Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

EricH.

RCLine User

  • »EricH.« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 20. Mai 2009, 23:05

Calmato von Kyosho

Hallo,
habe mir heute einen Kyosho sports 40 (Verbrenner) gekauft jetzt möchte ich gerne wissen wie sich das Modellfliegt damit ich mich darauf einstellen kann.
Gruß Eric

:w
Meine Hp
LSV
Meine modellbau-community neue Community online

2

Mittwoch, 20. Mai 2009, 23:27

Hallo,
sehr Leicht :ok:
für Anfänger geeignet.
Suche dir wen du Anfänger bist einen Erfahrenen Piloten der den Flieger einfliegt und einstellt.

Liebe Grüße
My Dream is to fly :)

EricH.

RCLine User

  • »EricH.« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 20. Mai 2009, 23:40

Danke dir
Meine Hp
LSV
Meine modellbau-community neue Community online

4

Donnerstag, 21. Mai 2009, 13:44

Stellt man sich diese Frage nicht eher VOR dem Kauf? :nuts: :D :D :D ;)

Manuel

EricH.

RCLine User

  • »EricH.« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 21. Mai 2009, 14:12

Eigentlich schon aber wollte ihn weil es ein schnäpchen war wolte nur wissen ob ich sofort fliegen kann oder später!
Meine Hp
LSV
Meine modellbau-community neue Community online

6

Donnerstag, 21. Mai 2009, 16:00

Was hast Du denn bisher geflogen?
Gruß,
Günther
LS6-a, D-0616
robbe Arcus
Purist (nach Plan von jk-modellflug)
Falcon 56 MkII (Carl Goldberg)
MiG-15 (Art-Tech)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LS6-a_Pilot« (21. Mai 2009, 16:01)


EricH.

RCLine User

  • »EricH.« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 21. Mai 2009, 16:05

Easy Star und Funjet
Meine Hp
LSV
Meine modellbau-community neue Community online

8

Donnerstag, 21. Mai 2009, 16:27

Dann sollte der Calmato kein Problem für dich sein. Aber Vorsicht, übermotorisiert isser nicht gerade, den kannst du nicht wie nen Funjet durch die Gegend bolzen... :D ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Onkel Manuel« (21. Mai 2009, 16:27)


EricH.

RCLine User

  • »EricH.« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 21. Mai 2009, 17:04

nene Gx 40 Motor der dabei ist.
Meine Hp
LSV
Meine modellbau-community neue Community online

10

Donnerstag, 21. Mai 2009, 17:09

Wenn der Verbrenner Motor genauso miess ist wie bei der E-Version dann viel Spass....
Weil bei der E-Version war nix mit unter Dreivirtellgas fliegen sonst kipte sie ab ....

EricH.

RCLine User

  • »EricH.« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 21. Mai 2009, 17:26

Das kommt da durch das man ja beim strart nicht gleich volle höhe ziehen sollte.
Du bist Heli Pilot oder?
Meine Hp
LSV
Meine modellbau-community neue Community online

Alkon

RCLine User

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 21. Mai 2009, 19:38

Zitat

Original von 135erHeli
Wenn der Verbrenner Motor genauso miess ist wie bei der E-Version dann viel Spass....
Weil bei der E-Version war nix mit unter Dreivirtellgas fliegen sonst kipte sie ab ....


Der GX40 ist, wenn er gut eingestellt ist völlig ausreichend für die Calmato. Ist halt ein Trainer und kein Jet.
Für einen Anfänger sicher ein genialer Flieger zum Spaß haben. Und wenns langweilig wird kann man immer noch einen stärkeren Motor einbauen.

lg, alex