Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 4. Mai 2009, 18:16

2-Komponenten-Sprühlack?

ich suche zum lackieren eines seglerrumpfes einen 2komponenten sprühlack aus der dose. vor einiger zeit habe ich davon mal etwas in einer modellzeitschrift gelesen aber im internet nichts brauchbares, bzw keine brauchbaren informationen gefunden.

hat jemand, von euch, damit erfahrungen und kann mir eine marke nennen, die gut funktioniert?
...und ich sag noch zu mir: "das ist total dumm, was du da gerade machst!" :D

2

Montag, 4. Mai 2009, 18:58

RE: 2-Komponenten-Sprühlack?

ich glaube das war clou.

benutz mal die suche....wir haben das hier schonmal gehabt mit den spraydosen zum "selbermischen".

ich weiss aber nimmer wo....bastelecke?
........
:O Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber nur die 2. Maus kriegt den Käse ! :O

Hangfräse

RCLine User

Wohnort: Rott am Inn

Beruf: Laminierer/ Faserverbundtechniker/Carbonfaserverbieger

  • Nachricht senden

3

Montag, 4. Mai 2009, 18:59

frag mal den evil !! der gurkt hier auch im Forum rum, der müsste unter umständen davon was wissen!! Ich hab nur negatives davon gelesen!! Was dich sicher nicht weiterbringt!!

mfg. Udo
:angel:

4

Montag, 4. Mai 2009, 18:59

Servus!

Schaue mal im Baumarkt deines Vertarauens nach.
beim Lindinger gibt es auch sowas.
Gruß,

Jens
___________________________________________________
Voltflyer 3D V3, Jak 9 nach FMT,
Cox FW 190 A-3
Inferno US Sports 2
F2004
Fallschirmspringer: Fu `Mike`Chu, Victor
Gewonnen Tribute 4D 36
Polikarpov I-16 Rata

5

Montag, 4. Mai 2009, 19:06

die suche und den baumarkt habe ich schon bemüht. jedoch in der suche nicht das passende thema gefunden und die baumärkte haben nur acryllack und anderes bastelzeugs, aber nichts, was eine dauerhaft haltbare oberfläche hat.

des weiteren suche ich auch noch einen anbieter, bei dem ich lacke nach RAL nummer bestellen kann.

...ich weiss, so viele wünsche auf einmal :D
...und ich sag noch zu mir: "das ist total dumm, was du da gerade machst!" :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Carli« (4. Mai 2009, 19:08)


Paul H.

RCLine User

Wohnort: A-Graz

Beruf: freiberuflicher Techniker

  • Nachricht senden

6

Montag, 4. Mai 2009, 19:14

Nun, ich hab mir 2k-Lack vom örtlichen Fachhändler in der Dose anmischen lassen, begrenzte Haltbarkeit und für meine Anwendung leider nicht zufriedenstellend - aber bei mir ging's in erster Linie um die Griffestigkeit. Abgesehen davon hat das Zeug ohne Primer selbst auf Polystyrol nicht gehalten, teilweise ist der Lack wie eine Folie abgegangen.

Wie gesagt, meine Anwendung war Lack-Hardcore :D , Schalterpanels für Flugsimulatoren wo ständig wer hingreift und der Lack durch Gravuren durchbrochen ist...

Marke des Lacks war Standofleet, denke ich. Sicher besser als 1K, zumindest in Verbindung mit Primer auf Kunststoffflächen.

:w Paul
Heavy Metal: Das Bierdosen - OV-10 Bronco - Projekt
Status 30.11.2010 : Endlich geht's weiter - Kabinenhaube

7

Montag, 4. Mai 2009, 19:44

Hi,
schau mal bei Graupner oder Lindinger nach(der bei lindinger ist von Graupner).
Da mußt du vorher den Härter in die dose Sprizen und dann innerhalb einer gewissen zeit verarbeiten. Ist halt ein richtiger 2 K Lack.
Das gebinde kostet ca 20€.

Gruß Mark
FX 30 2,4GHz,
FF6 2,4GHz
DX6i 2,4GHz

3 Helis
28 Flieger
und Rechtschreibfehler :dumm: :wall:

8

Montag, 4. Mai 2009, 20:02

Man muss nur an der Dose unten drehen. Dann wird der Härter frei gestzt und gut schütteln.

Warum soll Acryl nicht dauerhaft sein?

Hier kommt es erst mal auf die richtige Vorarbeit drauf an.
Wenn es hier schon sch..... läuft dann hilft der beste Lack nichts.


Baumarkt: im Hella gibt es auf jedenfall 2k-Dose.

Am einfachsten Mr. Goockel fragen.
Gruß,

Jens
___________________________________________________
Voltflyer 3D V3, Jak 9 nach FMT,
Cox FW 190 A-3
Inferno US Sports 2
F2004
Fallschirmspringer: Fu `Mike`Chu, Victor
Gewonnen Tribute 4D 36
Polikarpov I-16 Rata

9

Montag, 4. Mai 2009, 20:22

acryl ist mir für einen seglerrumpf zu weich,

bei google habe ich selbstverständlich auch schon gesucht. aber ich frage natürlich hier im forum, damit ich weiss, welcher lack gut ist und welcher nicht.

denn allein auf herstellerinformationen kann man sich nicht verlassen, diese sind ja von ihrem produkt überzeugt.
...und ich sag noch zu mir: "das ist total dumm, was du da gerade machst!" :D

10

Montag, 4. Mai 2009, 20:30

Zitat

denn allein auf herstellerinformationen kann man sich nicht verlassen, diese sind ja von ihrem produkt überzeugt.


Da gebe ich dir absolut Recht.

Ich habe halt nur Standox oder Lechler.

Warum aber Acryl zu weich sein soll ist mir ein Rätsel. Wahrscheinlich aber dann wohl ein 1k-Produkt.

Warum nimmst Du nicht gleich ein PU-Klarlack?
Der ist etwas härter als der Acryl. Wenn Du das dann noch 2 Stunden in den Ofen trocknen könntest wird die Oberfläche richtig hard.
Gruß,

Jens
___________________________________________________
Voltflyer 3D V3, Jak 9 nach FMT,
Cox FW 190 A-3
Inferno US Sports 2
F2004
Fallschirmspringer: Fu `Mike`Chu, Victor
Gewonnen Tribute 4D 36
Polikarpov I-16 Rata

Hangfräse

RCLine User

Wohnort: Rott am Inn

Beruf: Laminierer/ Faserverbundtechniker/Carbonfaserverbieger

  • Nachricht senden

11

Montag, 4. Mai 2009, 22:48

Ich nehm in Zukunft den 1 K von Duplicolor, is ein Autolack auch Acrylbasis, geht wunderbar, sogar in der Form als Deckschicht!! Perfekt!!
:angel:

little-dave

RCLine User

Wohnort: Essen- 3te ampel rechts,immer geradeaus,vor der JVA in den eingang, zelle 512

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 5. Mai 2009, 19:11

also ich schwöre auf montana(black,gold und platinum) farben in allen anwendungsbereichen, halten sogar auf elapor nicht sooo schlecht.

gibts in Headshops bzw. in hip-hop/grafitti geschäften
Bitte VOR einer BESCHWERDE auf IRONIE PRÜFEN

Rechtschreibfehler sind Begriff der Künstlerischen Freiheit, somit werden sie nicht weiter verfolgt.

Dub FX-Free World