherungsbetrug sondern "nur" Betrug nach dem StGB.
Der Trüg scheint.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »neonerl« (26. Januar 2009, 08:22)


40

Montag, 26. Januar 2009, 09:54

Also Leute, das Bild von dem Akku ist aus dem Netz. Er sagt ja er kann keine Bilder hochladen. (das kann übrigens an genau ZWEI Dingen liegen, falsches Format oder falsche Größe).

Aber trotzdem alles wirr hier wie ich finde. :dumm:
Aus den Aussagen vom Threadersteller wird man auch nicht so richtig schlau. Was ist zurückgegangen? Der Akku an den Hersteller/Händler, oder die Verformung?
Aufruf zum (Versicherungs)Betrug wegen nem bisschen Parkett, maaan Leute was geht mit euch ab? :shake:

Warum darf man keine Bilder von sowas hier reinstellen?

Entwirrung bitte!

gruß cyblord