1

Freitag, 6. März 2009, 08:50

Schwerpunkt einstellen allgemein.

Hallo, bitte um Nachsicht bei dieser für euch elementaren Frage.
Bin noch ziemlich am Anfang, bauen geht gut, fliegen klappt soweit auch.
Ich bin mir jedoch bei der Einstellung des Schwerpunktes nicht sicher und wollte fragen wie ihr es macht.
Ich habe mir schon ein Gestell gebaut auf das ich den Flieger mit der Markierung des angegebenen Schwerpunktes legen kann, irgendwie schien mir das genauer wie meine Fingerspitzen.
Nun meine Frage, wie muß nun in dieser Lage der Flieger stehen wenn der Schwerpunkt richtig eingestellt ist? Ganz genau waagerecht oder vielleicht etwas Kopflastig ?
wenn ja wie viel?

Das Optimum muß erflogen werden, klar, aber von der Grundeinstellung her. Ich habe nämlich immer wieder den Eindruck das ich mir den Schwerpunkt über die Ruder zurechtbiege. Sprich, wenn der Flieger nicht gerade fliegt, Trimmung einen Tick auf Höhe.
Aber eigentlich sollten die Ruder alle gerade stehen, im Geradeausflug, oder?

Im Voraus Danke für die Geduld, mfG Rolf

der_rote_baron

RCLine User

Wohnort: Dresden

Beruf: Student (Luft- und Raumfahrttechnik)

  • Nachricht senden

2

Freitag, 6. März 2009, 10:27

Hallo,
wenn du den Flieger im Schwerpunkt unterstützt (wozu die Finger übrigens genau genug sind), sollte die Nase ein wenig nach unten hängen (vllt. 5°, so in der Größenordnung). Wenn dein Modell bei neutraler Trimmung nicht geradeaus fliegt, könnte das auch an einem falschen Motorsturz liegen. Wenn du den Flieger bei Leerlauf/abgeschaltetem Motor austrimmst und an dieser Trimmung ändert sich etwas, wenn du dann Gas gibst, liegt das mit Sicherheit am Sturz, nicht am Schwerpunkt.

mfg Der Baron
Die Mindesthöhe für eine Rolle ist gleich der halben Spannweite

Der Atomstromfilter - Zur Strapazierung der Lachmuskeln

Ludger

RCLine User

Wohnort: Oer-Erkenschwick/NRW

  • Nachricht senden

3

Montag, 9. März 2009, 16:04

@Cook

Wenn du deine Ruder trimmst,änderst du nichts am Schwerpunkt.Du veränderst damit die EWD.Den Schwerpunkt kannst du nur durch Gewichtsverlagererung ändern.