Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

barny70

RCLine User

  • »barny70« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oer-Erkenschwick / NRW

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 29. April 2009, 21:56

Aufkleber / Decals Modellflugzeuge

Mahlzeit,

hat jemend nen Tip für mich, wo ich Decals, bzw Aufkleber für RC-Modellflugzeuge, z.B. Warbirds bekomme?
Irgndeinen Shop?
Habe Google schon bemüht, aber nix passendes gefunden.

Danke und Grüße

Thomas
T-Rex 250
T-Rex 250 SE
CopterX 450 SE V2
CopterX 450 SE V2 im Hughes Rumpf
CNC-Deluxe Ronin
T-Rex 500 ESP
MX16s Jeti

pefi

RCLine User

Wohnort: Aulendorf

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 29. April 2009, 22:14

Hallo Thomas
zb. bei www.flight-depot.com





gruß Hp
Gruß Hp

barny70

RCLine User

  • »barny70« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oer-Erkenschwick / NRW

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 30. April 2009, 07:35

Super, vielen Dank!! :w

Genau das, was ich gesucht habe!!

Edit: Halten Wasserschieber-Decals auf Elapor??

Grüße

Thomas
T-Rex 250
T-Rex 250 SE
CopterX 450 SE V2
CopterX 450 SE V2 im Hughes Rumpf
CNC-Deluxe Ronin
T-Rex 500 ESP
MX16s Jeti

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »barny70« (30. April 2009, 07:39)


Swift

RCLine User

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 30. April 2009, 08:17

Für meine Avenger habe ich die Devals hier anfertigen lassen:
http://www.tailormadedecals.com/
Aber ob sowas auf Elapor hält ???

Ansonsten:
http://www.jr-foliendesign.de/

Pfanni

RCLine User

Wohnort: Nähe Krems / Donau

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 30. April 2009, 11:39

ich habe Decals für meine EC135 selbst gemacht, mit einem haushaltsüblichen Tintenstrahldrucker, wasserlöslichem Decalpapier und Lackprimer. Mit Corel Photo Paint.

Es war das erste Mal dass ich das probiert habe und es hat meine Erwartungen mehr als übertroffen. Das schafft jeder! Das Papier inkl. Primer kostet nur ein paar Euros...und ist auf alle Fälle günstiger als bei einem Printshop. Vor allem wenn man ein ganzes Modell mit Decals versehen möchte...
hab auch meine Foamie P40 damit beklebt, hält super!
ich sag Dir bescheid wenn mir wieder einfällt woher ich die Sachen bezogen habe. Muss zu Hause mal nachschauen.

anbei ein Foto von der Anprobe der Decals an meiner 1:5 EC135. Eininge gehören noch geändert...

Gruss - Chris.
»Pfanni« hat folgendes Bild angehängt:
  • ECdecals.jpg
Gruß Pfanni

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Pfanni« (30. April 2009, 11:46)


6

Donnerstag, 30. April 2009, 20:52

Hallo Chris kannst Du vielleicht mal genauer die einzelnen Schritte Erklären wie das so
Funktioniert ich würde mir die Aufkleber auch gerne selbst herstellen.


mfg ffmflight

AnLö

RCLine User

Wohnort: Lübeck, Schleswig-Holstein

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 30. April 2009, 22:05

Hallo zusammen!

Ich habe meine Decals aus dem WWW und mit nem Grafikprogramm entsprechend skaliert.
Anschliessend auf Tattoofolie ausedruckt und mit Klarlack versiegelt.
Das Aufbringen der Folie efordert etwas Übung, da die Folie sehr elastisch ist. Dafür sind die Ränder kaum zu erkennen.
Hier das Ergebnis:
»AnLö« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_0025.jpg
Mit freundlichen Grüßen
Andreas

Mein Verein:
http://www.fmc-luebeck.de/

Pfanni

RCLine User

Wohnort: Nähe Krems / Donau

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 30. April 2009, 22:51

Zitat

Original von ffmflight
Hallo Chris kannst Du vielleicht mal genauer die einzelnen Schritte Erklären wie das so
Funktioniert ich würde mir die Aufkleber auch gerne selbst herstellen.


mfg ffmflight


jo, gerne!

erstmal sag ich Dir morgen bescheid woher ich das Papier und den Lack habe. Mir fällt´s zur Zeit nicht ein...ein Onlineshop aus Wien, sendet aber Europaweit.

Ich habe mir die Decals alle mit Corel Draw selbs erstellt. Mein Glück war dass all die Schriftarten vom ÖAMTC Hubschrauber in Corel Draw gespeichert sind (Fonts). Dann hab ich den Maßstab umgerechnet 1:5,9 und die Decals entsprechend groß mal auf ein normales Blatt Papier ausgedruckt. Im Corel Draw und auch im Photo Paint gibt´s ein Lineal damit kannst Du die Decals millimetergenau erstellen. Wie am Foto zu sehen hab ich nur mal ein paar zum Üben gemacht. NAchdem die Größe gestimmt hat hab ich die Schriften und Logos auf das Decalpaper gedruckt. Dann zwei Tage lang trocknen lassen und anschliessend mit dem Primer und einem ganz normalen Pinsel (von Wasserfarben oder so...) übermalt. Somit ist es im Wasser geschützt dass nicht die Tinte verrinnt. Und schlussendlich wird das dann aufgebracht wie man es von den z.B. Revellbaukästen gewohnt ist.

Du kannst somit sämtliche Logos aus dem WWW downloaden und auf die beliebige Grösse skalieren. Vorausgesetzt das Original ist groß genug.

Es ist echt nicht schwer das selbst herzustellen. Und ich hab für 3 Transparentblätter, 3 Blätter in weiss in der Größe A4 und dem Primer inkl. Versand etwa 20 Euro bezahlt.

Der Kostenvoranschlag für alle Decals lag bei 100 Euro :no:
Gruß Pfanni

9

Freitag, 1. Mai 2009, 06:51

Hallo Chris, danke für die Antwort hab schon mal im WWW geschaut und ich habe in meiner
Nähe ein Händler für das Papier.Ich werde es mal Probieren.


mfg ffmflight

Pfanni

RCLine User

Wohnort: Nähe Krems / Donau

  • Nachricht senden

10

Freitag, 1. Mai 2009, 13:54

sag bescheid wenn Du´s nicht schaffst. Dann erstell ich Dir die Grafik und mail sie Dir.

LG und gutes Gelingen :w
Gruß Pfanni

11

Freitag, 1. Mai 2009, 21:04

Hallo Chris,

wie sieht es bei den selbstgedruckten Aufklebern mit der UV-Beständigkeit aus? Wenn ich einen normalen Ausdruck zwei Tage in die Sonne lege ist von dem ursprünglichen Schwarz nur ein helles Braun übrig.

Nimmst du da spezielle Tinte oder noch einen Schutz(klar)lack?

Gruß

Frank
Unterwegs mit:
Katana S30
Twinstar 2
P51-D Mustang
P-40 Warhawk
Projeti

12

Dienstag, 5. Mai 2009, 09:50

Decals

Hallo zusammen

wenn Du mal die suche bemühst und nach Baubericht PT13 schaust, findest Du in meinem Baubericht einen interessanten Abschnitt über Decals/Hoheitszeichen (weiß leider nicht, wie das mit der Verlinkerei funktioniert) also meine decals waren in einem Tag fertig, 100% super und haben mich 10€ gekostet!

Ich hoffe Du kannst was damit anfangen.

Grüße Stearmanandy
»Stearmanandy« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_EtikettenBILD0321.jpg
Fliegen bis zur Sichtgrenze macht Schwerelos!


Pitts Spw.1,4m
Stearman Spw.1,6m
Stampe Spw.2,09m
ME 109 Spw.1,7m
Miss Millie Spw.1,8m
Katana Spw.1,4m
Extra Spw.2,1m
AT-6 Texan 1,8m
DG 1000 2,6m

flying_chicken

RCLine User

  • »flying_chicken« wurde gesperrt

Wohnort: Schweiz /Deutschland NRW

Beruf: Lebenskünstler

  • Nachricht senden

Pfanni

RCLine User

Wohnort: Nähe Krems / Donau

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 21. Mai 2009, 10:32

ich nehme einen speziellen Decalprimer.
Damit hält die Farbe. Ich habe allerdings meinen Heli danach noch mit Klarlack versehen, die Farbe der Decals ist immer noch so intensiv wie nach dem Ausdruck.

Hab auch Decals für einen Segler gemacht, der nicht mit Klarlack extra lackiert wurde, sondern nur mit Decalprimer. Auch die haben noch die selben Farbtöne wie unmittelbar nach dem Ausdruck...

Gruss - Chris.
Gruß Pfanni

15

Donnerstag, 26. November 2009, 00:54

Moinsen Kollegen,
Meine gelbe Robbe Pitts S12 ist auf dem Weg zu mir.
Nun hab ich mir in den Kopf gesetzt sie im Python Design zu bekleben.
Der Laserdrucker meiner Frau,schafft es nicht ,transparente Klebefolien zu bedrucken.
Nu bin ich auf gute Tipps von Euch angewiesen....
Wer hat ne Idee ?
Die Pitts hat ne Spannweite von 900 mm

Greetz,Archy :w
»archy62« hat folgendes Bild angehängt:
  • python_1.jpg
Gruß von der Küste ,Joachim


Fläche : Dynam Pitts Python S12--PZ Extra 300--Dynam Hawker Tempest
Segler : MPX EG Pro--Baracuda 1500 E -
Speedo Pro MK II--Schweißgut Chinook II - Thor - Nuri XXs - Nuri163 - Green Wing - Strong Mini - Miro Light - EPP Hai
Wasser : TT-Outlaw JR OBL
Erde: HSP Torche Pro...Märklin-Spur Z
TX : DX6i/DX8

__________________
http://www.mfc-tarp.de