Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 8. Juni 2009, 01:48

Mein neues Baby ist fertig - Rocket Fun

Darf ich vorstellen 50cm 118gr.

Ich hab nur noch ein Schwerpunktproblem, alles ausser Motor liegt vor dem SP, der bei 88mm liegen soll, ich komm da bei weitem nicht hin, bin etwas ratlos. Wer hat Erfahrung mit dem Rocket fun?
»beagle« hat folgendes Bild angehängt:
  • rocket.jpg
Nicht mehr online

2

Montag, 8. Juni 2009, 01:50

noch eins von hinten
»beagle« hat folgendes Bild angehängt:
  • rocket2.jpg
Nicht mehr online

HAucki

RCLine User

Wohnort: Hünxe

Beruf: Student

  • Nachricht senden

3

Montag, 8. Juni 2009, 09:35

Hallo,

sieht vielversprechend aus das Teil ;)

Wegen des Schwerpunktes, bleibt die nur Ballast, ein dickerer Motor oder zu versuchen, den Motor noch weiter nach hinten zu legen.
Der SP ist immer wieder das gr0ße Problem bei Pfeilen...

Gruß
Christian
- Fliton Inspire Mini
- EPP Speed Canard
- Epptasy 80cm
- MPX Panda (Oldschool baby)
- MPX Easy Glider (reiner Segler)
- Frettchen

Wenn hinter Fliegen Fliegen fliegen, fliegen Fliegen Fliegen nach... :dumm:

4

Montag, 8. Juni 2009, 23:51

ich liege nicht zu weit vorne sondern ca 1,5cm hinter der Angabe. Der Motor ist ein Hacker A10 12s mit 18 gramm. Ich hab jetzt den Regler noch einen cm nach vorne gekriegt und pack noch 15 Gramm blei an die Spitze, ich fürchte das reicht noch immer nicht, aber ich probiers so morgen mal. Noch schwerer will ich Ihn eigentlich nicht machen.
Nicht mehr online

Peter_K

RCLine User

Wohnort: Kirchheim/Teck

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 9. Juni 2009, 10:25

Versuche eher hinten abzuspecken das ist besser als vorne zuzuladen .... 118g ist eh schon sehr viel für so ein kleines Modell. Leichtere Winglets, den Motor noch etwas nach vorne rücken, usw.

Zum Vergleich: ein mit Feigao (12g) motorisierter LittleWing (hat ebenfalls 50cm) wiegt teilbspannt um die 80g, mit Vollbespannung 100g .

Ein Bild des LittleWings sieht du unten im Banner, das Modell in der Mitte mit der roten Spitze.
Schöner Gruß von der Teck

Peter

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Peter_K« (9. Juni 2009, 10:33)


Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 9. Juni 2009, 10:29

Ich fliege einen Microwing 50cm mit 140 Gramm Fluggewicht, ein 17g Inline 300 und einem 910er 2s Akku.

@ Peter_K

Ich mache die Tage mal einen kleinen Baubericht, sollte ich morgen das Raubtier in den Händen halten.
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Elektroniktommi« (9. Juni 2009, 10:29)


Alexander15

RCLine User

Wohnort: Oberösterreich

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 9. Juni 2009, 22:08

Hallo

Sieht gut aus :ok:

Hatte den Rocket Fun auch einmal und war sehr zufrieden damit.......das Teil geht ab :evil: !!

Wegen dem Schwerpunkt : Der sollte schon ziehmlich passen, weil er sonst in den kurven immer abreist !
ich flog so ca 5mm hinter dem Angegeben swp....das ging noch.

Gewicht hatte ich : 95g (mit 10g Motor)

Das Ding vertragt auch ein wenig Gewicht hab bei meinem mal einen 3s 500mah anstatt dem 450 2s probiert und ging auch noch gut ! Nur eben nicht mehr so wendig, dafür extrem schnell.

Viel spaß mit dem kleinem Racer !

MfG
Alex
Su-29 rocks !!!

8

Dienstag, 23. Juni 2009, 23:49

So mal wieder etwas Zeit. Alles nach vorne gerückt, Regler aussortiert (der blöde Roxxy kann nach Aussage von Robbe nicht mit Fasst).

Mit dem kleinen Akku brauch ich 15 gr. Blei, mit dem 600er passt es auch so. Noch mal gewogen 125gr. das taugt.

Ab in die Luft bei 3 BF und was soll ich sagen macht richtig speed das Teil. Nichtt zu vergleichen mit einem Mini-Swift. Ein bischen trimmen ist noch nötig aber das mach ich bei Windstille. Expo werd ich auch noch etwas erhöhen auf 40%.

Fazit mal wieder Klasse Benny, nimm bitte die Produktion Deiner Modelle wieder auf ich will mehr davon.

Ach ja Prop ist jetzt ein 4.7x4.7 der passt ideal zum Motor.
Nicht mehr online