Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 20. April 2009, 16:27

Trojan T-28 oder Stryker???

Habe jetzt die corsair und weiss nicht ob ich die trojan oder den stryker soll nehmen?

Vorteile:

Trojan: Landen :heart: und starten vom boden.
Stryker 130KM/H :evil:

Nachteile:

Trojan: Keine 130Km/h und fast gleich wie die corsair ausser besseres fahrwerk.
Stryker: Keine landungen und starts am boden ausser bauchruscht.

Was meint ihr welchen soll ich kaufen?
Gruss oLi :w


Hangar:


Parkzone Corsair F4U
Hyperion Edge 540T 10e
Extra 1,6m R.I.P ;(
Hangar 9 Frenzy :evil:
JB Green Sleeve
Gnumpf

2

Montag, 20. April 2009, 17:33

hallo

das ist ja wie äpfel mit tomaten vergleichen :)

mein nachbar fliegt den striker und der geht wirklich gut und lässt prima aus der eigenen hand starten (ruder zum start etwas hochstellen). ist aber nur zum "heizen" geeignet, kunstflug ist nur bedingt drin, da kein tragender rumpf und kein seitenruder vorhanden ist.

die trojan fliegt sich fast wie corsair und sollte sich mit einem anderen motor auch etwas flotterbewegen lassen. wei man in der letzten foamie gesehen hat, kann man aus diesem fliegerchen einen durchaus sehr ansehnlichen warbird bauen, bei dem sich noch einiges an sonderfunktionen realisieren lässt.

einen richtigen ratschlag kann man dir da nicht geben. das kommt drauf an, auf was du lust hast.
wenn du schon die corsair hast, kannst du es ja mal mit was schnellerem probieren.
btw, der striker war der erste flieger, meines nachbarn, nach dem mpx twinsstar und er kam sofort damit zurecht.
...und ich sag noch zu mir: "das ist total dumm, was du da gerade machst!" :D

3

Montag, 20. April 2009, 19:06

Zitat

Original von Carli
hallo

das ist ja wie äpfel mit tomaten vergleichen :)

mein nachbar fliegt den striker und der geht wirklich gut und lässt prima aus der eigenen hand starten (ruder zum start etwas hochstellen). ist aber nur zum "heizen" geeignet, kunstflug ist nur bedingt drin, da kein tragender rumpf und kein seitenruder vorhanden ist.

die trojan fliegt sich fast wie corsair und sollte sich mit einem anderen motor auch etwas flotterbewegen lassen. wei man in der letzten foamie gesehen hat, kann man aus diesem fliegerchen einen durchaus sehr ansehnlichen warbird bauen, bei dem sich noch einiges an sonderfunktionen realisieren lässt.

einen richtigen ratschlag kann man dir da nicht geben. das kommt drauf an, auf was du lust hast.
wenn du schon die corsair hast, kannst du es ja mal mit was schnellerem probieren.
btw, der striker war der erste flieger, meines nachbarn, nach dem mpx twinsstar und er kam sofort damit zurecht.


Danke für die super antwort.

Habe mich doch für die Trojan entschieden.

wegen dem landen und so.

Und mein nachbar hat den stryker morgen und den darf ich dann auch mal fliegen.

Danke nochmals.
Gruss oLi :w


Hangar:


Parkzone Corsair F4U
Hyperion Edge 540T 10e
Extra 1,6m R.I.P ;(
Hangar 9 Frenzy :evil:
JB Green Sleeve
Gnumpf

4

Montag, 20. April 2009, 19:49

gerne doch, dafür ist das forum da!

hast du vor sonderfunktionen zu verbauen?
...und ich sag noch zu mir: "das ist total dumm, was du da gerade machst!" :D

5

Montag, 20. April 2009, 20:13

Zitat

Original von Carli
gerne doch, dafür ist das forum da!

hast du vor sonderfunktionen zu verbauen?


Ja das habe ich eigentlich vor.

Flaps,Lights und Einziehfahrwerk.

Hast du Tipps?
Gruss oLi :w


Hangar:


Parkzone Corsair F4U
Hyperion Edge 540T 10e
Extra 1,6m R.I.P ;(
Hangar 9 Frenzy :evil:
JB Green Sleeve
Gnumpf

6

Montag, 20. April 2009, 22:02

hast ne pn
...und ich sag noch zu mir: "das ist total dumm, was du da gerade machst!" :D