Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 25. April 2009, 22:28

Absturz .. Wie werdet ihr damit fertig .

Hallo

Ja es soll ja mal vorkommen das ein Flieger vom Himmel fällt
Wobei die Ursache des Absturz als solches keine Rolle spielt.
Wie geht Ihr damit um.
Gut 3 Jahre bei über 1000 Starts kein Absturz und dann fällt der Flieger von Himmel.
Es war wie ein Schock. :wall: :wall:
Und jetzt ist es wieder da das mulmige Gefühl im Bauch.

Gruß Friedhelm

2

Samstag, 25. April 2009, 22:40

RE: Absturz .. Wie werdet ihr damit fertig .

Einfach öfters üben (das Abstürzen) - dann wirst du leichter damit fertig.
Ist wie alles im Leben reine Gewohnheitssache.
Sorry - ein bissele Zynismus mußt du bei solchen Freds schon ertragen -
kleb´ihn zusammen und freu´dich darüber, daß du nicht in Flieger drinnen sitzen
mußtest, sondern nur zugucken durftest. :D

D4RK1

RCLine User

Wohnort: Reinheim (Hessen)

  • Nachricht senden

3

Samstag, 25. April 2009, 22:51

RE: Absturz .. Wie werdet ihr damit fertig .

tjo.. bei mir geht deutlich öfter was zu Bruch, aber solangs keine Totalschäden sind macht mir das in der Regel nichts aus. Einfach wieder reparieren und weiter gehts... zumal mir die Bastelei genauso viel Spass macht wie das Fliegen selbst :P

Ansonsten fliegt man natürlich nachm Absturz erstmal wieder deutlich vorsichtiger, aber das schadet nix :P

Übermut tut selten gut... das hab ich schön öfter gerade beim Modellflug feststellen können :P Heute wieder.. Flieger kommt bissl hoch rein... anstatt noch ne Runde zu drehen, einfach durchsacken lassen und wieder gefangen.. soweit so gut.. doch irgendwie war dann doch der Wurm drin und mir hats das Fahrwerk abgerissen :P

Vermute allerdings das des vorgeschädigt war.. weil so war die Landung eigentlich ok :P
--------------------------------------------------------------------
mein RC+ Blog

4

Samstag, 25. April 2009, 23:14

Hallo
Da gibts ein altes Sprichwort: wo gehobelt wird, fallen Späne :D :D :D mich ärgerts am meisten wenn einer versucht durch mein Modell zufliegen :angry: Bei meinen Flugfehlern :nuts: auch das gibts was solls, solange es das Modellbudget aushält. Hat mir sowieso nicht mehr gefallen, blöder Flieger :wall:
happy landings
Fritz

5

Samstag, 25. April 2009, 23:34

RE: Absturz .. Wie werdet ihr damit fertig .

Zitat

Original von D4RK1
tjo.. bei mir geht deutlich öfter was zu Bruch, aber solangs keine Totalschäden sind macht mir das in der Regel nichts aus. Einfach wieder reparieren und weiter gehts... zumal mir die Bastelei genauso viel Spass macht wie das Fliegen selbst :P

Ansonsten fliegt man natürlich nachm Absturz erstmal wieder deutlich vorsichtiger, aber das schadet nix :P



genau so seh ich das auch immer :ok:
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

reset-leo

RCLine User

Wohnort: Oberösterreich

Beruf: Softwareentwickler und Scrum Master

  • Nachricht senden

6

Samstag, 25. April 2009, 23:58

RE: Absturz .. Wie werdet ihr damit fertig .

auch ich schließe mich dem Jens S. an.

abstürze und bruchlandungen gibts bei mir häufig, ich bin einfach oft ziemlich übermütig.
Alfa Model P51-D - Robbe Super Star - BMI Fieseler Storch - FW 190D (Eigenbau) - COX Micro Corsair - Graupner Nemesis - Blade mSR S300 Scale - Blade nCP X - Blade mCP X
-- und noch einige mehr --


Und in groß: PA-18-150 Super Cub D-ELUK, PA-28-181 Archer III OE-KMV

Muffe

RCLine User

Wohnort: Mühlhausen / Thüringen / DE

Beruf: Offset- + Flexodrucker

  • Nachricht senden

7

Samstag, 25. April 2009, 23:59

RE: Absturz .. Wie werdet ihr damit fertig .

Zitat

Original von fun/flyer
Gut 3 Jahre bei über 1000 Starts kein Absturz und dann fällt der Flieger von Himmel.
...


Na dann sag´ ich doch mal, wurde es allerhöchste Zeit! :D
Ist ja totlangweilig ohne ´n bisschen Action. Schau Dir doch mal ein paar Videos bei RC-Movie an - die mit den meisten Klicks sind nun mal die (viel zu selten gefilmten) crashs. :evil:

OK, jetzt mal ernsthaft;
Genau solche Momente gehören nunmal zu diesem Hobby dazu - nun sag´ nicht, dass Du dies nicht von Anfang an schon mit eingerechnet hast ;)
Wohl jeder hier in diesem Forum kann mit Dir mitfühlen - auch wenn es den Einen halt öfter trifft als den Anderen (Dich würde ich eher zu den Anderen zählen :D ) . Aber erwarte bitte kein Mitleid - bei 1.000 geglückten Flügen liegst Du dafür wohl etwas zu sehr über Quote und ich muss auch zugeben, dass mir das wie Anfangs schon erwähnt echt etwas zu langweilig wäre. Manchmal braucht es auch mal ein altes "Schrottimodell" mit dem man vorsätzlich etwas übermütiger umspringt, um mal wieder auf den Boden der Tatsachen zurückzukommen und seine Grenzen auszuloten. Wer nur sein teures Großmodell bei ruhigem Wetter Gassi führt, verfällt natürlich irgendwann in eine gewisse Routine und reagiert dann umso schockierter, wenn dann wirklich mal etwas passiert.

Also *schulterklopf* und Kopf hoch! Morgen sieht die Welt schon wieder anders aus :ok:
____________

tausche Lithoblech + Haftfolie

klick

verkaufe Hart-PVC zum Tiefziehen

klack

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Muffe« (26. April 2009, 00:01)


Hangfräse

RCLine User

Wohnort: Rott am Inn

Beruf: Laminierer/ Faserverbundtechniker/Carbonfaserverbieger

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 26. April 2009, 00:20

einfach nur Flügel bauen, dauert nur halb so lang!! und dann denkst dir, scheibenkleister wieder 3 stunden umsonst, 8)

Passiert, is halt so!! Da musst durch, das gehört zum Hobby!! Was halt net dazu gehört sind die Randbemerkungen, dennen könnt ich manchmal eins auf die Nase geben!! :evil: Besonders von Leuten die von der Materie keinen plassen Schimmer haben sollten hin und wieder einfach die Fr.... halten!!

Bei mir is es gedanklich immer der letzte Flug, sobald der Flieger die Hand verlässt gillts, entweder es klappt oder das war´s!!

aber is halt nur ein Flügel bei mir!! 8)
:angel:

scheff

RCLine User

Wohnort: Bodensee

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 26. April 2009, 06:34

@ fun-flyer:

Variante 1:

Sag Dir doch einfach:
"Waaaaas ?? Jetzt hab ich diesen Flieger schon 3 lange Jahre, der ist ja total veraltet,.... da muß ganz schnell was neues her :D :D , also weg mit dem alten... :w ". Ist zwar "Selbstbeschiß", aber es hilft ungemein über den "ersten Schmerz" hinweg.

Oder:
Variante 2:

Mann, sei keine Memme, kneif die A...-Backen zusammen, nimm ne Tüte, kehre die Schnipsel ein und ab damit auf den Basteltisch! :D

Variantenende.

Wie sagte vor ca. 20 Jahren mein damaliger Fluglehrer: "Erst wenn ein Flieger mindestens 3 Mal richtig geflickt worden ist, ist er stabil".

Grüße vom Bodensee

Robert
Flughöhe ist durch nichts zu ersetzten, außer durch noch mehr Flughöhe ;)

... wie, wo, was, weiß Opi ... :wall:

Kupfer

RCLine User

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 26. April 2009, 07:18

@Fun-Flyer: Sei Froh dass du nur auf harten Boden abgestürzt bist ;)
Ich hab meinen Flieger vor drei Wochen mitten in der Donau verkehrtherum hingelegt, da kannst nicht einfach hingehen und holen ==[]
Lg. Jürgen
[SIZE=3]Ich kann nichts für meinen Flugstil, ich fliege Pitch auf einem 3 Stufen Schalter :evil:[/SIZE]

SynergyN9 - Prôtos500CFK - BeamE4 - Raptor50 - Funjet - RS Simply - Magic3D - Typhoon3D - RobbeGemini - FutabaT8FG

BOcnc

RCLine Team

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 26. April 2009, 07:53

Moin,

in so einem Fall denke ich immer "Endlich Platz für was neues"

Gruß
Werner
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.

12

Sonntag, 26. April 2009, 08:26

RE: Absturz .. Wie werdet ihr damit fertig .

Hallo Friedhelm,

solltest du schnell Ersatz brauchen:
Mein Keller ist voll mit Fliegern und MUSS "entrümpelt" werden, O-Ton meiner besseren Hälfte (die ansonsten 100% hinter meinem Hobby steht).

Jenachdem wo du wohnst........... ;)

Grüße
Reinhard

neonerl

RCLine User

Wohnort: Starnberg

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 26. April 2009, 08:40

Wir fliegen doch um abzustürzen. :D

Jeder Absturz bietet die Möglichkeit den Flieger von Grund auf konstruktiv zu verbessern und einen stärkeren Motor einzubauen.

1000 Flüge ohne Absturz? Was machst Du? Immer im Kreis fliegen und mit Fangnetz landen? :D
Der Trüg scheint.

der_rote_baron

RCLine User

Wohnort: Dresden

Beruf: Student (Luft- und Raumfahrttechnik)

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 26. April 2009, 09:29

Also wenn mir mal einer runter fällt (kommt auch nicht soo selten vor), nehme ich mir einfach direkt danach den nächsten Flieger und mache weiter und zwar genauso wild und unvernünftig wie immer. Wozu nimmt man schließlich mehrere Modelle mit zum Platz? Wer vom Pferd fällt soll ja auch sofort wieder aufsteigen. Wenn ich nach jedem Crash in meinen 10 Jahren als Modellflieger an mir gezweifelt hätte, hätte ich das Hobby wohl schon vor langer Zeit aufgegeben. Wer nicht hin und wieder einschlägt, ist eh zu vorsichtig. Also mach dir einfach nichts draus, kleb die Trümmer zusammen oder bau dir was Neues und geh wieder fliegen. Mehr als runter fallen kann er ja nicht :D

mfg Der Baron
Die Mindesthöhe für eine Rolle ist gleich der halben Spannweite

Der Atomstromfilter - Zur Strapazierung der Lachmuskeln

Ludger

RCLine User

Wohnort: Oer-Erkenschwick/NRW

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 26. April 2009, 09:45

Ein Absturz ist immer blöd,aber es kommt auch darauf an was für ein Modell vom Himmel fällt.Ein Depronmodell kann man noch leicht verschmerzen,bei einem 5000 € Flieger sieht es da schon etwas anders aus.Kann mir vorstellen das man da etwas länger dran zu knabbern hat.

flying_chicken

RCLine User

  • »flying_chicken« wurde gesperrt

Wohnort: Schweiz /Deutschland NRW

Beruf: Lebenskünstler

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 26. April 2009, 09:57

RE: Absturz .. Wie werdet ihr damit fertig .

...gibt es keine Vollkasko-Versicherung für die teuren Flieger???

DAS wär doch was :O


LG Doris
kriech mit mir... :D
Ist ein Keks, der unter einem Baum liegt, nicht ein wunderbar schattiges Plätzchen?

der_rote_baron

RCLine User

Wohnort: Dresden

Beruf: Student (Luft- und Raumfahrttechnik)

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 26. April 2009, 10:05

Die gibt es. Mindestversicherungswert sind glaube ich 1.500 € und abgedeckt ist damit so ziemlich alles. Die kostet aber ein Schweinegeld...
Die Mindesthöhe für eine Rolle ist gleich der halben Spannweite

Der Atomstromfilter - Zur Strapazierung der Lachmuskeln

the_mike

RCLine User

Wohnort: Österreich

Beruf: Telematik-Student

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 26. April 2009, 10:30

Ich unterscheide sehr wohl warum der Flieger runtergekommen ist.

- Bei einem offensichtlichen Flugfehler von mir oder auch einfach bei Überbelastung durch ein gewagtes Manöver denke ich mir "Pech, selber Schuld".

- Bei einem Absturz durch technisches Gebrechen wie Empfangsstörungen oder eine plötzliche starke Windböe bei tiefem Flug siehts schon anders aus, da ärgere ich mich gewaltig........

19

Sonntag, 26. April 2009, 10:55

Huhu

Anfangs hab ich mich tierisch geärgert, wenn ein Flieger anders gelandet ist, als gedacht und sollte.

Mittlerweile fuchst es mich nur noch ein wenig, durch die Reparatur lerne ich den Flieger wieder etwas besser kennen, weiß, was ich verbessern muss und hab halt beim basteln wieder Spass.

Mein erster Easystar war schon dreimal völlig hin, fliegt aber immer noch wunnebar! Und nach dem letzten Vollcrash ist er sogar 100gr leichter als davor geworden.


Gruß

Michi

Hangfräse

RCLine User

Wohnort: Rott am Inn

Beruf: Laminierer/ Faserverbundtechniker/Carbonfaserverbieger

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 26. April 2009, 11:10

Es ist eigentlich wurscht ob der Flieger 5€ Euro kostet oder 10000 Euro!! Sobald er in der Luft ist muss man einfach damit leben das er auch anders landet, wer damit nicht leben kann hat das falsche Hobby,so ist das schlicht und einfach!! 1000 mal is nix passiert und beim 1001 mal hats eben Bumm gemacht!! Wo is bitte das Problem ?!!

mfg. Udo
:angel: