Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 25. März 2009, 19:43

Holz Tragflächen lackieren?

Hallo,

ich würde gerne meine Tragflächen (Styro/Holz) lackieren.
Hab jetzt scho ne Weile gesucht aber hab noch keine 100% Klarheit wie man am besten vorgehen sollte, da das ganze Benzinfest sein muss.
Das Gewicht spielt keine Rolle und es muss auch kein absolutes Profiergebnis dabei herauskommen!

1. Füller auftragen und verschleifen
2. Grundierung nötig? wenn ja, welche?
3. Lack, 1k oder 2k ?
4. Klarlack 2k

ist das so ok?

Die Fläche ist ~2qm, wieviel Farbe benötige ich in etwa?

Für weitere Tipps und günstige Bezugsquellen für Farben (Spraydose oder im Eimer ist egal) wäre ich sehr dankbar.

Gruss
peter_pan

knuffelflieger

RCLine User

Wohnort: 76744 Wörth am Rhein

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 25. März 2009, 20:37

RE: Holz Tragflächen lackieren?

Hallo,
ein Kollege macht das auch immer, der zieht aber erst eine GFK Matte auf!
Dann macht er eine ganz dünne Schicht Füller drauf um die Poren zu schliessen!
Gruss
Marcel
Meine Homepage

3

Mittwoch, 25. März 2009, 20:58

Das Balsa mit Porenwischfüller einstreichen. Ewas leicht anschleifen.
Füller auftragen.
Grundierung daher nicht notwendig da der Füller mehr Füllmaterial als die Grundierung hat. Beides ist eigentlich das selbe nur das beim Füller schneller die schichtstärke erreicht wird.
Dann schleifen.
Lackaufbau.
Ggf. polieren.
Fertig.
Gruß,

Jens
___________________________________________________
Voltflyer 3D V3, Jak 9 nach FMT,
Cox FW 190 A-3
Inferno US Sports 2
F2004
Fallschirmspringer: Fu `Mike`Chu, Victor
Gewonnen Tribute 4D 36
Polikarpov I-16 Rata

4

Mittwoch, 25. März 2009, 21:24

hallo,

danke schonmal für die antworten,
ich glaube das ist kein balsa holz. (habe alles nur geschenkt bekommen...)
das holz ist auch schon recht glatt, würde dann nur füller reichen ohne den wischfüller?
mit gfk will ich nicht anfangen...

5

Mittwoch, 25. März 2009, 22:08

Ich kann mir nicht vorstellen das man ein anderes Holz genommen hat.
Versuche 2 Gänge Füller aufzutragen.
Also einen satten Gang, dann ca. 10 Minuten ablüften lassen und den nächsten hinterher.
Wenn der Füller trocken ist dan siehst Du ja ob es gereicht hat. Wenn nicht dann nochmals einen dünnen hinterher.
Beim schleifen gehen sowieso 50% vom Gewicht wieder verloren.

Also, ausprobieren.
Gruß,

Jens
___________________________________________________
Voltflyer 3D V3, Jak 9 nach FMT,
Cox FW 190 A-3
Inferno US Sports 2
F2004
Fallschirmspringer: Fu `Mike`Chu, Victor
Gewonnen Tribute 4D 36
Polikarpov I-16 Rata

Minihawk

RCLine User

Wohnort: Timbuktu

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 26. März 2009, 09:01

Tragflächen sind früher auch ganz gerne mit Abachi-Fournier beplankt worden, das riecht, wenn es feucht wird wie aufm Klo...
Liebe Grüße
Hartmut

Swift

RCLine User

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 26. März 2009, 13:25

Zitat

Original von killozap
Tragflächen sind früher auch ganz gerne mit Abachi-Fournier beplankt worden

Wieso früher?
Wird auch heute noch oft so gemacht, besonders bei Styroflächen.
Kollege hat so z.B. gerade den Mini-Excel gemacht, einfach Porenfüller drauf und schleiffen, solange wiederholen bis es schön glatt ist, dann nach belieben lackieren (oder gleich Holzfarben lassen, schaut auch gut aus ;) )