Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

niki

RCLine User

  • »niki« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Halle wesfalen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

1

Montag, 8. Juni 2009, 17:33

wie messt ihr Geschwindigkeiten?

Hallo,
ich wollte mal fragen wie ihr eigentlich eure Geschwindigkeiten messt.
Es gibt ja diwerse möglichkeiten wie z. B. GPS, UniLog(Staurohr), Pistole, Doppler usw.
Weche methode ist am genausten?
Ich stelle jetzt auf jeti duplex um und dafür soll es ja einen GPS Sensor geben.
Wann kommt der raus oder gibt es den schon? Wenn ja, wo? Google spuckt nur Lindinger für 88.888,00 € aus. klick
Was meiner Meinung nach nicht stimmen kann.

Grüße niki

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »niki« (8. Juni 2009, 18:38)


2

Montag, 8. Juni 2009, 20:58

Ich hab das mit 2 möglichkeiten gemacht einmal den dopplerron effeckt gibts ein Programm im i-net
und mit nem umgebauten GPS - Logger(auch hier im forum)

Gruß Marius

swessels

RCLine User

Wohnort: 31535 Neustadt, in der Woche HH

Beruf: Arbeitsplanung in der Luftfahzeugkomponenten - Instandsetzung

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 9. Juni 2009, 07:39

RE: wie messt ihr Geschwindigkeiten?

Hallo Marius,

das kommt darauf an was Du messen willst. Für die "Airspeed", also Geschwindigkeit des Modells gegenüber der anströmenden Luft, bleibt nur die Variante mit dem Staurohr. Das wäre auch das was Dein Modell interessiert.

Für die "Groundspeed", also Geschwindigkeit über Grund, kannst Du GPS, Radar und ähnliches verwenden.

Gruß,
Stefan

4

Dienstag, 9. Juni 2009, 11:44

RE: wie messt ihr Geschwindigkeiten?

Wobei GPS mit Vorsicht zu geniesen ist, da man hier die geringe Samplingrate und die Positionsungenauigkeit mit einkalkulieren muß.
Im Auto kein Problem, da dort lange genug gemessen werden kann. Im Modellbau bei schnellen Modellen und kleinen Strecken durch häufige Richtungskorrekturen aber oft seeeeehr ungenau. Bei solchen Versuchen habe ich bereits GPS Geschwindigkeiten von über 600km/h geflogen (mit einer kleinen Ultimate!!!). :D :D :D

Seitdem halte ich von GPS nicht mehr viel.
Viele Grüße, Michael

Lars77

RCLine User

Wohnort: Sachsen

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 9. Juni 2009, 13:47

Hat schonmal jemand so eine Spielzeug-Radarpistole probiert?

Geht leider nur bis 160 km/h... :D
[SIZE=1]Aktuell in Betrieb: EJS | PZ Mustang | PZ Habu | Freewing MiG-15 | Phase 3 F-16 | TwinJet BL | MPX Fox | concepta | Rennfloh [/SIZE]

Hans Maulwurf

RCLine User

Wohnort: Badner Raum

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 9. Juni 2009, 15:44

Sind die GPS-Teile richtig teuer, oder gibts die auch ziemlich günstig? Wär nett wenn mal einer nen Link posten könnte...

Danke + Gruß
Tobias
Es ist besser den Mund zu halten und für einen Idioten gehalten zu werden, als den Mund aufzumachen und es zu bestätigen...

BlackJack

RCLine User

Wohnort: d-41236 Mönchengladbach D-52064 Aachen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 9. Juni 2009, 15:52

ich habe von plaris diese teil:http://cgi.ebay.de/5in1-GPS-MAUS-DATA-LO…rkparms=65%3A12|66%3A2|39%3A1|72%3A1229|240%3A1318|301%3A1|293%3A1|294%3A50

Giebts ab und an auch als auktion ich habe für meinen 39€ bezahlt. das teil ist auch so ganz praktisch oder bei FPV als homevektor zu nutzen: http://www.vimeo.com/4823588

es geibt noch nen kleinen bruder von dem teil(etwas günstieger) dafür gibts hier auch irgendwo ne umbau anleitung. bin mit dem teil eigentlich ganz zufrieden!!!



Gruß

Jack
Your-Aerial-Pic.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BlackJack« (9. Juni 2009, 15:53)


Hans Maulwurf

RCLine User

Wohnort: Badner Raum

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 9. Juni 2009, 16:05

nur so fürs Verständnis, das Teil legt man einfach in den Flieger und fliegt los, am Ende schließt man das an den Rechner an, und man kann die Strecke anschaun, die man geflogen ist.
Und auch die Maximal und Durchschnittsgeschwindigkeit?

Gruß
Tobias
Es ist besser den Mund zu halten und für einen Idioten gehalten zu werden, als den Mund aufzumachen und es zu bestätigen...

BlackJack

RCLine User

Wohnort: d-41236 Mönchengladbach D-52064 Aachen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 9. Juni 2009, 16:06

genau: hier kann man sich mal sonne auswertung anschauen: http://www.fpv-community.de/comm/forum/showthread.php?tid=98
Your-Aerial-Pic.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BlackJack« (9. Juni 2009, 16:07)


Hans Maulwurf

RCLine User

Wohnort: Badner Raum

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 9. Juni 2009, 16:11

ich kann des Bild net anschaun, weil ich keinen Account hab ;(
Aber du schreibst da was von 78-85km/h, je nach Programm... wie darf man das verstehn?

Gruß
Tobias
Es ist besser den Mund zu halten und für einen Idioten gehalten zu werden, als den Mund aufzumachen und es zu bestätigen...

11

Dienstag, 9. Juni 2009, 21:23

ich hab den kleinen bruder von dem 5 in 1 ich hab den 3 in 1 der hat mich 19,50€ in einer auktion gekostet, hab einen bec stecker angelötet und mit einem 1 zelligen lipo betrieben. hat super funktioniert kann mobil bei allen sachen benutzt werden beim autofahren, motoradfahren, bahnfahren..... einfach anstecken und er läuft. er fängt dann immer einen neuren track an.

Steht alles auch in thread:http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…did=219687&sid=

Gruß Marius

BlackJack

RCLine User

Wohnort: d-41236 Mönchengladbach D-52064 Aachen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 9. Juni 2009, 22:23

das originale programm das bei dem teil dabei war giebt mir 85kmh höchstgeschwindigkeit aus. GPS track analyser sagt 78kmh. ich weiß leider nicht welche der beiden zahlen die richtiege ist. werde da mal ne messreihe mit dem auto machen.

Gruß

Jack
Your-Aerial-Pic.de