Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Voss

RCLine Neu User

  • »Voss« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Deutschland

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

1

Samstag, 28. März 2009, 23:10

Indoor Vapor

Hat jemand erfahrung mit dem Indoor Vapor ??
Kann man den Weiterempfehlen??
Ist das arg schwer den zu Fliegen??
Cool

Friwi

RCLine User

Wohnort: D-30539 Hannover

Beruf: Pensionär2013

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 29. März 2009, 12:57

RE: Indoor Vapor

Absolutes Spassgerät. Lässt sich mit >45 Grad Anstellwinkel extem langsam fliegen, ist dabei gut steuerbar, sodass mit etwas Übung 3m*5m Fläche zum Achtenfliegen gut ausreicht. Bis zur Hälfte der Akkukapazität ist kurzes ( 5 Sec) Hovern mit anschliessendem Wegsteigen möglich.
Ich fliege die BNF-Version mit Spektrum Sender - tolle Option!

Derzeit einer meiner Lieblings-Hallenflieger...

Freundlichst
Friwi

PS: da der Flieger so stabil und langsam fliegt, ist er auch einfach zu steuern. Allerdings darf man im Horizontalflug nicht Vollgas geben, wenn es zu schnell wird unterschneidet das Modell -> Gas ist die kritischte Steuerfunktion des Vapor!
Das in meinen Beiträgen geschriebene stellt meine Meinung dar und erhebt nicht den Anspruch auf Unfehlbarkeit :w

Basteln ist der Aufstand der Sinne gegen den Verstand...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Friwi« (29. März 2009, 13:02)


Minihawk

RCLine User

Wohnort: Timbuktu

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 29. März 2009, 17:05

Schau dir mal das Video vom Vapor im Friseursalon an, dann weiss man, das das Ding gut geht ...
Liebe Grüße
Hartmut

Leis_Patric

RCLine User

Wohnort: D-66849 Landstuhl

Beruf: Student MNT

  • Nachricht senden

4

Montag, 30. März 2009, 10:59

Quasi das hier:
(ist übrigens auch die Version mit Spektrum Sender...Pilot Daniel Brüssow, Kamera Uwe Grenda)

[RCLEMBED]183[/RCLEMBED]
Endlich Neues Update 23.1.2011 !


5

Dienstag, 31. März 2009, 21:45

Warum steht das Thema eigentlich bei den Funflyern?

Wäre das nicht hier viel besser aufgehoben, wo auch die andern Vapor-Themen stehen?

Matthias

Minihawk

RCLine User

Wohnort: Timbuktu

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 31. März 2009, 22:13

Als Besucher muss ich sagen, dass ich in "X-Twin"-Themen niemals schauen würde da ich dort nur Modelle mit Motorsteuerung und ohne Ruderfunktionen vermuten würde ...

Evtl. sollten Micromodelle mit "echten Funktionen" nicht mit dem Spielzeug in einen Topf geworfen werden ...
Liebe Grüße
Hartmut

Flat

RCLine User

Wohnort: Raum Hannover und zunehmend Raum Hamburg

Beruf: Angestellter auf Lebenszeit bei der Deutschen Rentenversicherung

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 1. April 2009, 00:09

Zitat

Original von killozap
Als Besucher muss ich sagen, dass ich in "X-Twin"-Themen niemals schauen würde da ich dort nur Modelle mit Motorsteuerung und ohne Ruderfunktionen vermuten würde ...

Evtl. sollten Micromodelle mit "echten Funktionen" nicht mit dem Spielzeug in einen Topf geworfen werden ...


:ok: :ok: :w
viele Grüsse

Bernd

Am Ende wird alles gut und wenn nicht, dann ist es auch noch nicht das Ende .........


Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile (Aristoteles)

8

Samstag, 30. Mai 2009, 14:59

RE: Indoor Vapor

Hallo,

Zitat

Original von Friwi
Ich fliege die BNF-Version mit Spektrum Sender - tolle Option!

Wenn man die BNF-Version mit der DX7 bindet:
Auf welchem Knüppel liegt dann das Seitenruder?

Oder kann man das frei wählen?


Gruß
meute
Blade mCP X BL, CopterX 450SE V2, Pocket Quad V1.1
FrSky Taranis X9D Plus, Spektrum DX7

cheesa

RCLine User

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden

9

Samstag, 30. Mai 2009, 20:32

RE: Indoor Vapor

je nachdem welchen mod du in der funke eingebaut und eingestellt hast...

also mod1 wäre das seitenruder dann auf den linkel knüppel das höhenruder auch auf dem linken knüppel und das gas auf dem rechten...würde aber wenn möglich das seitenruder auf den rechten knüppel mixxen oder umschalten...ich könnte dann besser fliegen :-)

mod 2 ist es halt anders gas links höhe und seite rechts...

mfg cheesa
Je schneller man fliegt, desto tiefer steckt man in der Erde :D

10

Sonntag, 31. Mai 2009, 12:06

RE: Indoor Vapor

Hallo,

Zitat

Original von cheesa
je nachdem welchen mod du in der funke eingebaut und eingestellt hast...
mod 2 ist es halt anders gas links höhe und seite rechts...

Ich Depp, wollte den Mode bei meiner Frage noch dazuschreiben.
Ich habe Mode 2.

Aber Deine Beschreibung ist doch Mode 4:
- Links "Gas"
- Rechts "Höhe"
- Rechts "Seite"

Mode 2 wäre doch:
- Links "Gas"
- Links "Seite"
- Rechts "Höhe"

Also, wer hat die Vapor BNF und die DX7 und kann sagen, wo das Seitenruder zu finden ist?

Danke.


Gruß
meute
Blade mCP X BL, CopterX 450SE V2, Pocket Quad V1.1
FrSky Taranis X9D Plus, Spektrum DX7

cheesa

RCLine User

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 31. Mai 2009, 14:56

RE: Indoor Vapor

also zu erleuterung:

ich fliege mode1:

GAS-Rechts
QUER-Rechts
HÖHE-Links
SEITE-Links

Mode 2 geht dann so:

GAS-Links
QUER-Links
SEITE-Rechts
HÖHE-Rechts

Mode 3 ist wie mod 1 nur das das seitenruder und das querruder vertauscht sind

Mode 4 ist wie mode2 nur dsa auch wieder seite und quer vertauscht ist

am flieger selbst kannst du glaub ich nicht seite auf den linken knüppel legen so wie du willst...damit meint die funke ja quer

jetzt müsstest du nen mixxer progen das das klappt drag mich aber nicht wie

mfg cheesa
Je schneller man fliegt, desto tiefer steckt man in der Erde :D

Ainag

RCLine User

Wohnort: Wuppertal

Beruf: Elektroniker

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 31. Mai 2009, 15:05

Hallo,

Mit einer Mode2 DX7 liegt das Seitenruder "fälschlicherweise" mit auf den rechten
Knüppel beim Vapor. Um dies zu ändern brauchst du 2 Mischer.
Den ersten (PROG.MIX1) stellst du auf "RUDD+ AILE", RATE: +100%/+100%, Offset 0.
Das mischt die Seitenruderfunktion voll auf Querruder. Den 2ten nimmst du um den
Querruderknüppel "Totzulegen" damit sich da keine Steuereingaben zusammenmischen.
Dazu auf "AILE+ AILE" einstellen. Werte für RATE: auf -100% / -100& stellen, Offset 0. Nun
hast du "echten" Mode2 am Vapor mit der DX7. Ich als Mode2 Flieger habe das
Seitenruder im Fall des Vapors lieber auf den gleichen Knüppel wie das Höhenruder.
Aber das kannst du ja für dich ausprobieren.

gruss André

13

Sonntag, 31. Mai 2009, 15:18

Hallo,

Zitat

Original von cheesa
am flieger selbst kannst du glaub ich nicht seite auf den linken knüppel legen so wie du willst...damit meint die funke ja quer

Sorry, aber ich habe nicht geäussert, dass ich was umlegen will.
Das kam dann wohl falsch rüber.
Ich wollte nur wissen, wo bei der Vapor BNF das "Seiteruder" liegt.


Zitat

Original von Ainag
Mit einer Mode2 DX7 liegt das Seitenruder "fälschlicherweise" mit auf den rechten
Knüppel beim Vapor.

Endlich eine klare Aussage. :ok:


Zitat

Original von Ainag
Ich als Mode2 Flieger habe das Seitenruder im Fall des Vapors lieber auf den gleichen Knüppel wie das Höhenruder.

IMHO würde mir das wohl auch eher liegen.


Zitat

Original von Ainag
Um dies zu ändern brauchst du 2 Mischer.
Den ersten (PROG.MIX1) stellst du auf "RUDD+ AILE", RATE: +100%/+100%, Offset 0.
Das mischt die Seitenruderfunktion voll auf Querruder.

Da ich das mit dem Mischer bei der DX7 immer noch nicht kapiert habe, wäre eine kleine Erläuterung sinnvoll.

Was bedeuten der erste und der zweite Wert "+100%"?
Was bedeutet "Offset 0"?

Danke.


Gruß
meute
Blade mCP X BL, CopterX 450SE V2, Pocket Quad V1.1
FrSky Taranis X9D Plus, Spektrum DX7

Ainag

RCLine User

Wohnort: Wuppertal

Beruf: Elektroniker

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 31. Mai 2009, 15:27

Wenn du im DX7 im Menü zu den Mischern gehst findest du diese Begriffe dort 1zu1 auf
dem Display wieder. Die Werte dahinter musst du dann einstellen. Genaue Erklärungen
findest du im DX7 bzw. Graupner MX12 Handbuch.

gruss André

15

Sonntag, 31. Mai 2009, 16:08

Hallo,

Zitat

Original von Ainag
Genaue Erklärungen findest du im DX7 bzw. Graupner MX12 Handbuch.

Muss mir dann mal das MX12 Handbuch anschauen.

Das DX7 Handbuch ist IMHO eine Frechheit.


Gruß
meute
Blade mCP X BL, CopterX 450SE V2, Pocket Quad V1.1
FrSky Taranis X9D Plus, Spektrum DX7

Ainag

RCLine User

Wohnort: Wuppertal

Beruf: Elektroniker

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 31. Mai 2009, 16:14

Mach das, im MX12 Handbuch sind solche Sachen besser beschrieben und können
meist 1zu1 übernommen werden. Aber was du einstellen müsstest weisst du ja schon...

gruss André

17

Donnerstag, 4. Juni 2009, 08:36

Vielleicht noch interessant am Rande:

Der Vapor BNF lässt sich problemlos an den kleinen Sender des Blade mCX binden. Mein Mode-1-mCX-Sender produziert dann folgende Knüppelbelegung

Gas und Seite RECHTS
Höhe LINKS

Also genau so, wie ich als Mode 1 Pilot das brauche... Seite da, wo sonst bei Dreiachsern QUER ist.

Perfekt!

Der Vapor ist für mein 19m^2-Wohnzimmer gut geeignet. Entscheidungskirterium: kann man eine liegende 8 auch entlang der kürzeren Seite des Raumes fliegen? JA, der Vapor braucht dafür etwa 3m, wenn man einigermaßen "normale" Fluglagen beibehalten will.

Es ist hilfreich, Indoor den Schwerpunkt sehr weit nach hinten zu packen... macht den Flieger deutlich langsamer, ohne ihn zickig werden zu lassen.

Darüberhinaus verträgt er auch etwas Wind und kann bei passenden Bedingungen gut im Freien (Garten) geflogen werden. Schwerpunkt dafür etwas weiter vorne.

Der Vapor ist für mich das Flächen-Spielzeug des Jahres.

gruß

andi

18

Freitag, 5. Juni 2009, 13:43

Hallo,

Info für zukünftige Vapor-Piloten.

Bei [URL=http://www.elv.de/Indoor-Flieger-Vapor-2,4-GHz,-ARR-Version,-ohne-Fernsteuerung-/x.aspx/cid_74/detail_10/detail2_22630]ELV[/URL] gibts die Vapor BNF für 69,90 EUR + 4,95 EUR VK. (Artikel-Nr.: 68-805-84)
Als Neukunde gibt's bis 15.06.2009 mit dem Gutschein "V00022" 10,- EUR Rabatt.

Macht dann ~ 65,- EUR für eine neue Vapor BNF.


Gruß
meute
Blade mCP X BL, CopterX 450SE V2, Pocket Quad V1.1
FrSky Taranis X9D Plus, Spektrum DX7

19

Donnerstag, 11. Juni 2009, 13:30

@meute

Hallo, danke für den Tipp, werde mir gleich eine(n) Vapor für rtf für 99€ bestellen.
Warum ist ELV eigentlich so günstig, ist soweit ich sehe der billigste Anbieter ?
Weiß einer ob ELV auch so kulant ist wie z.B. Conrad ?
Sorry, für die Fragen, ich kannte diesen Versandhändler bis eben noch nicht.

MfG
Blade MSR :D
Blade MCX
Vapor
E-Flite Micro 4-Site :)

20

Dienstag, 16. Juni 2009, 17:14

Hallo,

Zitat

Original von meute
Bei [URL=http://www.elv.de/Indoor-Flieger-Vapor-2,4-GHz,-ARR-Version,-ohne-Fernsteuerung-/x.aspx/cid_74/detail_10/detail2_22630]ELV[/URL] gibts die Vapor BNF für 69,90 EUR + 4,95 EUR VK. (Artikel-Nr.: 68-805-84)
Als Neukunde gibt's bis 15.06.2009 mit dem Gutschein "V00022" 10,- EUR Rabatt.

Macht dann ~ 65,- EUR für eine neue Vapor BNF.

Info für zukünftige Vapor-Piloten.

Bei [URL=http://www.elv.de/Indoor-Flieger-Vapor-2,4-GHz,-ARR-Version,-ohne-Fernsteuerung-/x.aspx/cid_74/detail_10/detail2_22630]ELV[/URL] gibts die Vapor BNF für 69,90 EUR + 4,95 EUR VK. (Artikel-Nr.: 68-805-84)
Als Neukunde gibt's bis 31.07.2009 mit dem Gutschein "V00040" 10,- EUR Rabatt und VK-freie Lieferung.

Macht dann ~ 60,- EUR für eine neue Vapor BNF.


Gruß
meute
Blade mCP X BL, CopterX 450SE V2, Pocket Quad V1.1
FrSky Taranis X9D Plus, Spektrum DX7