Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

DerFifty

RCLine User

  • »DerFifty« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW, Ahaus, 48683

Beruf: Fluggeräteelektroniker

  • Nachricht senden

1

Samstag, 6. Juni 2009, 13:37

Wind

Kann mir mal einer erklären was das in der letzten Zeit mit dem Wind soll und wann das wieder aufhört?
Gruß
50
Dieser Beitrag kann Übertreibungen,
ironische Bestandteile und seltsame
Zeichenfolgen enthalten. :D

2

Samstag, 6. Juni 2009, 13:40

Ja voll die Scheisse der Wind :dumm: :dumm: :dumm:

Was bitte soll dieser Thread? :wall:
[SIZE=2]Mit freundlichen Fliegergrüßen,Björn :w[/SIZE]

3

Samstag, 6. Juni 2009, 13:49

probier es doch mal mit Wikipedia:

http://de.wikipedia.org/wiki/Wind -> der zweite Absatz...

Viel spass!
Think positiv, fly negativ!

flying_chicken

RCLine User

  • »flying_chicken« wurde gesperrt

Wohnort: Schweiz /Deutschland NRW

Beruf: Lebenskünstler

  • Nachricht senden

4

Samstag, 6. Juni 2009, 14:14

RE: Wind

Zitat

Original von DerFifty
Kann mir mal einer erklären was das in der letzten Zeit mit dem Wind soll und wann das wieder aufhört?
Gruß
50


Junge! es ist Herbst!
[SIZE=1]naja, fühlt sich zumindest so an..[/SIZE]

Cars1992

RCLine User

Wohnort: MK Sauerland

  • Nachricht senden

5

Samstag, 6. Juni 2009, 14:21

dadran werden wir uns wohl für die nächsten jahre gewöhnen müssen, so wie die meterologen sagen.

Klaus(i)

RCLine User

Wohnort: Achim b. Bremen

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

6

Samstag, 6. Juni 2009, 14:29

[IMG]http://www.windfinder.com/wind-cgi/stationsgif.pl?STATIONSNR=de54&DATUM=TODAY&TODAY=TODAY&UNIT_WIND=kmh&UNIT_TEMPERATURE=c[/IMG]
-

viperchannel

RCLine Team

Wohnort: D- 74172 Neckarsulm

Beruf: Multitalent

  • Nachricht senden

7

Samstag, 6. Juni 2009, 14:31

Macht euch doch keinen Stress.... Sucht euch lieber einen Hang und freut euch über den Wind!
Gruß Frank!

flying_chicken

RCLine User

  • »flying_chicken« wurde gesperrt

Wohnort: Schweiz /Deutschland NRW

Beruf: Lebenskünstler

  • Nachricht senden

8

Samstag, 6. Juni 2009, 14:35

wir haben hier eher Braunkohlelöcher, wie irgendwelche Hänge .... :evil:


naja i werd Drachenschnur besorgen und damit die EG (als erstflug) in den Himmel steigen lassen :nuts:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »flying_chicken« (6. Juni 2009, 14:36)


Flurnügler

RCLine User

Wohnort: Früher Dortmund, dann Regensburg, jetzt Schwabach bei Nürnberg !

Beruf: Elektronik-Ing

  • Nachricht senden

9

Samstag, 6. Juni 2009, 14:38

Wind trainiert die Reflexe !

Bei Wind fliege ich 10 cm³ Verbrenner mit 3 Kilo Abfluggewicht oder Nuri.

Es gibt kein schlechtes Wetter, nur ungeeignete Modelle !


Bis dann denn
Stephan Urra
Wo keine Strömung ist, kann auch nix abreißen

Jetzt wieder Online !

Mein Verein in Regensburg: VMR
Mein Verein im Raum Nürnberg: Noch auf der Suche

oz42

RCLine User

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

10

Samstag, 6. Juni 2009, 14:47

Zitat

Original von Flurnügler
Wind trainiert die Reflexe !

Und hat mich vorhin eine Nylonschraube gekostet. Macht aber nix, war trotzdm schön!
Nur schade, daß mein kleiner Fox bei dem Wind nicht taugt.

11

Samstag, 6. Juni 2009, 15:20

Hallo

Zitat

Es gibt kein schlechtes Wetter, nur ungeeignete Modelle !


Oder schlechte Piloten :D :D Wenn wir nur fliegen würden bei uns auf dem Platz bei Windstille. Hmmm na vielleicht wären wir dann 1 x pro jahr auf dem Platz. ???

Wind hin oder her wir fliegen trotzdem und machen uns nicht verrückt!! :D :D

Gruss Hadrian

bswoolf

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

12

Samstag, 6. Juni 2009, 16:15

Naja, hier gibt nur einen vernünftigen Hang und der funzt nur bei Süd- oder Nordwind. Klar, den 450er flieg ich auch bei 4 bft, aber so richtig Spaß macht das auch nicht mehr. Figuren üben ist eher so naja. Hat halt nicht jeder was für jedes Wetter.

Jedenfalls ist das mit dem lang anhalten Wind hier oben schon merkwürdig.
Gruß,
Wolfgang
[SIZE=1]Es hat ganz harmlos mit einem Piccoz angefangen:
Jetzt muß ich anbauen.
[/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bswoolf« (6. Juni 2009, 16:16)


axr33

RCLine User

Beruf: Verkehrsflugzeugführer (B777)

  • Nachricht senden

13

Samstag, 6. Juni 2009, 16:33

Zitat

Original von Flurnügler
... Es gibt kein schlechtes Wetter, nur ungeeignete Modelle !

Stephan Urra


Also ich bin mein Fluggerät schon mit 140 Kts (259 km/h) Rückenwind geflogen
und es lässt sich auch mit 35 Kts (64 Km/h) Seitenwindkomponente noch gut landen :w

Wie gesagt wurde: man braucht nur das richtige Gerät dazu :nuts:

Gruss

Rolf

OK, ich gebe zu, das "Modell" hat immerhin auch eine Spannweite von knapp 30 m
und wiegt 40 t :)
Weil die Lichtgeschwindigkeit höher ist als die Schallgeschwindigkeit, hält man viele Leute für helle Köpfe, bis man sie reden hört.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »axr33« (6. Juni 2009, 16:35)


Adlers83

RCLine User

Wohnort: Berlin

Beruf: -

  • Nachricht senden

14

Samstag, 6. Juni 2009, 16:50

Darf ich fragen wo du fliegst?
Ich werde diesen Monat fertig mit der Ausbildung.
Muss dann nur noch zum MCC.

Gruß Stefan

axr33

RCLine User

Beruf: Verkehrsflugzeugführer (B777)

  • Nachricht senden

15

Samstag, 6. Juni 2009, 17:02

Hallo Stefan

Hast eine PN.

Gruss

Rolf
Weil die Lichtgeschwindigkeit höher ist als die Schallgeschwindigkeit, hält man viele Leute für helle Köpfe, bis man sie reden hört.

16

Samstag, 6. Juni 2009, 17:30

Was habt ihr? Hier ist gar nich so viel Wind^^ Also, fliegen ist durchaus drin. Muss nur einen etwas stärkeren Motor haben. Problem ist nur, dass bei uns auf dem PLatz gerade ein F3A Wettbewerb stattfiindet :shake:
Gruß Cedric

Anonym im Internet ist so versteckt, als wenn du auf der Strasse nackt mit einem Kondom rumläufst.

17

Samstag, 6. Juni 2009, 17:59

Eine Frau würde dazu sagen:

"Maaaaann meine Haare, scheiß Wind... ich könnt kotzen!!"

Oder so ähnlich... :evil: :D :D :D ;)

18

Samstag, 6. Juni 2009, 18:11

Planung !

Der Wind ist gegeben, aber planen lässt sich's gut mit:


http://www.windfinder.com/forecasts/wind_ngermany_akt.htm

Pic Killer

RCLine User

Wohnort: Dorsten

Beruf: Werkstoffprüfer

  • Nachricht senden

19

Samstag, 6. Juni 2009, 18:28

Zitat

Original von flying_chicken
wir haben hier eher Braunkohlelöcher, wie irgendwelche Hänge .... :evil:


naja i werd Drachenschnur besorgen und damit die EG (als erstflug) in den Himmel steigen lassen :nuts:


Der Braunkohletagebau ist absolut genial für schweres Gerät zum bolzen :nuts:

Tausche ein 120m tiefes Braunkohleloch gegen 46m Halde 8)

Ab 8bft fängt es doch gerade erst an Spaß zu machen, mit dem Opus am Hang.
Ab 10bft dürfen dann auch 2kg Ballast rein......

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pic Killer« (6. Juni 2009, 18:31)


Thomas_Frech

RCLine User

Wohnort: Delmenhorst

  • Nachricht senden

20

Samstag, 6. Juni 2009, 22:32

Hallo,
mit meinem Knurrus Maximus und meiner Mentor habe ich bei stärkerem Wind keine Probleme.

Mies sind bloß die fiesen Böhen und auf Dauer finde ich das Fliegen so doch ziemlich anstrengend.

Gestern ging es gerade so, dass ich auch mal ein paar entspannte Runden drehen konnte...

Also Wind mal auf 3 BFT runterschalten :)
Bewunderung ist die Schwester von Neid :)