Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 13. Juni 2009, 13:38

Modellflugzeug gesucht!!!

Ich suche ein verdammt geiles Modellflugzeug, dass senkrecht hinauffliegen kann, ohne dass man erst mal nen Sturzflug hinlegen muss, seeehr schnell ist und extra für Flugakrobatik ausgelegt ist. Darf so um die 1000€ kosten (muss mir ein Geschenk zur Firmung ausdenken!!! :))
Die menschliche Nase beginnt zwischen den Augen und endet in den Angelegenheiten anderer...

2

Samstag, 13. Juni 2009, 13:44

RE: Modellflugzeug gesucht!!!

hallo hoezef,

was suchst du denn, etwas elektrisches oder was mit verbrennungsmotor?
...und ich sag noch zu mir: "das ist total dumm, was du da gerade machst!" :D

3

Samstag, 13. Juni 2009, 13:47

Kommt auch auf deine Erfahrung an!
Entweder sind die Flugzeuge auf schnelligkeit ausgelegt oder auf Akrobatik, ich bin mir nicht sicher ob es welche gibts die für alles beide sehr gut sind.
"Linienflüge sind was für Loser und Terroristen." - Homer Simpson
Best regards
Max

4

Samstag, 13. Juni 2009, 13:51

Bin mir nicht so sicher, ob Verbrennung oder nicht. Ich glaube, dass sie eben sehr empfindlich sind.
Zu meiner Erfahrung: Ich beherrsche einen getunten Easystar perfekt (Querruder und Power getunt). Konnte den Easystar auf Anhieb gut lenken...
Die menschliche Nase beginnt zwischen den Augen und endet in den Angelegenheiten anderer...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hoezef« (13. Juni 2009, 13:51)


5

Samstag, 13. Juni 2009, 14:01

So'n Jet wäre cool, aber die Düsen sind doch verdammt teuer und schwer zu fliegen, oder? Habe mal zwei kleine für über 2000€ gesehen...
Die menschliche Nase beginnt zwischen den Augen und endet in den Angelegenheiten anderer...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hoezef« (13. Juni 2009, 14:16)


6

Samstag, 13. Juni 2009, 14:01

pro Stück
Die menschliche Nase beginnt zwischen den Augen und endet in den Angelegenheiten anderer...

7

Samstag, 13. Juni 2009, 14:08

oh, wenn du "nur" einen easystar beherrschst, dann ist eine kunstflugmaschine in der 1000 euro klasse noch nichts für dich.

da wäre maximal, ich meine wirklich maximal, der multiplex acromaster, mit sanften ruderausschlägen etwas für dich. der geht auch endlos senkrecht und kostet nichteinmal die hälfte deines budgets.

wäre doch schade wenn du ein 1000 euro modell erden würdest. spar lieber den rest des geldes und kaufe dir eine größere maschine, wenn du dich als fortgeschrittener modellflieger bezeichnen kannst.
...und ich sag noch zu mir: "das ist total dumm, was du da gerade machst!" :D

8

Samstag, 13. Juni 2009, 14:15

Danke!!!
Der geht ab (hab mir gerade ein Video angesehen)!!!
Die menschliche Nase beginnt zwischen den Augen und endet in den Angelegenheiten anderer...

9

Samstag, 13. Juni 2009, 14:19

hast ne pn von mir
...und ich sag noch zu mir: "das ist total dumm, was du da gerade machst!" :D