Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

murx

RCLine Neu User

  • »murx« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: CH -Thurgau

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 5. April 2009, 10:06

Seglerrumpf nach Reparatur weiss lackieren

Hallo

Leider musste ich meinen Last Down XXL Rumpf nach Kollision mit einer Hochspannungsleitung an der "Sollbruchstelle" (dünnste Stelle vor der Heckfinne) reparieren. Der Rumpf ist aus GFK und konnte mittels der Plätzlitechnik einigermassen repariert werden.

Jetzt kommt das Thema lackieren. Der Rumpf ist weiss (original). Gibt es irgendeine Farbe, am liebsten Sprühdose, womit ich nur diese Stelle lackieren kann? Ich habe das mit Acrylfarbe (RAL 9010) versucht, ist aber im Vergleich zum Rest gelblich....

Den ganzen Rumpf selber zu lackieren möchte ich möglichst vermeiden. Den Autolackierer zu bemühen wird wahrscheinlich im Verhältnis zum Anschaffungspreis des Modells zu teuer sein.

Ich nehme an, der eine oder andere stand auch schon vor dem selben Problem.

Besten Dank schon mal für die Tipps.

Grüsse
Dani

2

Sonntag, 5. April 2009, 10:40

RE: Seglerrumpf nach Reparatur weiss lackieren

Hallo,
ich würde mit dem Rumpf in den Fachhandel gehen und mit den dort vorhandenen Farbtafeln den RAL Farbton bestimmen.
Anschliessend musst Du halt schauen ob das in der Spraydose zu bekommen ist.
Ideal wäre natürlich, wenn jemand aus deiner Umgebung eine Airbrush Anlage hat welche Du verwendet könntest.
Wie auch immer, ich würde im Abstand von ca. 5cm zur Rep. Stelle abdecken, danach hauptsächlich die Rep.Stelle lackieren und die restlichen 5cm nur ausspritzen. Abschliessend mit Autopolitur polieren.

Gruss
Daniel

murx

RCLine Neu User

  • »murx« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: CH -Thurgau

  • Nachricht senden

3

Montag, 6. April 2009, 20:11

RE: Seglerrumpf nach Reparatur weiss lackieren

Hallo Daniel

Dann werde ich das mal so probieren. Eine Anfänger Airbrush Gun habe ich. Allerdings weiss ich nicht ob ich das Teil auch schlau bedienen kann - ein Versuch ist's wert.
Danke für den Tipp.

Gruss
Dani

4

Montag, 6. April 2009, 20:50

Die Idee mit einem teil des Modells in den baumarkt zu gehen ist schon richtig.
Mit einer Spraydose sieht halt alles so zusammen gewerkelt aus.
Wenn man es richtig gut haben möchte muss ma es Anlackieren und die Randzonen mit Löser Scharf Lackieren und dann mit der Poliermaschiene auf Hochglanz polieren. Mit Hand funktioniert es nicht.
Gruß,

Jens
___________________________________________________
Voltflyer 3D V3, Jak 9 nach FMT,
Cox FW 190 A-3
Inferno US Sports 2
F2004
Fallschirmspringer: Fu `Mike`Chu, Victor
Gewonnen Tribute 4D 36
Polikarpov I-16 Rata

Peps

RCLine Neu User

Wohnort: schweiz

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 19. April 2009, 20:45

Also ich hatte auch das Problem das Meine Pilatus B4 etwas hesslich wurde jetzt hab ich das teil geschliffen und mit der airbrush pistole den airbrush lack aufgetragen FERTIG