Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

manu02288

RCLine User

  • »manu02288« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-97273 Kürnach

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 11. Februar 2009, 22:02

Schwerpunkt Sebart-Funtana

Hi Zusammen,

habe gebraucht eine alte Sebart-Funtana, 2x2 Meter erstanden. Habe jetzt leider keine Angaben über den Schwerpunkt. Liege ich arg verkehrt wenn ich den Schwerpunk für den Erstflug am Steckungsrohr ansetze?

Danke und Gruß

Manu

Ultimate123

RCLine User

Wohnort: Petershagen (NRW)

Beruf: Metallbauer (Ausbildung)

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 11. Februar 2009, 22:28

Empfohlene Schwerpunktlage
Eine der wichtigsten Einstellungen ist der Schwerpunkt.
Der empfohlene Schwerpunkt liegt 190mm hinter der Nasenleiste, gemessen an der Rumpfseitenwand.
- 185mm ist für normales Fliegen und Kunstflug.
- 190mm ist ein guter Kompromisszwischen 3D und Kunstflug.
- 195mm für 3D, aber nur für erfahrene Piloten.
Den Schwerpunkt verschiebt man am besten durch unterschiedliche Montage des Antriebsakkus im Rumpf.


Schick mir ne kurze mail,dann schicke ich dir die komplette anleitung in PDF :ok:
Gruß Tobias

Mein Verein:
www.msg-minimoa.de


Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Ultimate123« (11. Februar 2009, 22:29)


manu02288

RCLine User

  • »manu02288« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-97273 Kürnach

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 11. Februar 2009, 23:02

190 mm hinter der Nasenleiste? Das wären ja n paar cm hinter der Steckung....noja schick mir am besten mal den Plan.

Danke und Gruß!

Manu